Wie bereits angekündigt, zeige ich euch heute ein weiteres Outfit, das überwiegend von Gerry Weber geprägt ist. Ich bin in diesem Herbst ein echter Fan von Strickpullovern mit Emblem.
Als Schneewittchen-Typ liebe ich Schwarz, natürlich nicht ohne Kontraste. Der Ringelpulli in Schwarz und Weiß ist mit einem Peace-Emblem aus Strass-Steinen verziert und hat einen tollen roten Rand an den Ärmeln und am Saum. Dazu sind rote Lippen ein Muss.
Bei Ines Meyrose ist der November schwarz, obwohl er eigentlich grau ist. Aber das stimmt auch nicht. Der Monat November beginnt in diesem Jahr wie der goldene Oktober mit Temperaturen bis 20 Grad. Der Klimawandel lässt grüßen.
Das Friedenszeichen ist für mich nicht nur eine Zierde, sondern ich trage es aus Überzeugung. Gerade in der heutigen Zeit, in der viele Menschen auf der Flucht sind und menschenwürdig untergebracht werden müssen. Ich möchte jetzt nicht näher darauf eingehen. Das ist ein Thema für sich. Trotzdem liegt es mir am Herzen. Gewalt ist jedenfalls keine Lösung für Konflikte.
Pullover und Hose: Gerry Weber – Tasche und Schuhe: Tchibo

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter