Schönheit des Tages #02

Schönheit des Tages #02

Ein Fisch an der Wand – gesehen am Wasserturm in Lüneburg.

Zur Erklärung: Die bunten Stinte wurden 2007 im Rahmen einer Kampagne von Lüneburger Bürgern (Künstler, Schüler usw.) angefertigt und für einen guten Zweck versteigert. Sie hängen nicht nur am und im Wasserturm, sondern finden sich in unterschiedlichen Ortsteilen Lüneburgs.

22 Kommentare

  1. 6. November 2019 / 7:21

    Sogar mit den lästigen Gräten *gg* Hängt der da “nur einfach so” oder gibt es einen Bezug mit Kunst oder sogar einem Fischladen? OK, Wasserturm, also Wasser ist vorhanden aber da würde man sowas ja dennoch nicht vermuten. Ach, egal, jedenfalls klasse, gefällt mir und auch klasse von dir gesehen.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und sende liebe Grüsse rüber

    N☼va

    • 6. November 2019 / 8:23

      Die bunten Fische (Stint-Skulpturen) wurden 2007 im Rahmen einer Marketing-Kampagne von Lüneburger Bürgern (Künstler, Schüler usw.) gestaltet und anschließend für einen guten Zweck versteigert. Bunte Stinte hängen also nicht nur am und im Wasserturm.

  2. 6. November 2019 / 7:45

    Oh wie schön, ein Stint :-) Der wird eigentlich traditionell ab Februar hier gegessen. Inzwischen sind die Bestände aber so abgefischt, dass man kaum noch welchen bekommt. Schade.
    Liebe Grüße
    Fran

  3. Tina von Tinaspinkfriday
    6. November 2019 / 8:32

    Okay mit Hintergrund infos wirklich schön :)
    Schönen Mittwoch, liebe Grüße Tina

  4. Grit
    6. November 2019 / 11:26

    Ich mag solche Kunstobjekte in Städten und wenn es dann noch für einen guten Zweck versteigert wurde, umso besser.
    Viele liebe Grüße zum Mittwoch sendet Dir liebe Sabine, Grit.

  5. 6. November 2019 / 14:06

    Ein tolles Kunstwerk, liebe Sabine, das du in Lüneburg entdeck hast.:-)
    Besonders gelungen finde ich die aufgemalten Gräten.

    Bestimmt wird der Fisch von vielen, die an ihm vorübergehen, bewundert, ich tue es auch! :-)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir einen schönen Wochenteiler
    Christa

  6. 6. November 2019 / 20:31

    Sieht hübsch aus, der Fisch an der Wand. Ist eine schöne Idee. In meiner Heimatstadt, sie heißt Schweinfurt, stehen überall angemalte Schweinchen rum, die auch von Bürgern und Künstlern gestaltet wurden. Das finde ich klasse.
    Herzliche Grüße
    Birgit
    fortyfiftyhappy.de

  7. 9. November 2019 / 19:19

    Es muss Spaß machen, nach den anderen Fischen in der Stadt zu suchen. Weiß du, wie viele es insgesamt gibt?
    Sehr Interessant!
    Liebe Grüße und schönes Wochenende!
    Claudia

    • 10. November 2019 / 18:40

      Die Gesamtzahl der Skulpturen kenne ich leider nicht. Es macht aber bestimmt Spaß, danach zu suchen.

  8. 10. November 2019 / 11:56

    Man muss nur die Augen offen haben für die Schönheiten :-). Und das machst Du mit Bravour. Das Foto gefällt mir richtig gut.
    Hab einen schönen und entspannten Sonntag liebe Sabine.
    LG
    Ari

Schreibe einen Kommentar


Etwas suchen?