https://www.blingblingover50.de/

Antipasti – Eingelegter Blumenkohl mit Parmesan

Eigentlich wollte ich gestern einen Salat anmischen. Das Dressing war schon fertig. Ich hatte mir extra knackigen SalaRico gekauft (den liebe ich), der allerdings völlig gammelig war, was man von außen nicht sehen konnte. Bäh!!!

Da fiel mir ein, dass ich noch Blumenkohl im Gefrierschrank hatte. So wurde umdisponiert.

Das Rezept ist einfach, schnell und sensationell lecker. Mein Mann war jedenfalls begeistert.

Zutaten für 2 Personen:

500 g TK-Blumenkohl
1 Tüte Salatfix Gartenkräuter mit Knoblauch
reichlich geriebenen Parmesankäse (gerne frisch)
etwas Kräuter aus der Tiefkühltruhe

Den Blumenkohl in Salzwasser aufkochen und ca. 3 Minuten gar kochen. Wasser abgießen und abkühlen lassen.

Dressing: Salatfix mit etwas Wasser und einem Schuss Olivenöl vermischen. Geriebenen Parmesankäse und Kräuter dazugeben.

Den abgekühlten Blumenkohl untermischen, etwas ziehen lassen.

Ich habe marinierte Lammsteaks dazu serviert.

Sehr gut eignet sich auch Salatfix Balsamico-Kräuter für Pilze, Paprika oder Zucchini.

Guten Appetit!

https://www.blingblingover50.de/

The living is easy

Der Sommer legt gerade eine kleine Verschnaufpause ein. Wir haben angenehme 21 Grad.

Genau die richtigen Temperaturen, um abends über dem Sommerkleid eine Jacke zu tragen.

Am Samstag war ich shoppen. Das Kleid ist von Cecil und war ein Schnäppchen im SSV. Die Jacke ist von New Yorker und aus Lederimitat mit vielen Nieten.

Das Sommerkleid kann man auch im Winter tragen mit Leggings + Stiefel und einem Shirt darunter + Strickjacke. 

Es soll wieder richtig heiß werden. Von mir aus gerne.

Einen guten Start in die Woche ♥

https://www.blingblingover50.de/

Top-Wetter

Heute ist es ein bisschen trübe draußen, aber warm und schwül.  Das richtige Top-Wetter. Mein “Wespenarm” ist glücklicherweise nur noch auf der Innenseite etwas geschwollen und nicht mehr heiß. Quark bewirkt anscheinend Wunder.
Jedenfalls habe ich jetzt noch mehr Respekt vor diesen Tierchen.

Top und Hose: Ernstings Family – Schuhe: Jumex – Schmuck: self made
https://www.blingblingover50.de/

New beauty stuff

die Bilder werden beim Anklicken größer

Douglas hat in Kiel im Sophienhof endlich einen Mac-Stand. In dieser Hinsicht ist unsere Stadt wirklich noch Provinz und hinkt der Zeit etwas hinterher.

 

Ich war heute in der Stadt und konnte daran natürlich nicht vorbei. Hab mir zwei Lippenstifte der Sheen Supreme Serie (eine Mischung aus Lippenstift und Gloss) mitgenommen und ein Rouge.

Auf dem zweiten Bild sind die Farben noch besser zu erkennen.

Die Lippenstifte gefallen mir sehr gut, obwohl ich schon einmal einen von Mac weggeschmissen habe, weil ich mich vergriffen hatte.

Bei der Gelegenheit habe ich meinen Schminkkoffer aufgeräumt und Sachen entsorgt, die ich schon ewig nicht mehr benutzt habe.

Wie handhabt ihr das? 

Seid ihr Jäger und Sammler, oder wird rigoros aussortiert, was nicht mehr gebraucht wird?

Office Outfit

Ladies, es wird wieder wärmer!

Das ist meine Lieblingsbluse, die ich mir in Barcelona gekauft habe. Am liebsten kombiniere ich sie mit der roten Chino Pants und den silbernen Sandalen.

Bei uns im Büro ist es auch im Winter sehr warm, da fast den ganzen Tag die Sonne direkt ins Fenster scheint. Einzig die Außenjalousien halten die Hitze ein wenig in Grenzen.

Deshalb trage ich am liebsten Zwiebel-Look, beispielsweise ein Top unter der Bluse und eine Jacke darüber.

Urlaub ist aber noch nicht in Sicht. Das dauert noch drei Wochen. Die Vorfreude ist immer das Schönste.

Und ihr so? Hattet ihr schon Urlaub? Konntet ihr euch gut erholen, oder ist die ganze Erholung schon wieder vorbei?

PS: Diesen Post verlinke ich bei Sunny zum Thema Grafische Muster.

Bluse: Desigual – Hose: Zero – Schuhe: Adidas

 

https://www.blingblingover50.de/

Cassual Weekend

Nachdem es anscheinend große Schwierigkeiten mit den dynamischen Ansichten gab, habe ich meinen Blog wieder umgebaut.

Am Wochenende waren wir im Tiergehege Tannenberg. Ein wundervolles Stückchen Wald in Kiel, in dem das Damwild frei herumlaufen kann. Einfach traumhaft und sehr erholsam.

Ich liebe es, wenn ich mich einmal nicht für das Büro aufbrezeln muss. Die Männer haben es in dieser Hinsicht etwas leichter, es sei denn, es herrscht Anzugzwang.

Mir fällt auf, wir haben beide ein Faible für rote Schuhe ♥

Zwei Mädels habe ich beim gegenseitigen Fotoshooting durch die Bäume fotografiert. Die Gesichter sind natürlich unkenntlich gemacht.

Forever young

Reden wir  nicht um den heißen Brei herum. Eine Pille gegen das Altern gibt es noch nicht.

In die Jahre kommen wir alle. Jede von uns erlebt die Wechseljahre unterschiedlich.

Mir persönlich hat dabei ein Produkt von Orthomol sehr geholfen.

Orthomol Femin

Da ich keine künstlichen Hormone nehmen wollte, weil ich sie nicht vertrage, war ich auf der Suche nach einem natürlichen Produkt und bin dabei auf dieses Nahrungsergänzungsmittel gestoßen. Ein Versuch war es auf jeden Fall wert.

Die Inhaltssoffe sind speziell abgestimmte Vitamine  – mit Isoflavonen aus Soja und Lignanen aus Leinsamen, essenziellen Fettsäuren und Coenzym Q10.

Um wieder ins Gleichgewicht zu kommen habe ich die ersten Jahre 2 x 1 Tablette genommen – wie in der Packungsbeilage beschrieben. Jetzt nehme ich 1 am Tag.

Wenn ich nicht selbst davon überzeugt wäre, würde ich es nicht weiterempfehlen. Es dauert allerdings in der Regel einige Wochen bis sich die Wirkung zeigt. Also keine Wunder erwarten.