Black is beautiful. Ganz nach diesem Motto habe ich gestern mein Outfit für den Theaterbesuch in Hamburg ausgewählt. Die Karten für das Musical “Linie S 1” bekam ich von meinen Kindern zum Geburtstag geschenkt.

Schwarz geht immer. Die Hose ist im Bikerstil, die Bluse schlicht. Das Outfit wird lediglich durch den silberfarbenen Gürtel aufgepeppt. Als weiteres Accessoire hatte ich meine selbst genähte Rüschenclutch dabei. Schmuck und Nagellack sowie Lippenstift sind in Pink gehalten, ebenso meine leichte Daunenjacke.
Heute hatte ich meinen ersten Arbeitstag. Die Erkältung hält sich hartnäckig, vor allem der Husten, aber es geht schon wieder. Ich bin noch ein bisschen blass. Übrigens habe ich hier das erste Mal meinen weißen Hintergrund mit Beleuchtung ausprobiert, da ich mich für die Fotos noch nicht nach draußen getraut habe. Langfristig muss auf jeden Fall eine zweite Lampe her, damit der Schatten komplett verschwindet. Ansonsten sind die Bilder schon ganz passabel. Auch die Farben kommen gut rüber.

 

Hose: Gerry Weber – Bluse und Gürtel: bonprix – Jacke: Marie Lund – Schuhe: Gabor – Tasche: selbst genäht

 

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter