Olle Büx und Top-Wetter

Guten Morgen, ich wünsche euch ein schönes Pfingswochenende. Wisst ihr, was eine olle Büx ist? Nee? Dann lest mal weiter.

Der Begriff “olle Büx” kommt aus dem Plattdeutschen und bedeutet “alte Hose”.

Meine alte Stoffhose von ESPRIT hängt seit mindestens 10 Jahren ungetragen im Schrank, eher gesagt, hing. Sie sitzt mittlerweile ein wenig enger, aber sie passt noch. Eine typische Schlaghose, die Anfang der 2000er plötzlich wieder modern wurde. Da fühle ich mich gleich in meine Hippiezeit zurückversetzt.

 

 

Das Longtop mit Blumenprint und die kurze Strickjacke mag ich sehr gern dazu.
Tops ohne Ärmel trage ich nicht im Büro, sondern nur in meiner Freizeit. Schwarz ist sowieso MEINS! Ist das nicht ein herrliches Top-Wetter? Obwohl es heute bedeckt ist, warm ist es allemal.

Habt ihr auch olle Büxen im Schrank, von denen ihr euch nicht trennen könnt?
Ein paar alte Sachen habe ich wieder ausgemistet. Das muss ab und zu mal sein, sonst verliere ich die Übersicht.

23 Kommentare

  1. 8. Juni 2014 / 10:06

    Liebe Sabine,

    so alte Sachen entdeckt man zuweilen neu, und dann werden sie aufgetragen.
    Mir ging es schon mehrmals so.

    Frohe Pfingsten
    Elisabeth

  2. 8. Juni 2014 / 10:28

    aufgrund meiner großen gewichtsschwankungen bleiben hosen sowieso laaange im kasten hängen! und manchmal hab ich glück, und schrumpfe wieder in eine rein – manchmal wachse ich auch hinein. das ist dann nicht so toll, aber besser als eine neue in größer kaufen zu müssen!

    bei uns bräuchtest du kein jackerl, da knallt die sonne runter.

    lieben gruß, susi

  3. 8. Juni 2014 / 10:41

    Natürlich weiß ich als Nordlicht, was eine olle Büx ist. Dir steht die Hose sehr gut. Auch das Top mit dem Blumenprint mag ich.
    Bei uns ist die Sonne inzwischen durchgekommen. Ich schicke sie mal zu Euch rüber ;-).
    Schöne Pfingsttage wünsche ich Dir.
    LG
    Ari-Ari Sunshine

    • 8. Juni 2014 / 10:56

      Ich bin jetzt reingegangen. Man soll ja nicht klagen, aber die Luft ist doch ziemlich schwül. Bei uns zumindest.

    • 8. Juni 2014 / 16:04

      Schwül ist es hier auch, hat sogar ein paar Tropfen geregnet.

  4. 8. Juni 2014 / 12:39

    das outfit gefällt mir super gut! ich wünsche dir auch ein schönes pfingsten!

  5. Bluh nah
    8. Juni 2014 / 17:51

    wie immer: TOP – auch mit oller Büx! :-)

  6. Joanna - ThePlusSizeBlog
    8. Juni 2014 / 19:37

    Du siehst so schön und frisch aus! Ich mag das Outfit es ist richtig schön und steht dir sehr :)

  7. Sonja Zimmer
    8. Juni 2014 / 20:21

    na, aber, was denkst du denn?!
    aber die marlenehose ist ja wieder im kommen – dazu würde ich deine eher zählen, als die typischen schlaghosen von damals. kannste auf jeden fall so tragen!

    lg sonja

  8. 8. Juni 2014 / 20:27

    Jetzt bin ich gleich ein bisschen stolz, da ich wusste, was eine olle Büx ist :) Ich trage im Büro auch praktisch nie ärmellose Tops, aber in der Freizeit finde ich sie auch richtig schön luftig! Schön Deine Blumentop, und wenn es bei Euch heute trotz dem bewölkten nur annähernd so heiß war wie bei uns, dann war das Outfit auch für dieses Wetter perfekt!

    Alles Liebe von Rena aus Bayern

    http://www.dressedwithsoul.com

  9. Heidi
    8. Juni 2014 / 20:44

    Eine olle Buchse hab ich nicht im Schrank , aber eine die ich als solche bezeichnen würde :))
    Sieht auf den Bildern übrigens nicht nach einer alten Buchse aus . Ganz im Gegenteil

    LG Heidi

  10. illa
    8. Juni 2014 / 21:04

    Bei uns in oberösterreich heißt es : OIDE BUX,
    und die ist wohl in jedem kleiderschrank zu finden;-)
    Gut schau`st aus in deiner schwarz-bunten kombi!
    ligrü, illa

  11. Eau Minerale
    8. Juni 2014 / 22:43

    Deine olle Büx sieht gut aus, man sieht ihr das Alter nicht an, zum Glück hast Du sie aufgehoben. Ich trage auch nur in der Freizeit ärmellose Tops oder Kleider – oder ich ziehe eine Jacke darüber. Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag!
    Liebe Grüße, Bärbel

  12. 9. Juni 2014 / 1:15

    Jo olle Büx ist kenne ich und nochmal jo, das habe ich auch. Schaut echt klasse aus und steht dir sehr gut.

    Liebe Grüssle

    N☼va

  13. sabine
    9. Juni 2014 / 9:28

    Liebe Sabine,
    ich freu mich immer, wenn ich statt skinny-Hosen mal wieder Schlaghosen sehe. Für mich gehören sie zu den Basics. Wie man an deiner sieht, verlieren sie nichts an Schick.
    Natürlich hab ich eine alte Büx im Schrank, meine Lederjeans,Gr. 38, aus reiner Nostalgie, wahrscheinlich.
    LGSabine

  14. Viktoria
    9. Juni 2014 / 10:56

    Na klar, weiß ich, was ne olle Büchs ist!!! Ich habe selber auch genug davon :0). Sie sind einfach die besten Klamotten. Also solche, die schon seit Jahrzehnten an den Körpern angepasst sind :0).

    Liebe Grüße,
    Viktoria

  15. 9. Juni 2014 / 16:21

    Hallo Sabine,

    warum so schwarz gekleidet? Das passt doch eigentlich gar nicht zur jetzigen Jahreszeit. Ich gebe zu, daß dein Shirt ein tolles Muster hat und deine Jacke (oder ist das doch ein Bolero?) ja recht geschmackvoll aussieht.

    Leider finde ich Flip Flops als absolutes No-Go – hoffe, du gehst damit nicht in die Stadt. Für mich gehören solche Schuhe lediglich an den Strand.

    Liebe Grüße

    Jennifer

    • 9. Juni 2014 / 18:59

      Liebe Jennifer,
      ich bin in dieser Hinsicht ziemlich unkonventionell und trage Schwarz auch im Sommer. Natürlich gehe auch mit Flipflops (bzw. Zehensandalen) in die Stadt, sofern das keine Badelatschen sind, und trage ein schickes Täschchen dazu, wenn's kalt ist, meine Sommerdaunenjacke darüber.

  16. 9. Juni 2014 / 17:13

    Klar, gibt auch hier olle Büxen. Und die, die ist klasse. gut, dass Du sie noch hast. Man muss ja auch nicht alles wegwerfen. Wenn es passt und noch gut ist darf es bleiben. Trotzdem denke ich oft. Also, das, das gefällt Dir sicher gar niemals mehr. Und kein Jahr später würde ich dann doch damit gerne was ausprobieren.
    LG Sunny

  17. 9. Juni 2014 / 17:23

    Hihi, ich habe auch noch jede Menge "oller Büxen" in meinem Schrank. Die ältesten Exemplare dürften mittlerweile 30 Jahre alt sein… – ich weiß nicht, ob ich sie jemals wieder anziehe. Schauen wir mal. Aber gottseidank habe ich beim letzten Renovieren und kompletten Schrank-Ausräumen schon einiges weggetan. Fällt mir nur halt immer so furchtbar schwer!
    Deine Schwarz-Liebe teile ich! Schwarz und Bunt, nicht wahr? Das lieben wir beide! :)
    Dein Top find' ich klasse. Hätte ich auch gekauft!
    LG
    Gunda

  18. Sabina B
    10. Juni 2014 / 15:58

    Doch ich weiß, was eine "olle Büx" ist;-) Das sieht man deiner aber gar nicht an, hab ich ja schon auf pinterest gelobt! Solche Muster dazu mag ich auch! Sonnige Grüße in meinem lieben Norden von Sabina @Oceanblue Style

  19. 11. Juni 2014 / 13:01

    Die olle Büy von früher paßt leider nicht mehr, aber ich habe dennoch eine ausgestellte schwarze Hose und finde sie ganz toll, da sie einfach eine gute Figur macht.
    Tops ohne Arm geht bei mir nicht, auch nicht zuhause, da bin ich eigen, denn meine Oberarme sehen nicht mehr so toll aus *groll*.

    Grüßle ♥ Mathilda


Etwas suchen?