Endlich raus!

Das war ganz anders geplant. Mitte November wurden Jake und Elwood kastriert. Danach wollten wir noch zwei Wochen warten, bis die Wunden verheilt sind. Anschließend sollte es erstmalig raus gehen in die Freiheit. Aber daraus wurde nichts. Die Geflügelpest machte uns einen Strich durch die Rechnung.

Nach langen Wochen des Wartens wurde das Beobachtungsgebiet in unserem Bezirk endlich aufgehoben. Am Freitag war es also so weit. Unsere Racker durften das erste Mal ohne Leine nach draußen.

Ganz vorsichtig wird die Gegend erkundigt. Wie man durch die Katzenklappe geht, haben die Beiden schnell kapiert. Wie gut, dass Katzen von Natur aus neugierig sind.

Elwood

Zunächst wird vor der Tür verharrt. Bisher wurde nur die unmittelbare Umgebung erkundet.

Daher heute gar nicht so viele Worte, sondern nur Bilder. Die sprechen für sich.

Elwood

Elwood

Elwood

Elwood

Jake

Jake

Jake

Jake

Jake

Jake und Elwood

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter