Seide und Baumwolle sind angenehm auf der Haut, vor allem im Sommer. Schön finde ich, wenn man das Material dann auch noch in der Waschmaschine mit einem Wollprogramm waschen kann.

Ob ich mit diesem Halbarm Top von Wool Overs 1)  richtig liege, weiß ich noch nicht. Denn ich denke, dass ich mir diesen sommerlichen Pullover eine Nummer zu groß ausgesucht habe.

Info: Der Pulli besteht zu 30 % aus Seide und zu 70 % aus Baumwolle. Bestellt habe ich ihn in Größe L. Ich trage Konfektionsgröße 40. Die Maßangaben bei Wool Overs sind entweder in Zoll oder in cm.

Von meiner Strickjacke, die mir ebenfalls von Wool Overs geschickt wurde,  hatte ich euch bereits berichtet. Diese Jacke passt  gut bei Größe L. Ich trage sie sehr gern.

Heute möchte ich euch ein Natur-Outfit mit dem Halbarm-Top zeigen. Denn bei Ines Meyrose geht es in diesem Monat um Natur pur. Der Jeansrock besteht aus Baumwolle (mit einem Stretchanteil). Irgendwie gibt es kaum noch Sachen ohne Elasthan. Ich muss gestehen, dass es mir ganz recht ist, wenn die Kleidung ein kleines bisschen nachgibt 🙂

Die Clogs besitze ich schon etliche Jahre. Sie sind aus Leder und Holz. Ich würde sie allerdings nicht mehr außerhalb des Gartens tragen, da schon einige Nieten fehlen. Mit kaputten Klamotten laufe ich nicht herum.

Holz und Leder mag ich total gern riechen. Hatte ich schon einmal erwähnt, dass ich mich gern in Baumärkten rumtreibe? Am liebsten bin ich dort in der Holzabteilung.

Kommen wir zurück zum Outfit. Ich bin und bleibe ein Fan von Hosen. Natürlich trage ich im Sommer auch mal einen Rock, aber ich fühle mich wohler, wenn meine Knie durch Strumpfhosen oder Hosen bedeckt sind.

Den Pullover kann ich mir im Winter gut zum Layern vorstellen mit einer weißen oder schwarzen Bluse darunter, einer schmalen Hose und Stiefeletten mit leichtem Absatz. Vielleicht noch eine derbe schwarze Lederjacke dazu.

Wie würdet ihr den Pullover kombinieren? Findet ihr ihn zu groß für mich? Die Qualität ist übrigens hervorragend.

Sabine 2

Halbarm-Top: Wool Overs (gesponsert) – Rock: Tom Tailor – Schuhe: Esprit

Sabine 3

1)Der Pullover wurde mir von Wool Overs zur Verfügung gestellt.

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter