Momentan bin ich voll im Urlaubs-Modus. Es ist herrlich, morgens in aller Ruhe zu frühstücken. Einfach mal nichts tun, spontan in die Stadt fahren oder Quatsch machen.

Auch wenn Selfies out sind: Ich bin immer noch Selfie-Fan. Die Qualität der Bilder ist zwar nicht besonders gut, aber meistens sind sie lustig. Sie zeigen das wahre Leben und den Moment. Sie sind oft impulsiv und ein bisschen verrückt. Mein Tablett hat eine klappbare feste Schutzhülle, sodass ich es aufstelle, wenn ich einen festen Platz finde. Dann muss ich nur noch in Position gehen und los geht das fröhliche Shooting.

An der Bushaltestelle war niemand außer mir.

Mögt ihr Selfies?

Müssen Fashion Fotos perfekt sein, oder kann man auch mal improvisieren?

Sabine Gimm Bushaltestelle 3

Sabine Gimm Bushaltestelle 2

Lederjacke: alt – Jeans: Stooker – Shirt: Cecil – Schuhe: Gabor – Tasche: Kipling – Ohrringe: selfmade

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter