Samt ist ein wunderschönes und edles Material, wenn es gut verarbeitet ist. Es gibt gravierende Unterschiede in der Qualität der Stoffe. Ich bin froh, dass wieder Kleidung aus feinem Samt getragen wird. Dieses Oberteil von Opus war eine der letzten Anschaffungen in diesem Jahr.

Wie kombiniere ich ein so edles Teil fürs Büro?

Cla von Glam up your Lifestyle trägt zu ihrem Oberteil aus Samt Jeans und Chucks. Das ist genau mein Stil und mein Geschmack.

Durch Jeans und Sneaker wird das Ganze alltagstauglich. Eine festliche Wirkung bekommt man durch eine Stoffhose und Pumps.

Eine Jacke aus Samt stellte ich Dir bereits vor. Die beiden Teile würde ich aber nicht zusammen tragen. Einen Anzug aus Samt könnte ich mir dagegen gut vorstellen. Dazu eine feine Bluse oder ein Glitzertop. Das wäre ein Outfit fürs Theater oder zu Silvester.

Oberteil: Opus – Jeans: Cecil – Chucks: Converse – Uhr: Mody Watch: – Ohrringe: Christ

Mit dem Schmuck halte ich mich bei diesem Alltags-Outfit dezent zurück. Ich trage ganz feine Ohrringe aus Silber und habe auch die Uhr schlicht gewählt. Schwarzes Armband, silbernes Ziffernblatt.

Die Jeans ist gekrempelt. Auch wenn es die Beine verkürzt. Das muss einfach sein.

Die Bilder sind am Wochenende entstanden. Momentan ist es mit den Lichtverhältnissen echt schwierig. Selbst bei Tageslicht brauche ich eine zusätzliche Beleuchtung. Unter der Woche ist es viel zu dunkel. Wenn ich morgens aus dem Haus gehe, ist es zappenduster. Nach Dienstschluss wird es bereits schummrig. Daher fotografiere ich meine Outfits zurzeit meistens an den Wochenenden.

Das Outfit verlinke ich zu den Winterfarben im Modejahr 2016 bei Ines Meyrose. Mehr Winter geht nicht.

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter