Newsletter#7

Newsletter#7

Mein letzter Newsletter liegt tatsächlich schon einige Monate zurück. Es wird Zeit für ein Update:

Blog-Optimierung

Ich habe festgestellt, dass der “große Header” zu langen Ladezeiten führte. Daher wurde das Layout meines Blogs noch einmal angepasst.

Wer wissen will, wie die Geschwindigkeit seiner Website aussieht, kann dies bei PageSpeed Insights ermitteln. Einfach die URL Deiner Webseite einfügen und auf “ANALYSIEREN” klicken.

Die Analyse meiner Website fand ich okay. Bei den WordPress-Blogs führen vor allem die Plugins zu schlechten Ladezeiten.

Termine, Termine

In meinem ersten Newsletter berichte ich darüber, dass eine Thrombose im Auge behandelt wird. Damit bin ich immer noch nicht durch. Eine Kontrolle führte zu dem Ergebnis, dass noch einmal “nachgelasert” werden muss. Diesen Termin brachte ich am Mittwoch hinter mich. Hoffentlich war es das jetzt.

Wenn nicht, hilft nur noch eine Operation.

Mit meinem Implantat bin ich sehr glücklich. Alles ist gut.

EMS – Elektromuskelstimulation

Was ist das? EMS ist eine besondere Sportart. Es werden mithilfe von Elektroden bestimmte Muskelpartien stimuliert. EMS funktioniert über Reizstrom. Man bekommt eine Art Weste angelegt, über die Strom fließt. Gleichzeitig werden an Armen, Beinen und Po Gurte angelegt, über die ebenfalls Strom fließt. Der Trainer gibt die Impulse vor. Dabei werden bestimmte Übungen absolviert.

Dieser Sport ist umstritten, wie Du in dem Bericht des NDR über EMS nachlesen kannst.

Ich betreibe diesen “Sport” seit einiger Zeit und kann nur Gutes darüber berichten. Jeder hat es selbst in der Hand, wie viel er sich belasten möchte.

Ich trainiere bei Bodystreet in Kiel.

20.200

In meinem zweiten Newsletter vom 22. Februar 2016 verzeichnete ich 15.000 Kommentare. Mittlerweile sind es fast 20.200.

Danke für die vielen Besuche hier und danke für die Diskussionen. Diese beleben meinen Blog.

Urlaubsreif

Ich bin müde und urlaubsreif. Dabei ist momentan kein längerer Urlaub in Sicht. Also ist durchhalten angesagt. Ich komme jobbedingt momentan nicht dazu, große Blogrunden zu drehen.

Im Gegensatz zu meinem vorherigen Job bin ich nicht gestresst.

Jake und Elwood erfordern ebenfalls meine ganze Aufmerksamkeit.

 

Sabine Gimm
Sabine Gimm

Autorin von Bling-Bling over 50

Mehr von mir: Web

26 Kommentare

  1. 5. November 2016 / 6:53

    Wünsche dir ein superschönes sowie entspanntes Wochenende und sende herzliche Grüsse rüber

    N☼va

    • 6. November 2016 / 0:31

      Danke liebe N☼va und herzliche Grüße zurück :)

  2. 5. November 2016 / 8:58

    Danke für die Verlinkung des Testtools. Ich verwende auch so wenig Plugins wie möglich und das Tool hat keine störenden gefunden. Die anderen Sachen ignoriere ich, weil ich sie nicht als störend empfinde. Das bewusst entscheiden zu können, finde ich aber alleine schon hilfreich.

    Wenn die Arbeit Spaß macht, geht damit immer weniger Stress einher. Gut so!

    Kuschel die Katzen bitte von mir und genieße das Wochenende!

    LG Ines

    • 6. November 2016 / 0:33

      Das sehe ich auch so liebe Ines. Einige Plugins braucht man einfach.
      Wenn die Arbeit Spaß macht, empfindet man weniger Stress. Die Katzen sind gekrault.Dir auch ein schönes Wochenende :)

  3. Tina von Tinaspinkfriday
    5. November 2016 / 9:24

    Ich wünsche Dir dass das mit dem Lasern klappt. Drück Dir ganz doll die Daumen. Ein angenehmes erholsames Wochenende, liebe Grüße Tina

    • 6. November 2016 / 0:34

      Vielen Dank liebe Tina. Die Augenärztin ist ganz zuversichtlich und ich auch. Dir ebenfalls ein schönes Wochenende :)

  4. 5. November 2016 / 9:45

    Hallo Sabine
    Weihnachten kein Urlaub?
    Ja die zwei Racker fordern sicher auch einiges an Zeit ein, aber das ist ja ganz anders und kein Stress. Ich hoffe es war dein letztes Mal und alles passt dann.
    Liebe Grüße

    • 6. November 2016 / 0:35

      Weihnachten kein Urlaub. Dafür kann ich im Homeoffice arbeiten.

      Ich hoffe ebenfalls, dass ich mit dem Lasern durch bin ;)

  5. 5. November 2016 / 10:07

    Hab ein schönes Wochenende und drück dir die Daumen mit deiner Augengeschichte! Danke für das Tool. Das mit den Kommentaren habe ich nicht verstanden? Meintest du Besuche? Ich verstehe unter Kommentaren, dass dieser Anzahl etwas geschrieben hat….Toll, dass der Newsletter so gut ankommt!

    LG Sabina

    • 6. November 2016 / 0:38

      Liebe Sabina,

      nein, ich meinte mit den Kommentaren nicht die Besuche, sondern die Anzahl der Kommentare in meinem Blog insgesamt. Also es gibt mittlerweile über 20.200 Kommentare zu meinen Posts hier im Blog. Das finde ich schon sehr beachtlich ;)

  6. 5. November 2016 / 13:32

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende. Erhole dich gut.
    LG Petra

    • 6. November 2016 / 0:39

      Vielen Dank liebe Petra. Ebenfalls ein schönes Wochenende :)

  7. 5. November 2016 / 17:34

    Ein entspanntes WE wünsche ich dir. Und ich drücke dir die Daumen, dass du um eine OP herum kommst.
    Liebe Grüße
    Andrea

    • 6. November 2016 / 0:40

      Danke Dir liebe Andrea. Ich bin ganz zuversichtlich ;)

  8. LoveT.
    5. November 2016 / 19:30

    Wünsche dir auch alles Gute mit dem Auge <3
    Sich urlaubsreif zu fühlen kommt öfter vor als man Urlaub hat gell, vielleicht findest du an einigen Wochenenden Erholung und neue Energie!

    Viele liebe Grüße zu dir

    • 6. November 2016 / 0:41

      Ganz lieben Dank Andrea. Die Energie kann ich gut gebrauchen ;)

  9. 6. November 2016 / 9:51

    Guten Morgen, Sabine! Zunächst einmal alles alles gute für dein Auge und das jetzt alles in Ordnung ist! Ich habe deinen Link ausprobiert mit meiner BlogURL nur kann ich mit den Antworten nichts anfangen, ich sollte 3 Dinge beheben????? Stress und Ruhe sind gerade bei mir das Thema No.1 und ich versuche gerade zu “entschleunigen”, wünsche dir viel positive Energie und viele ruhige Momente zum durchatmen.
    Liebe Grüße Patricia

    • 6. November 2016 / 10:48

      Danke liebe Patricia. Entschleunigen ist das Zauberwort. Ich habe gerade Deinen Post gelesen und kann Dir nur dringend dazu raten. Um die Fehlerbehebung im Link musst Du Dich nicht weiter kümmern. Wenn Du die Fehlerbehebung jeweils anklickst, bekommst Du Hinweise, wie die Geschwindigkeit der Blogseite optimiert werden kann. Das sind aber nur Empfehlungen.

  10. 6. November 2016 / 11:09

    Den Link zur Blogoptimierung habe ich versucht, verstehe aber leider nur Bahnhof :-). Trotzdem danke für den Tipp, ich finde sicher jemand, der mir’s erklärt.
    Ich drück Dir die Daumen, dass mit Deinen Augen alles in Ordnung kommt und wünsch Dir einen schönen stressfreien Sonntag.
    Lieben Gruß
    Sabine

    • 6. November 2016 / 18:51

      Vielen Dank liebe Sabine.
      Bei der Optimierung des Blogs geht es eigentlich nur darum festzustellen, wie die Ladezeiten des Blogs sind. Ist ein klein wenig kompliziert. Gebe ich zu ;)

  11. 6. November 2016 / 19:45

    Liebe Sabine,
    ich drücke dir die Daumen, das die Laserbehandlung den gewünschten Erfolg bringt. Dazu um mich mit der Frage der Blogoptimierung zu beschäftigen fehlt mir im Moment die Zeit. Bis zum Ende des Jahres stehen beruflich noch einige ziemlich arbeitsintensive Projekte an und da bin ich froh, wenn für die Blogbeiträge noch ausreichend Zeit bleibt. Manchmal stelle auch ich mit wenig Begeisterung fest, das meine Energiereserven sich mit zunehmendem Alter schneller aufbrauchen, als das noch vor einigen Jahren der Fall war. Vielleicht ist ja geteiltes Leid ein wenig halbes Leid ;). Ich wünsche dir in der nächsten Zeit möglichst viele Gelegenheiten bei denen du deine Energietanks bestmöglich wieder füllen kannst. Liebe Grüße Ursula

    • 6. November 2016 / 20:28

      Vielen Dank liebe Ursula. Man muss eben Prioritäten setzen. Am Wochenende kann ich mich immer gut erholen. Bin auch gern draußen an der frischen Luft ;)

  12. Sabine ~ Style Up Petite
    6. November 2016 / 20:18

    Lasern am Auge hört sich irgendwie gefährlich an. Da ist man doch bei vollem Bewusstsein, oder?

    Ich habe das mit der Blogoptimierung ebenfalls versucht, aber auch ich verstehe da nur Bahnhof. Muss ich mal meinen Sohn fragen, ob er mir da helfen kann.

    Jake und Elwood sind bestimmt ziemlich auf Zack. Lässt du die beiden auch nach draußen oder sind es Hauskatzen?

    Ich wünsche dir einen schönen Abend
    Lieben Gruß
    Sabine

    • 6. November 2016 / 20:31

      Liebe Sabine,
      das Lasern bringt natürlich einige Risiken mit sich, ist ansonsten aber eine sehr schonende Methode. Das Auge wird durch Tropfen örtlich betäubt. Ansonsten sitzt man ganz “normal” auf dem Behandlungsstuhl.

      Jake und Elwood sind ab und zu schon draußen. Bisher aber nur an der Leine. Sie sollen auf jeden Fall raus.

  13. 7. November 2016 / 20:51

    :-) Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung mit Deinem Auge, liebe Sabine. Das würde mich, ehrlich gesagt, ganz schön ängstigen.

    Ich bin auch ausgelaugt und könnte ein paar Wochen Urlaub am Stück vertragen. Das Jahr war einfach heftig.

    Liebe Grüße und bis zum nächsten Blogpost :-)

    • 7. November 2016 / 22:54

      Vielen Dank liebe Claudia. Ich sorge mich natürlich etwas um mein Auge, aber Angst bringt mir in diesem Fall nichts. Von daher vertraue ich der Augenärztin. Vor allem bräuchte ich einmal erholsamen Urlaub. Liebe Grüße zurück :)


Etwas suchen?