Schwarze Lippen und Ringelstrümpfe

Schwarze Lippen und Ringelstrümpfe

Nein, Halloween habe ich nicht gefeiert. Damit habe ich nichts am Hut. Der Kelch geht komplett an mir vorbei. Während andere sich gruseln, sitze ich lieber auf dem Sofa und chille. Mottopartys gefallen mir zwar ganz gut, aber keine Zombies und abgehackte Finger.

Dennoch war ich mit Süßigkeiten gewappnet. Man weiß ja nie. Und tatsächlich klingelte es sogar einmal an der Tür.

Ich bin kein Gruftie und mag dennoch schwarze Lippen. Wenn auch nicht im Gesicht. Und wo dann?

Auf einem meiner Lieblings-Pullover. Den Pulli von Vila trage ich total gern. Im Blog habe ich ihn schon mehrfach vorgestellt – wie zum Beispiel hier beim Lippenbekenntnis.

Weil er kurz ist und bauchfrei (bitte nicht bauchfrei mit 55, das möchte ich nun wirklich keinem zumuten), trage ich immer ein Longshirt darunter. Dazu kombiniere ich eine schwarze Jeans.

sabine-gimm-lippen-02

mit gemütlicher Kleidung chillt es sich auf dem Sofa besonders gut

Socken trage ich fast immer zu einer Jeans, wenn ich nicht barfuß laufe. In der kälteren Jahreszeit mag ich gern Kniestrümpfe. Sie wärmen die Waden ganz besonders. Ich bin nämlich eine ziemliche Frostbeule und eine der Ersten, die nach dem Sommer die Füße in Socken packt.

sabine-gimm-struempfe-01

mal die Perspektive wechseln…

sabine-gimm-lippen-04

Man sieht ganz deutlich, dass meine Haare einen ziemlichen Grauanteil bekommen haben. Daher habe ich sie beim letzten Frisörbesuch wieder färben lassen. Mein Outfit vom Wochenende und die neue Frisur zeige ich Dir am Donnerstag.

Auf Instagram postete ich bereits ein Selfie an der Bushaltestelle.

Hier ist das Outfit komplett mit Schuhen. So trug ich es letzte Woche im Büro.

sabine-gimm-lippen-03

Pullover: Vila – Longshirt und Jeans: Cecil – Schuhe Gabor

Nun ist er da, der graue November. Herzlich willkommen. Das Jahr neigt sich langsam dem Ende entgegen.

36 Kommentare

  1. Tina von Tinaspinkfriday
    1. November 2016 / 8:32

    Guten Morgen Sabine,
    der Lippenpulli ist klasse und Ringelsocken sowieso. Ich glaube wenn der Nebel weg ist wird er heute schön sonnig der graue November :)
    Schönen Tag, liebe Grüße Tina

    • 1. November 2016 / 8:49

      Danke liebe Tina. Ebenfalls einen schönen Tag. Bei uns ist es heute trüb ;)

  2. Eva
    1. November 2016 / 8:53

    Sehr cooles Outfit! Die Jeans sind klasse! Bei Cecil habe ich bisher immer nur Oberteile gekauft, aber wenn es da auch so tolle Jeans gibt, werde ich mal gucken. Die Socken gefallen mir auch gut, kann man eh nie genug davon haben!
    LG Eva

    • 1. November 2016 / 9:35

      Die Jeans von Cecil trage ich sehr gern. Die sitzen meistens gut bei mir :)

  3. 1. November 2016 / 8:54

    Hola Sabine,

    ich hasse die Monate wenn ich meine Füsse wieder “einpacken” muss^^ Sei es ausserhalb oder auch im Haus, aber auch wir “Bewohner” machen es weil die Temperaturen für uns dann schon frisch sind. Habe mir im letzten Jahr aber flauschige Pantoffel geholt, und somit wenn ich auf dem Sofa kuschel, dann mit Decke und ohne Strümpfe.

    Wünsche dir einen superschönen Tag und sende liebe Grüsse

    N☼va

    • 1. November 2016 / 9:36

      Flauschige Pantoffel sind natürlich nicht zu verachten, wenn es kühler wird. Ich kann mir vorstellen, dass Du ungern Strümpfe anziehst. Ist ja meistens warm auf der Insel :)

  4. Anna
    1. November 2016 / 9:29

    Da bin ich ganz bei dir: mit Zombies und abgehackten Fingern kann ich auch nichts anfangen. Ein paar Bonbons hatte ich gestern trotzdem hier – sicherheitshalber. ;)

    Und bauchfreie Pullis habe ich ehrlich gesagt noch nie getragen. Nicht mal dann, als ich es hätte tun können, ohne dass mich die Modepolizei verhaftet. ;D

    Lieben Gruß
    Anna

    • 1. November 2016 / 9:38

      Eine Verhaftung wollen wir lieber nicht riskieren :) Vor 15 Jahren ging bauchfrei noch ganz gut, jedenfalls außerhalb des Büros.

  5. 1. November 2016 / 10:11

    Coole Socken Sabine. Der Pulli ist wirklich kurz und du bist nicht die Einzige gegen bauchfrei 😉 ich mochte das noch nie. Ein richtig bequemes Outfit und die Lippen in schwarz haben was.
    Liebe Grüße

    • 1. November 2016 / 10:35

      Danke liebe Tanja. In den 90ern war bauchfrei ziemlich in. Ab und zu trug ich das, aber nicht so oft. Mir ist recht schnell kalt ;)

  6. 1. November 2016 / 12:01

    Hallo Sabine,
    der Start in den November gestaltet sich hier heute noch sonnig. Mit Zombies, abgehackten Fingern und Halloween habe ich ebenfalls nichts am Hut. Durch den Tagesausflug nach Nürnberg waren wir gestern erst recht spät wieder zu Hause und der Klingelspuk hatte sich damit von alleine erledigt ;). Nachdem ich eine ziemliche Frostbeule bin, ist der bauchfrei Trend spurlos anmir vorüber gezogen :). Den Lippenpulli finde ich trotzdem klasse. Bei mir endet die strumpflose Zeit auch meist recht schnell, denn kalte Füße tragen schnell zur nächsten Fröstelattacke bei. Liebe Grüße Ursula

    • 2. November 2016 / 21:20

      Bei uns ist es richtig kalt geworden. Sonne und Regen wechseln sich ab, dazu ein frischer Wind. Ich bin auch eine ziemliche Frostbeule :)

  7. LoveT.
    1. November 2016 / 12:52

    Die Jeans ist toll Sabine, die sitzt super! Ebenso Pulli und geringelte Socken, ein süßer Look :)

    Schönen Sonntag <3

    • 2. November 2016 / 21:20

      Danke Dir :)

  8. 1. November 2016 / 12:55

    Oh der Pulli ist wirklich kurz, da würd ich auch immer zum Longshirt greifen. Sehr gut Idee.
    Und rote Ringelsocken kriegen bei mir sowieso alle Daumen hoch :)
    Liebe Grüsse Ela

    • 2. November 2016 / 21:20

      Vielen Dank liebe Ela :)

  9. 1. November 2016 / 13:56

    Der Pulli ist total schön! Mir fallen spontan grad ganz viele Sachen ein zu denen ich den tragen könnte :) – Echte schwarze Lippen hab ich übrigens auch schon mal versucht… irgendwie fand ich es ganz gut, aber dazu fehlt mir im Alltag ein bisschen der Mut :)

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

    • 2. November 2016 / 21:22

      Schwarze Lippen wären was für ne Mottoparty :)

  10. 1. November 2016 / 13:58

    Der Pulli ist klasse Sabine! Dazu passen die Ringelsocken sehr gut. Das ist wieder so ein ganz besonderer Sabine-Look. Ich mag ihn sehr.
    Dass Halloween ist hatte ich gestern glatt vergessen. Die Kinder in der Nachbarschaft nicht. Netterweise gaben sie uns nix Saures, obwohl wir uns nicht mit Süßem freikaufen konnten.
    Lieben Gruß + schönen Sonntag
    Sabine

    • 2. November 2016 / 21:23

      Danke liebe Sabine. Ich war auch auf den letzten Drücker mit den Süßigkeiten. Ansonsten geht das ebenfalls an mir vorbei :)

  11. Sabine ~ Style Up Petite
    1. November 2016 / 15:29

    Mit dem lässigen Outfit kannst du auf jedem Fall dem grauen November trotzen. Das steht dir sehr gut. Die Kombination von dem kurzen Pullover und dem Longshirt darunter finde ich super.

    Und meiner Meinung nach muss es überhaupt nicht bauchfrei sein. Weder mit 20, noch mit über 50. Das ist nun wirklich ein Trend, der völlig unnötig ist.

    Liebe Grüße und einen entspannten Feiertag wünsche ich dir.

    Sabine

    • 2. November 2016 / 21:24

      Danke Dir liebe Sabine. Einen Feiertag hatten wir hier im Norder leider nicht. Der Reformationstag als Feiertag wurde bei uns schon lange gestrichen…

  12. 1. November 2016 / 16:55

    Hey, ich mag die Jeans sehr.
    Ja, das Jahr neigt sich dem Ende zu, so schnell gehts :(.
    Liebe Grüße!

    • 2. November 2016 / 21:24

      Danke Dir :) Die Zeit rennt im wahrsten Sinne des Wortes.

  13. 1. November 2016 / 17:04

    Der Pulli steht dir super. Meine Tochter trägt schwarzen Lippenstift (fand ich in ihrem Alter auch sehr cool) und mit 16 geht ja fast alles ;)
    Warme Socken mag ich auch gerne, sie sind so schön kuschelig in der kalten Jahreszeit.
    Liebe Grüße
    Andrea

    • 2. November 2016 / 21:26

      Danke Dir liebe Andrea. Mit 16 sieht das noch anders aus. Da gehen auch schwarze Lippen :)

  14. 1. November 2016 / 18:33

    Durch die Schuhe wirkt das ganze Outfit gleich total edel, ich mag es sehr. Kurz-Pullover mag ich auch, die gehen mir bis zur Hüfte. *lach* Die trage ich gerne zu Röcken, da sehen lange oft nicht so gut aus.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    • 2. November 2016 / 21:27

      Vielen Dank liebe Moppi. Über die Schuhe freue ich mich jeden Tag. Das war ein guter Kauf :) Zu Röcken trage ich auch lieber kürzere Pullover.

  15. 1. November 2016 / 21:51

    Das sieht gut aus. Steht Dir. Auch die Spuren von Rot, an Ohren und Füßen. Schön kombiniert. LG Sunny

    • 2. November 2016 / 21:27

      Danke Dir liebe Sunny :)

  16. The Blonde Lady Lioness
    2. November 2016 / 16:59

    Tolles Outfit – steht Dir gut!
    Den Pullover finde ich sehr schön :-)
    Ich mag auch Kurzpullover.
    Liebe Grüsse
    Steffi

    • 2. November 2016 / 21:29

      Vielen lieben Dank Steffi :)

  17. 2. November 2016 / 19:57

    Hey, wie cool siehst du denn aus. Du machst wirklich alles mit und siehst wieder toll aus. Die Ringelsöckchen hätte ich bis vor kurzem nicht getragen. Und dann kamen meine Schwiegersöhne und Töchter mit solchen Söckchen nach Hause. Super modern Mutti, meinten sie. Also bekam ich auch ein Paar dieser Sorte.

    Schön, dass du sie auch trägst. So weiß ich immer im Voraus, was in ist.

    Liebe Grüße
    Sabine

    • 2. November 2016 / 21:31

      Vielen Dank liebe Sabine. Ich bin da ganz spontan. Ringel und Streifen mochte ich schon immer gern, selbst wenn es mal nicht modern ist.

      #streifengehenimmer :D

  18. 4. November 2016 / 5:11

    Thanks for linking up to Top of the World Style. Als ich den Titel gelesen hatte, habe ich gedacht, oh meine Guete, hat sie sich wirklich die Lippen schwarz gemacht! Haha. Du hattest mich da irre geleitet. Ich frage mich, mit wie vielen anderen es dir auch geglueckt ist.

    • 4. November 2016 / 8:34

      Das war pure Absicht liebe Nicole :)


Etwas suchen?