Outfit für den Wintertyp

Der Farbtyp eines Menschen ändert sich nicht. Die Jahreszeit spielt dabei keine Rolle. Keine Farbpalette bietet so viel Kontrast wie die des Wintertyps.

Möglicherweise seid ihr von den Farben und den Kontrasten des Outfits im ersten Moment erschlagen. Es ist tatsächlich so: Kein Farbtyp kann mehr mit den Extremen spielen.
Die Basics dieses Beispiels sind eine dunkle Jeans, eine schwarze Lederjacke und schwarze Schnürpumps. Das Oberteil ist in knalligem Pink. Oberteil, Accessoires und das Make-up lassen sich problemlos durch eine oder zwei andere Farben ersetzen. Wie wäre es mit Königsblau und purem Rot? Ein groß gemustertes mehrfarbiges  Oberteil? Kein Problem.
Schaut euch die Farbpalette näher an:
Sämtliche Farben sind klar und kühl. Black & White ist ein typisches Outfit für den Wintertyp, puristisch ohne Schnörkel. Nicht jeder mag extreme Kontraste. Es geht auch dezenter. Weiße Hose mit Oberteil in Marineblau (oder Streifenshirt) und blauen Pumps. Ein Kostüm oder ein Hosenanzug in Mausgrau mit einer Bluse in Eisrosa oder Violett.
Wer unsicher ist, welche Farben ihm am besten stehen, sollte sich eine gute Beratung gönnen. In jeder größeren Stadt gibt es Farb- und Typberater. Ich selbst habe das vor vielen Jahren gemacht und finde, dass sich die Investition wirklich lohnt.

Meine Outfit-Beispiele für die Themenwoche basieren auf dem selben Grundgerüst, damit ein guter Vergleich zwischen den Farbtypen gezogen werden kann. Es gibt natürlich viel mehr Möglichkeiten eines individuellen Stylings, zumal die Geschmäcker verschieden sind. Ich habe mich bewusst dafür entschieden, die Unterschiede nicht am eigenen Beispiel zu zeigen. Die Auswahl der Kleidungsstücke (Bildercollage) ist willkürlich zusammengestellt.

 

 

Sabine Gimm
Sabine Gimm

16 Kommentare

  1. 7. April 2015 / 6:17

    Die Farbpalette für den Wintertyp ist eine der schönsten <3
    Finde deine Beiträge zum Thema Farbtyp immer sehr gelungen ,freue mich richtig auf diese Themenwoche :)

    Liebe Grüße!

  2. 7. April 2015 / 6:42

    Liebe Sabine,

    deine Hinweise sind sehr hilfreich.

    Sonnige Dankesgrüße
    Elisabeth

  3. 7. April 2015 / 6:55

    Alles Farben die ich mag ;-)

    Wünsche dir einen tollen Start in die Arbeitswoche und sende viele Grüsse

    N☼va

  4. 7. April 2015 / 7:02

    Och… ich wäre so gerne ein Wintertyp! Aber leider bin ich -glaube ich- ein Herbsttyp. Zum einen weil meine einst helle Haut mit den Jahrzehnten immer dunkler geworden ist, nicht etwa durch echte und künstliche Sonne, sondern einfach nachgedunkelt ist, zum anderen weil ich mich mit Braun- und Erdtönen wohl fühle. Rot steht mir auch, es muss aber orangestichig sein… habe gerade noch mal in Deiner Sidebar die verschiedenen Typen "studiert", ja, ich bin ein Herbsttyp. Die Pinktöne erscheinen dort nicht… sieht zu braunem Haar auch nicht aus. Ist eben nur was für Winter oder Sommertypen. Dir steht es ausgezeichnet.
    Ich finde diese Beiträge auch sehr spannend.
    Liebe Grüße
    Marita

    • 7. April 2015 / 20:15

      Dann bin ich gespannt, was du über den Herbst sagst.

  5. 7. April 2015 / 8:57

    Ich bin ja der Typ "alle Farben" – aber zu gerne würde ich mit dir mal shoppen gehen……wäre spannend, was du mir empfehlen würdest!
    Lieben Gruß
    Gisi

    • 7. April 2015 / 20:15

      Vor allem wäre das spaßig liebe Gisi ♥

  6. 7. April 2015 / 11:59

    Mag ich soooo gerne, aber ich bin Frühling / Herbst, doch meine Tochter ist Winter, die trägt natürlich immer die richtigen Farben.

    LG Mathilda ♥

  7. Heidi
    7. April 2015 / 13:09

    Ich wär gerne der Winter …bin aber ein Frühling . Von daher bin ich sehr gespannt was Du dazu schreibst :))
    LG heidi (die dieses Thema absolut spannend findet )

  8. 7. April 2015 / 13:20

    Liebe Sabine, schöne Farbpalette für den Winter. Meine ist es nicht, wobei ich bei Pink ja schwach werden.
    Deine Tipps sind super, ich bleibe gespannt.
    Liebe Grüße Tina

  9. 7. April 2015 / 19:14

    Bei mir wurde vor Jahren auch ein Winter ausgetestet. Obwohl ich schon immer auch Sommerfarben gerne getragen habe. Nur alles Warme, Erd und Naturfarben gehen leider gar nicht an mir.
    So ist es wohl. Man möchte immer das, was man nicht "hat".
    LG Sunny, die sich ebenfalls auf die weiteren Themen freut.

  10. sabine
    7. April 2015 / 19:52

    Ganz viele Farben aus dieser Palette finde ich wunderschön. Vor allem die verschiedenen Beerentöne. Nur stehen sie mir leider nicht. Auch Deine Zusammenstellung mag ich sehr, die Lederjacke mit dieser Bluse schaut fantastisch aus.
    Lieben Gruß
    Sabine

  11. 7. April 2015 / 20:47

    Nach langer Krankheit endlich wieder da und am bloggen.
    Wie schön dich "wiederzusehen!"
    Ganz lieben Gruß,
    Michaela

  12. Eau Minerale
    8. April 2015 / 22:41

    Diese Farben gefallen mir von den 4 Paletten auch am allerbesten, aber ich möchte GRÜN gegen ORANGE tauschen :) LG ☼


Etwas suchen?