✍ Anzeige – Produktvorstellung und Gewinnverlosung

Ohne Uhr könnte ich nicht. Für mich ist es viel zu umständlich, bei Bedarf mein Handy aus der Handtasche zu kramen, um die Zeit auf dem Display abzulesen. Ein Blick auf die Uhr am Arm – fertig. Für mich ist eine Uhr ein Schmuckstück, welches im Büro das Armband ersetzt. Ein klapperndes Armand würde mich an der Tastatur vom PC total stören. Wobei ich in meiner Freizeit gern ein Armband trage.

Über die Zusendung einer wandelbaren Uhr von Deja vu habe ich mich daher sehr gefreut.

Die wandelbare Uhr

Das Prinzip ist ganz einfach. Grundlage ist ein Uhrengehäuse. Darum wird die komplette Uhr gestaltet. Alles ist austauschbar. Es können mehrere Elemente angebracht werden. In dem Schop von Deja vu (Werbelink) kann die Uhr mit Einzelteilen individuell zusammengestellt werden. Hierfür stehen unendlich viele Variationen zur Verfügung. Eine fertige Uhr setzt sich aus mindestens einem Gehäuse und einem Armband zusammen. Allein beim Gehäuse stehen schon 21 Exemplare bereit. Farben: silber matt und poliert (Ziffernblatt weiß oder schwarz), gold matt und poliert (Ziffernblatt weiß), roségold matt und poliert (Ziffernblatt weiß), geschwärzt (Ziffernblatt schwarz).

Bei den Armbändern ist die Auswahl ebenfalls riesig. Lederarmbänder in unterschiedlichen Breiten, Längen und Farben, Spangen, Wickelarmbänder, Perlen und Textil.

Dazu kannst Du Dir Schmuckscheiben aus vielen Materialien von Silber bis Holz aussuchen. Wer die Wahl hat, hat die Qual. Am besten, Du schaust mal im Schop.

Wenn Du keine Lust hast, die Uhr selbst zu kreieren, hast Du die Auswahl zwischen Premium Sets oder Mono Sets.

Ein Premium Set besteht zum Beispiel aus einer Uhr, zwei Lederarmbändern in unterschiedlichen Breiten und Farben, 6 Schmuckscheiben und Zubehör – Preis: 139,00 €

Im Mono Set sind zum Beispiel enthalten: eine Uhr, ein Lederarmband (schmal oder breit), vier Schmuckscheiben und Zubehör – Preis: 98,00 €

Das Zubehör besteht aus Aufbewahrungsschachtel, Montagenadel und Fixiergummis.

Einzelteile und Zubehör können nachgekauft werden.

Mein PR-Muster ist farblich in schwarz-rot-silber gehalten. Ich habe einmal unterschiedliche Variationen zusammengestellt.

Hier siehst Du die Uhr am Arm. Das Gehäuse ist relativ klein. Der Fokos liegt auf dem schmückenden Beiwerk. Die Montage ist nicht schwierig. Zunächst steckst Du das Uhrengehäuse von unten durch das Armband. Über das Gehäuse werden nacheinander die Schmuckscheiben gelegt.

Im Zubehör Set sind Abstandsringe und Fixierringe enthalten – wie auf dem unteren Foto zu sehen. Das Fixiergummi wird zum Schluss über das Gehäuse gestülpt. Entfernt wird es mit der Montagenadel. Hier muss man ein bisschen aufpassen, damit das Gummi nicht reißt. Es ist aber ausreichend Ersatz vorhanden. Auch die Fixiergummis kannst Du nachbestellen.

Mir gefällt die wandelbare Uhr richtig gut. Im Shop von Deja vu gibt es zusätzlich die wandelbare Tasche und den wandelbaren Anhänger.

Gewinnverlosung einer wandelbaren Uhr

Gefällt Dir die wandelbare Uhr ebenfalls? Dann habe ich eine gute Nachricht. Deja vu hat mir ein weiteres Exemplar zur Verfügung gestellt. Es handelt sich um ein Premium Set (Werbelink – Abbildung ähnlich) im Wert von 139,00 €.

Darin enthalten:

Artikel: Uhrenset Set 317 c 109

Farbe: nougat, schwarzbraun
Uhr: C101 (matt)
Zeiteinteilung: nein
Ziffernblatt: weiß
Verschluss: Silberschließe
Armbänder: 2 x Leder
Schmuckscheiben: 6

Wenn Du dieses Set gewinnen möchtest, hinterlasse bitte einen Kommentar unter diesem Post mit dem Hinweis, dass Du an diesem Gewinnspiel teilnimmst.

Teilnahmebedingungen

  • Teilnehmen kann jeder über 18 Jahre mit einer Versandanschrift in Deutschland und dem europäischen Ausland.
  • Eine Barauszahlung ist nicht möglich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel stimmst Du den Teilnahmebestimmungen ohne Einschränkungen zu.
  • Die übermittelten Daten werden ausschließlich für dieses Gewinnspiel genutzt. Siehe hierzu auch die Informationen in meiner Datenschutzerklärung.
  • Der Gewinner stimmt zu, dass sein Name und seine Postadresse allein für den Versand genutzt werden dürfen.
  • Der Versand erfolgt durch den Bloginhaber. Für den Transport wird keine Haftung übernommen. Bei Beschädigung auf dem Postweg und bei Verlust besteht kein Anspruch auf Ersatz.
  • Ich behalte mir das Recht vor, das Gewinnspiel anzupassen oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.
  • Die Gewinnermittlung erfolgt im Anschluss mittels eines Zufallsgenerators und wird dem Gewinner per E-Mail mitgeteilt. Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von drei Tagen nach Benachrichtigung bei mir melden, geht das Los auf den nächsten ermittelten Gewinner über.
  • Der Gewinner wird im Anschluss an das Gewinnspiel im Blog bekannt gegeben.
  • Jeder Teilnehmer erhält ein Los, wenn er HIER unter dem Post einen Kommentar hinterlässt – mit dem Hinweis, dass er an diesem Gewinnspiel teilnimmt.
  • Das Teilen auf meinen Seiten bei FacebookInstagram etc. ist erwünscht, aber keine Pflicht.
  • Es ist maximal 1 Los pro Teilnehmer möglich.
  • Bitte trage im Kommentar eine gültige E-Mail-Adresse ein. Diese ist im Beitrag nicht sichtbar.
  • Das Gewinnspiel endet am 06.05.2018 um 23:59 Uhr mitteleuropäischer Ortszeit.

PS: Die Gewinnauslosung hat am 08.05.2018 stattgefunden. Der Gewinner des Uhren-Sets ist Hilla Lisa.