Was war, was ist, was wird? Am Ende des Jahres blicke ich nicht nur zurück. Der Blick geht vor allem nach vorn. In einem Überblick lasse ich mein Jahr 2016 Revue passieren. Am Ende dieses Rück- und Ausblicks kannst Du Dir per Abstimmung Blog-Themen für das Jahr 2017 wünschen. Deine Wünsche sind als Kommentar oder im Kontaktformular ebenfalls willkommen. Also durchhalten und den Beitrag bis zum Ende lesen.

Das Jahr 2016 war für mich – bis auf einen schmerzlichen Verlust – eher ruhig. Es gab einige Highlights, schöne Urlaube und wenig Stress im Berufsleben. In dieser Hinsicht wird es 2017 beruflich vorübergehend etwas spannender.

Januar 2016

Es gibt einen Blogpost, der sprengt sämtliche Statistiken. Mein Review über Produkte von Paula’s Choice wurde bisher am meisten geklickt. Das erstaunt mich immer wieder.

Februar 2016

Ich war in Sachen Mode unterwegs. Peter Hahn lud mich nach Schorndorf bei Stuttgart ein zum Große Größen Event für Kunden. Das war eine sehr spannende Reise. Hier wurde unter anderem die neue Kollektion von Emilia Lay vorgestellt. Bei der Gelegenheit traf ich Annemarie von Meine Kleider.

März 2016

Im März fragte ich nach Sympathie oder Antipathie. Der erste Eindruck ist oft entscheidend. Davon sollte man sich nicht beeindrucken lassen. Jeder verdient eine zweite Chance.

 

April 2016

Ende März war ich auf einem Event von Soineve über den Dächern Hamburgs. Darüber berichtete ich Anfang April. Gefreut habe ich mich über ein Wiedersehen mit Ines auf dem Event.

Außerdem gab es einen Gastbeitrag von Sabine von Style Up Petite

10 Stylingstipps für kleine Frauen ü40.

Mai 2016

Der Mai war traurig. Ich musste Abschied nehmen von Kater Bundy. Er fehlt mir sehr. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass es für mich der traurigste Moment in diesem Jahr war. Auf seinem Grab im Garten pflanzten wir seine Lieblingsblume – eine Winterheide.

Juni 2016

Urlaub in Portugal. Cascais, Lissabon. War schön. Ich konnte ein wenig Abstand gewinnen.

Juli 2016

Ich war auf Kegeltour. In Plau am See zur Badewannenrallye. Wenn in Mac Pom sonst nix los ist. Das war schon ne coole Nummer.

Jake und Elwood – zwei süße Kater zogen bei uns ein

Durch Zufall entdeckte mein Mann eine Anzeige im Internet. Es waren drei Katzen aus einem Wurf abzugeben. Wir entschieden uns für zwei Brüder. Jake und Elwood. Mitte Juli zogen sie bei uns ein.

August 2016

Der Bericht gehört eigentlich in den Juli. Anfang Juli reiste ich nach Berlin zu Veronika Wimmer. Veronika Wimmer ist eine Typ und Stilberaterin und eine erfolgreiche Buchautorin mit viel Erfahrung. Eine sehr sympathische Frau. Von Veronika Wimmer habe ich viel mit genommen. Du findest in meinem Blog drei Beiträge über diesen besonderen Besuch in Berlin. Mein schönstes Ich. Die Posts dazu findest Du im August 2016.

 

September 2016

Das Highlight im September war die Blickfang 2016 in Hamburg. Eine unglaublich tolle Designmesse, auf der ich unter anderem die Bloggerin Claudia traf.

Oktober 2016

Das Higlight im Oktober war das Treffen mit Gunda in Hamburg. Nicht nur, dass Gunda äußerst sympathisch ist. Ich liebe Hamburg und würde am liebsten in die Hafencity ziehen.

Im Oktober sinnierte ich auch darüber, ob ich ein Fashion-Nerd bin und was das überhaupt ist.

November 2016

Das Beautyprofil machte die Runde bei den Bloggern. Da durfte meins natürlich nicht fehlen.

Weiterhin berichte ich über das Netzwerk der ü 50 Fashion und Lifestyle Blogs. Ansonsten war es ein ruhiger Monat.

Dezember 2016

Der Dezember ist für mich ein Monat, in dem ich sehr nachdenklich werde. Während die meisten Menschen sich in den Weihnachtstrubel stürzen, mache ich es mir lieber zu Hause gemütlich. Der Artikel über die Zeit und kostbare Momente miteinander wurde viel kommentiert.

Ansonsten gefiel die Jacke im Military Style. Die Ärmel habe ich bisher nicht kürzen lassen. Bin noch nicht dazu gekommen.

Meine monatliche Linkparty Outfit des Monats wurde gern besucht. Vielen Dank allen Teilnehmern.

Blog auf Https:// umgestellt

Das war ein wichtiger Schritt. Wenn man den Unkenrufen glauben darf, werden spätestens ab dem 01.01.2017 unverschlüsselte Seiten bei den Suchabfragen von Google nicht mehr vorrangig abgerufen. Außerdem müssen Seiten, die ein Kontaktformular oder andere Daten verwenden, verschlüsselt angezeigt werden.

Einen interessanten Artikel dazu findest Du bei SYSGRADE.

Es kostete mich einige Nerven, meinen Blog auf Https:// umzustellen. Ohne Hilfe meines Hostanbieters wäre ich wohl aufgeschmissen gewesen. So weit reichen meine Kenntnisse dann nicht.

In dem Zusammenhang wurde meine Seite optimiert. Die regelmäßige Browsercache-Leerung auf dem Server ist enorm wichtig, um die Ladezeiten der Seite zu minimieren. Ich bekam einen Code von meinem Hostanbieter zugesandt, mit dem das Browsercaching aktiviert wird. Außerdem habe ich das Plugin WPfastestCache deinstalliert, welches Fehler verursachte. Das wurde ebenfalls vom Hostanbieter festgestellt. Der Support war erstklassig. Vielen Dank dafür. Die Optimierung hat anscheinend etwas gebracht.

Deine Seite kannst Du HIER prüfen.

Danke für die zahlreichen Besuche auf meinem Blog

Mein Blog ist mein Baby. Doch was wäre er ohne die treuen und regelmäßigen Leser? Nüscht! Langweilig! nicht lesenswert.

Für die vielen Besuche, Kommentare und Anregungen möchte ich mich bei allen Lesern ganz herzlich bedanken. Ich weiß, dass auch viele stille Leser auf meinem Blog sind. Ich freue mich auf das nächste Jahr und auf einen regen Austausch.

Ausblick 2017

Wie sieht meine Planung für 2017 aus?

Urlaub ist bisher nicht geplant. Wir müssen zusehen, wie wir die Katzen untergebracht bekommen. Es gibt immer Möglichkeiten. Beispielsweise eine Tierpension. Oder eines der Kinder mitsamt Anhang zieht für die zu betreuende Zeit bei uns ein.

So, jetzt hast Du aber lange durchgehalten. Ich hoffe, mein Rückblick hat Dich nicht gelangweilt. Es geht direkt zur Abstimmung der Themen, die Du Dir für das nächste Jahr auf meinem Blog wünschen kannst.

Blogthemen 2017 – stimme ab

Die Aktion Outfit des Monats wird es weiterhin geben. Außerdem habe ich mir vorgenommen, weniger Kleidung zu kaufen. Ich möchte stattdessen Kleidungsstücke, die nicht richtig passen, ändern bzw. ändern lassen. Darüber werde ich zu gegebener Zeit berichten.

Und jetzt bist Du dran. Welche Themenwünsche hast Du? Du kannst entweder die Abstimmung verwenden oder Deine Wünsche im Kommentarfeld äußern. Wenn Du weder abstimmen oder mir eine Mail zusenden möchtest, dann schicke Deinen Wunsch doch einfach über das unten eingefügte Konaktformular.

Ich kann natürlich nicht versprechen, dass ich alle Wünsche umsetze. Du kannst bei der Abstimmung mehrere Themen auswählen. Es sind bis zu 5 Antworten möglich.

Welche Blogthemen wünschst Du Dir für 2017?

  • Mode und Outfits (22%, 13 Votes)
  • Neues von Jake und Elwood (16%, 9 Votes)
  • Lifestyle, Reisen, Events (14%, 8 Votes)
  • Blogparaden und Linkups (14%, 8 Votes)
  • Gedankensplitter, Kolumnen, Frauenthemen (12%, 7 Votes)
  • Do It Yourself - Schmuck, nähen (7%, 4 Votes)
  • Beauty und Produkttests (7%, 4 Votes)
  • Videos zu den Blogposts (3%, 2 Votes)
  • Fotografie und Bildbearbeitung (3%, 2 Votes)
  • Keine besonderen Wünsche (2%, 1 Votes)

Total Voters: 18

Loading ... Loading ...

PS: nachdem eine Menge Rückmeldungen über das Konkaktformular kamen, welches sehr leicht mit dem Kommentarfeld verwechselt wird, habe ich das Kontaktformular wieder gelöscht. Ich bedanke mich ganz herzlich für die Kommentare, die alle wohlbehalten an meine Mailadresse gesandt wurden.

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter