Mein letzter Newsletter liegt tatsächlich schon einige Monate zurück. Es wird Zeit für ein Update:

Blog-Optimierung

Ich habe festgestellt, dass der “große Header” zu langen Ladezeiten führte. Daher wurde das Layout meines Blogs noch einmal angepasst.

Wer wissen will, wie die Geschwindigkeit seiner Website aussieht, kann dies bei PageSpeed Insights ermitteln. Einfach die URL Deiner Webseite einfügen und auf “ANALYSIEREN” klicken.

Die Analyse meiner Website fand ich okay. Bei den WordPress-Blogs führen vor allem die Plugins zu schlechten Ladezeiten.

Termine, Termine

In meinem ersten Newsletter berichte ich darüber, dass eine Thrombose im Auge behandelt wird. Damit bin ich immer noch nicht durch. Eine Kontrolle führte zu dem Ergebnis, dass noch einmal “nachgelasert” werden muss. Diesen Termin brachte ich am Mittwoch hinter mich. Hoffentlich war es das jetzt.

Wenn nicht, hilft nur noch eine Operation.

Mit meinem Implantat bin ich sehr glücklich. Alles ist gut.

EMS – Elektromuskelstimulation

Was ist das? EMS ist eine besondere Sportart. Es werden mithilfe von Elektroden bestimmte Muskelpartien stimuliert. EMS funktioniert über Reizstrom. Man bekommt eine Art Weste angelegt, über die Strom fließt. Gleichzeitig werden an Armen, Beinen und Po Gurte angelegt, über die ebenfalls Strom fließt. Der Trainer gibt die Impulse vor. Dabei werden bestimmte Übungen absolviert.

Dieser Sport ist umstritten, wie Du in dem Bericht des NDR über EMS nachlesen kannst.

Ich betreibe diesen “Sport” seit einiger Zeit und kann nur Gutes darüber berichten. Jeder hat es selbst in der Hand, wie viel er sich belasten möchte.

Ich trainiere bei Bodystreet in Kiel.

20.200

In meinem zweiten Newsletter vom 22. Februar 2016 verzeichnete ich 15.000 Kommentare. Mittlerweile sind es fast 20.200.

Danke für die vielen Besuche hier und danke für die Diskussionen. Diese beleben meinen Blog.

Urlaubsreif

Ich bin müde und urlaubsreif. Dabei ist momentan kein längerer Urlaub in Sicht. Also ist durchhalten angesagt. Ich komme jobbedingt momentan nicht dazu, große Blogrunden zu drehen.

Im Gegensatz zu meinem vorherigen Job bin ich nicht gestresst.

Jake und Elwood erfordern ebenfalls meine ganze Aufmerksamkeit.

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter