Die Temperaturschwankungen im Sommer können ganz schön heftig sein. Nach einem kräftigen Gewitter am Sonntag kühlte es ordentlich ab. Bei uns im Norden sind Temperaturstürze von 20 Grad keine Seltenheit. Deshalb trug ich gestern meine Chino Hose mit einem Shirt und Blazer.

Auf dem Fahrrad hatte ich morgens sogar noch eine Jacke darüber. So schnell kann das gehen. Da will ich nicht meckern, wenn es mal etwas wärmer ist. Der Sommer ist ganz schnell wieder vorbei. Also nutzen wir ihn. Hatte ich schon mal erwähnt, dass ich den Sommer liebe?

Warum macht bloggen Spaß? Ganz einfach, weil man sich bei anderen Blogger/Innen etwas abgucken kann. Zum Beispiel bei der lieben Sabina von Ocean Blue Style. Sabina hockt sich schon mal auf den Tisch für Fashion-Fotos. Überhaupt ist bei Sabina immer was los 🙂

Morgen wird es heiß hier im Blog, eher gesagt hauchdünn. Dann stelle ich euch ein ähnliches Outfit für heiße Sommertage vor, auch wenn es regnet. Das Wetter macht sowieso was es will. Meine Fotos hab ich im Kasten.

 

 

https://www.blingblingover50.de/
Hose und Shirt: Gerry Weber – Blazer: Tom Tailor – Schuhe: s. Oliver – Gürtel: bonprix

 

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter