Mein aktuelles Beautyprofil

Mein aktuelles Beautyprofil

Das aktuelle Bautyprofil macht die Runde. Finde ich sehr spannend. Bei Ines und Moppi findest Du das Neueste im Blog. Da schließe ich mich gern an und beteilige mich an der Bloggerrunde.

Ich bin nicht der Typ, der über Jahrzehnte die selben Produkte verwendet. Weil sich meine Ansprüche verändern und weil sich alles weiter entwickelt, ändert sich auch meine Vorliebe für bestimmte Produkte. Was gestern noch gut war, ist morgen schon veraltet.

DAS ist mein aktuelles Beautyprofil:

Alter 55

Augenfarbe hellblau

Brille Nerd – Karl Lagerfeld – Gleitsichtbrille

Kontaktlinsen bis vor 1 1/2 Jahren, jetzt wieder Brille

Hautton hell, Schneewittchentyp, auch im Sommer wenig gebräunt

Hauttyp trockene Haut

Gesichtspflege Anti Aging Pflege, die reichhaltig ist und Feuchtigkeit spendet

Körpercreme reichhaltig für sehr trockene Haut, gern mit Urea

Wenn es schnell gehen muss Rouge und Lippenstift

Wenn ich Zeit habe benutze ich Make-up, Rouge und Lippenstift

Foundation ganz neu gekauft: Miracle Match von Max Factor

Make-up L’Oreal Paris – Indefectible 24H-Matt Farbe – Sand

Puder momentan keins

Concealer benutze ich nicht

Augenbrauen bleiben unbehandelt

Mascara benutze ich nicht – Allergie

Lieblingsrouge MAC Breath of Plum

Lidschatten benutze ich nicht – Allergie

Lieblingslippenstift das variiert – hauptsache meine Lieblingsfarben Rot und Pink

Lipgloss benutze ich nicht

Lieblingsprodukte Make-up, Rouge, Lippenstift, Cremes gegen trockene Haut

Lieblingsmarken keine

Haarfarbe Dunkelaschbraun

Haarlänge sehr kurz

Haartyp fein

Haarstruktur bei kurzem Haar glatt, wenn es länger wird, eine leichte Naturkrause

Haarpflege ich benutze gern die Shampoos von Rausch aus der Schweiz

Haarstyling über Kopf föhnen, Festiger, Mattpaste und Fixiergel

Lieblingsparfum ich benutze zurzeit wenig Parfum – wenn, mag ich es sinnlich herb – Vivienne Westwood Let It Rock – Calvin Klein Obsession – Estée Lauder – Modern Muse Chic

Nagellack benutze ich selten an den Fingern, im Sommer an den Füßen

Kleidungsstil extravagant, Dandy, 50er und 60er Jahre, androgyn, bunt, knallige kalte Farben

Accessoires Uhr und Ohrringe IMMER, ansonsten wenig Schmuck und Accessoires

Zähne meine Lieblings-Zahncreme: Sensodyne Fluorid +Sanftweiß. Ich benutze IMMER Zwischenraumbürsten zum Reinigen der Zwischenräume der Zähne.

sabine-gimm-beautyprofil-02

 

34 Kommentare

  1. Beauty and Pastels
    13. November 2016 / 9:29

    Oh, ich stelle fest dass unsere Hautbedürfnisse sich sehr ähneln. Klar wenn man ein Kind aus den 60-ern ist. Dass Du kein Augen-Make-up benutzt, ist mir noch gar nicht aufgefallen. Wahrscheinlich haben Deine Augen auch so genügend Ausdruckskraft.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Marion

    • 13. November 2016 / 21:43

      Vielen Dank liebe Marion. Ich finde es manchmal sehr anstrengend, die Haut richtig zu versorgen, gerade im Winter ;)

  2. 13. November 2016 / 10:08

    Klar, gewisse Dinge ändern sich und da sollte man auch abstimmen, mache ich auch. Allerdings bleibe ich z. B. meiner getönten Tagescreme von Vichy schon seit über 30 Jahren treu.

    Wünsche dir noch einen superschönen Sonntag und sende liebe Grüssle rüber

    N☼va

    • 13. November 2016 / 22:14

      Finde ich klasse, dass Du mit Deiner Tagespflege immer noch zufrieden bist :)

  3. 13. November 2016 / 11:51

    Bei Cremes bleibe ich treu, bis sich meine Hautansprüche ändern und dann versuche ich etwas neues.
    Ich bin ganz erstaunt, dass du kein Augen Make up benutzt. Wahnsinn, wie ausdrucksstark deine Augen ohne zusätzliche Farbe sind. Da werde ich gleich ein bisschen neidisch :)
    Liebe Grüße
    Andrea

    • 13. November 2016 / 22:16

      Danke Dir liebe Andrea :) Bis vor einigen Jahren benutzte ich Lidschatten und Mascara. Wegen einer Allergie geht das nicht mehr.

  4. 13. November 2016 / 12:18

    Sehr interessant so ein Beautyprofil. Komischerweise habe ich auf den Zehen auch immer Nagellack im Sommer und an den Fingern kaum gg
    Liebe Grüße

    • 13. November 2016 / 22:17

      Die Beautyprofile finde ich auch interessant liebe Tanja :)

  5. TinnyMey
    13. November 2016 / 13:10

    huhu du liebe.. bin auch kein “immerundewigdasselbebenutzer”, das ist auch ok. vielleicht findet man so mal dieeeee innovative antifaltencreme, lach.

    übrigens….die jacke rechts i. d. sidebar, die du gerne möchtest habe ich gestern (ähnlich) bei h&m gesehen!!!!
    liebgruß

    • 13. November 2016 / 22:18

      Wer weiß liebe Tinny. Die Entwicklung geht ja weiter :) Werde demnächst mal bei H & M vorbeischauen.

  6. 13. November 2016 / 13:33

    Hey, ich leide auch unter trockener Haut, aber es gibt ja mittlerweile auch sehr gute Produkte dagegen :).
    Liebe Grüße!

    • 13. November 2016 / 22:18

      Darüber bin ich auch sehr froh liebe Jenny :)

  7. Birgit
    13. November 2016 / 15:00

    Hallo,
    ich lese Ihren Blogg seit einigen Wochen, habe ähnliche “Problemzonen” (bin nur 15 Jahre älter) deshalb gefällt mir, was Sie schreiben.
    Zur Vervollständigung habe ich Ihrem Profil ein Foto von Ihnen eingefügt, Ihre Stimme kenne ich schon vom Video im Garten!!.
    So weiß ich immer, wer sich hinter dem Blogg verbirgt.
    Viele gute Ideen weiterhin
    Gruß
    Birgit aus dem Badischen

    • 13. November 2016 / 22:19

      Das freut mich wirklich sehr liebe Birgit. Viele Grüße zurück :)

  8. 13. November 2016 / 18:06

    Interessantes Profil. Obwohl ich Dich kenne, ist neues dabei.

    Zahnzwischenraumbürsten benutze ich auch täglich. Im Frühling bin ich zu Aronal und Elmex zurück gekehrt.

    LG Ines

    • 13. November 2016 / 22:35

      Aronal und Elmex finde ich auch gut :)

  9. 13. November 2016 / 19:34

    Die Beautyprofile finde ich wirklich spannend.
    LG Petra

    • 13. November 2016 / 22:37

      Finde ich auch spannend liebe Petra. Vielleicht magst Du auch eins zeigen?

  10. 13. November 2016 / 22:44

    Meines ist auch schon fast fertig. Vielleicht poste ich es am Donnerstag. Mir gejt es auch so, niechätte ich gedacht, dass Du Naturwellen haben könntest. LG Sunny

    • 13. November 2016 / 22:47

      Da bin ich gespannt liebe Sunny. Ich habe tatsächlich eine leichte Naturkrause :)

  11. Gisi
    14. November 2016 / 12:17

    Das ist echt interessant! Ich schminke mich nicht oft….aber ohne Lipgloss könnte ich nicht einen einzigen Tag überleben! ;-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    • 15. November 2016 / 13:17

      Lippgloss habe ich gar nicht mehr in Gebrauch. So unterschiedlich kann das sein :)

  12. LoveT.
    14. November 2016 / 13:37

    Tolle Idee! Möchte auch noch eines anlegen :)
    Ich mag das Bild ganz oben, du siehst so hübsch und sympathisch aus <3

    Liebe Grüße

    • 15. November 2016 / 13:17

      Vielen lieben Dank. Ich bin gespannt auf Dein Beautyprofil :)

  13. 14. November 2016 / 22:12

    Schön, dass du auch mit machst! :) So ein Profil find ich super toll weil es sehr viel aussagen kann.
    Ich finde es auch interessant, die Antworten von anderen zu lesen und vielleicht ein paar Tipps abgucken!
    LG
    Claudia

    • 15. November 2016 / 13:18

      Ich hole mir gern Tipps bei anderen. Finde ich immer wieder interssant :)

  14. 14. November 2016 / 22:17

    :-) Oh, das finde ich sehr interessant, liebe Sabine.
    Ich glaube, da werde ich gelegentlich auch mal mitmachen.
    Schönen Abend und ganz liebe Grüße :-)

    • 15. November 2016 / 13:18

      Da bin ich gespannt liebe Claudia :)

  15. Sara (Herz und Leben)
    15. November 2016 / 1:42

    So, jetzt komme ich auch noch in den Blog schauen, was es Neues gibt … aber Instagram geht halt unterwegs ganz gut …

    Jahrzehnte habe ich auch nie das Selbe verwendet. Aber in letzter Zeit komme ich mehr und mehr auf ganz natürliche Pflege zurück und denke, die kann man bis ans Lebensende so beibehalten. Zum Waschen des Gesichts ausschließlich basische Aleppo-Seife, die sehr guttut. Ich trage i.d.R. eine randlose Brille, weil mich die Ränder beim Autofahren stören würden. Ich mag auch keine harten Kontraste im Gesicht – bei mir.
    Für den Körper benutze ich nur gute naturreine Öle und das selten, damit die Haut von sich aus in der Lage ist, das Notwendige zu bilden. Im Gesicht ist es auch immer weniger geworden. Gerade versuche ich es einfach nur mit Kokosöl. Das, welches man auch essen kann. Da ich auch viele Unverträglichkeiten habe und irgendwas ist immer drin – ich habe immer Codecheck.Info als App dabei.
    Wenn es sehr kalt draußen ist, nehme ich Weleda Cold-Cream. Die ist für den Zweck sehr gut geeignet und unbedenklich.
    Wenn ich sowas wie Concealer und all diese Dinge benutzen würde, käme ich wohl vom Spiegel nie weg. Man schafft so schon nicht da, was man müßte … und Wimpern tusche ich, seit ich nicht mehr so wie früher sehen kann, auch nur noch selten. Selbst mit den Vergrößerungsspiegeln ist das nicht so optimal und außerdem reagieren auch meine Augen allergisch auf alles Mögliche. Rouge brauche ich nie, da ich immer frisch aussehe. Und auffälligen Lippenstift mag ich heutzutage an mir nicht mehr leiden. Nur ganz dezente, eher nudefarbene.
    Ach, was hat man früher alles ausprobiert, auch Lipgloss. ;-) Beim Parfum ist es bei mir so ähnlich wie bei Dir. Estée Lauder mag ich auch sehr, mein absolutes Lieblingsparfum ist Aromatics Elixier. An den Fingern komme ich in letzter Zeit auch nur selten zum Lackieren. Für mich gehört eine perfekte Maniküre dazu und dafür fehlt mir oft auch die ausgiebige Zeit. Dann wirkt das mit Nagellack nicht. An den Füßen trage ich auch nur im Sommer Nagellack. Zwischenraumbürsten sind ein Muss, wenn die Zähne gesund bleiben sollen. Dazu muß man sich zwingen, zusätzlich ist Zahnseide notwendig! Besonders, wenn die Frontzähne enger zusammen stehen. Für die Zähne verwende ich inzwischen abends basische Zahncreme mit Meersalz. Einige verwenden sogar basische Seife, wie Méa

    http://measvintage.blogspot.de/2015/01/seife-bitte-baddeko-kann-so-herrlich.html

    Das, was man in früheren Zeiten nahm – und die Leute hatten meist noch ein tadelloses Gebiss (wenn sie nicht mangelernährt waren) – allerdings wurde zu der Zeit auch nicht so viel, wenn überhaupt Industrie-Zeug wie Zucker gegessen.

    Schon interessant, solch ein Profil …. ich werde morgen weiterlesen …. es ist heute spät geworden.

    Liebe Grüße
    Sara

    • 15. November 2016 / 13:21

      Moin Sara, ich hoffe, Du hast ausgeschlafen :) Ich finde es auch spannend, welche Produkte und Rituale andere Leute haben :)

  16. 19. November 2016 / 22:44

    Interessant diese Beautyprofile! Vielleicht springe ich auch auf diesen Zug!

    • 20. November 2016 / 12:05

      Da bin ich gespannt ;)

  17. 18. Dezember 2016 / 23:53

    Oh, Du verträgst keine Mascara und Lidschatten? Welche Sorten hast Du schon ausprobiert? Bei mir ist es auch ganz schwierig mit Mascara, sogar bei einer Chanel tränten mir die Augen, aber die YSL Babydoll ist super gut, da passiert nichts bei mir.
    Gegen welchen Stoff in Lidschatten bist Du allergisch? Oft ist es (bei mir) der Glitzer, wenn der zu grob ist. MAC Lidschatten vertrag ich sehr gut. Vielleicht funktionieren Cremelidschatten bei Dir, da krümelt nichts.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    • 19. Dezember 2016 / 8:55

      Ich habe früher alles vertragen. Irgendwann war auf mal Schluss. Bei mir ist es Nickel. Es können in Mascara oder Lidschatten Nickelanteile sein. Das vertrage ich nicht. Also lasse ich es lieber weg.


Etwas suchen?