Neu bepinselt

Vor einigen Wochen hatte ich euch von meinen Hautproblemen berichtet. Da die Haut an dem rechten Augenlid immer noch recht empfindlich ist, habe ich mir verschiedene neue Cremes von La Roche Posay gekauft und Kosmetik für die Augen von Alverde.

Ich schminke meine Augen immer noch sehr zurückhaltend und benutze wenig Lidschatten.

Bei DM gibt es mikrofeine Pinsel der Serie ebelin Professional. Diese Pinsel sind  weich und bestehen laut Hersteller aus hochwertigen und mikrofeinen Haaren.

Die Lidschattenpinsel habe ich bereits ausprobiert. Sie sind angenehm auf der Haut und gut zu händeln.

Der Rougepinsel ist leider schon vor dem ersten Benutzen auseinandergegangen. Da scheint es eine “Sollbruchstelle” zu geben. Ich habe bereits anderweitig davon gelesen.

Hier muss ebelin wohl noch etwas nachbessern.

Gut, dass ich einen Industriekleber besitze. Die Teile des Pinsels werden aufeinandergesetzt. Das würde zwar ohne Kleber halten, ist aber eine wackelige Angelegenheit.

Habt ihr bereits Erfahrung mit den ebelin Pinseln?
Welche Pinsel benutzt ihr am liebsten?

 

18 Kommentare

  1. 27. November 2013 / 18:56

    Liebe Sabine,

    weiterhin wünsche ich dir gute Heilung. Bei Hautproblemen braucht man viel Geduld.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    • 28. November 2013 / 20:49

      Liebe Elisabeth,
      wenn man die Haut in Ruhe lässt, dann kann sie gut heilen.

  2. 27. November 2013 / 19:30

    ich habe noch meine pinsel von einem visagisten badawi, die halten ewig… aber diese hier werde ich mir mal genauer ansehen :)
    liebe gruesse!

  3. 27. November 2013 / 21:27

    Liebe Sabine,
    immer wenn ich dich besuche, hat dein Blog ein neues Outfit….sieht super aus!
    Gute Besserung für deine Haut!
    Punkto Pinsel habe ich einen aus dem Bioladen…der hält schon seeehr lange!

    GlG Karin

  4. Joanna - ThePlusSizeBlog
    27. November 2013 / 23:37

    Die Pinsel sehen echt interessant aus, ich muss die mal ausprobieren :)
    Ich wünsche dir damit alles ganz schnell wieder verheilt ist!
    LG

    • 28. November 2013 / 20:48

      Vielen Dank du Liebe ♥

  5. 28. November 2013 / 4:57

    Puh…keine Ahnung welche Pinselmarke ich habe. Die sind schon soooo alt, aber immer noch vollkommen in Ordnung (trotz Reinigung)

    Ansonsten nehme ich für Lidschatten immer die kleinen Schwämmchen. Mag ich lieber als Pinsel.

    Hoffe mal du bekommst deinen Ausschlag dann in den Griff.

    Liebe Grüssle

  6. 28. November 2013 / 9:18

    Hallo Sabine ,
    da ich mich eigentlich fast nie schminke nur Wimperntusche , leichtes Make up , Lippenstift … habe ich da keine Erfahrung . Hoffe deine Haut beruhigt sich schnell .
    Liebe Grüße ,
    Christine

  7. 28. November 2013 / 11:42

    Ich habe den angeschrägten Pinsel, den nehme ich gern für Cremelidschatten :). Für Deine Haut drücke ich Dir die Daumen.

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

  8. JARIS
    28. November 2013 / 13:27

    Liebe Sabine!
    Ich habe irgenwelche No-Name-Pinsel, die ich mal bei Rotzmann gekauft habe.
    Ich schminke mich nur, wenn ich mal ausgeh, was selten vorkommt.
    Zum Glück hatte ich noch nie eine allergische Reaktion beim Schminken.
    Da musste mal nach dem Ausschlussverfahren vorgehen, um rauszufinden, wer der Übeltäter ist.
    Das rosa von den Rosenblättern ist ja so zart und trifft meine Farbliebe gerade ganz genau. Aber auch eine Farbe, die zu dir sehr gut passt.
    Musst du dich für die Arbeit immer anpinseln? Oder ist das jedem überlassen?

    LG von hatschi Jaris

    • 28. November 2013 / 20:46

      Liebe Jaris,
      ich muss mich für die Arbeit nicht anpinseln, aber ich möchte immer gepflegt aussehen. Das geht auch ohne viel Schminke.
      LG

  9. Heidi
    28. November 2013 / 19:52

    Pinsel scheinen nicht mehr nur Pinsel zu sein . Irgendwie erinnern sie mich mit ler Weile mehr an eine Wissenschaft :) Ich kaufe meine immer nach dem anfass Gefühl . Und das hat bisher am besten geklappt
    LG Heidi

  10. 28. November 2013 / 21:05

    Die Pinsel sehen interessant aus ,muß mir die auch einmal anschauen :)

    Liebe Grüße!

  11. Flausenfee
    29. November 2013 / 8:13

    Den abgeschrägten Lidschatten-Linsel hatte ich mir gestern auch gekauft, habe ihn zwar bisher noch nicht ausprobieren können – werde das aber gleich mal nachholen ;-)

    Liebe Grüße und gute Besserung für Deine Hautprobleme
    Flausenfee

  12. Anonym
    4. Dezember 2013 / 23:01

    Hatte mir im Abstand von 3 Wochen 2 Rougepinsel von Ebelin geholt. Und was soll ich sagen? Beide (!) sind bereits am ersten Tag (!) ohne grobes Anfassen oder so in der Mitte auseinandergefallen – einfach so. Da scheint es definitv einen Verarbeitungsfehler zu geben.
    LG Tina

    • 5. Dezember 2013 / 21:03

      Huhu Tina,
      da scheint es tatsächlich einen Fehler zu geben.


Etwas suchen?