Es ist nicht zu verleugnen, der Herbst steht vor der Tür. Langsam wird es Zeit, sich um die passende Garderobe zu kümmern.
 

 

Als ich die Anfrage von Deerberg erhielt, ein Teil aus dem Sortiment zu testen, musste ich nicht lange überlegen. Die Stricktunika Silvia in Pink stand nämlich ganz oben auf meiner Wunschliste.
Über den Deerberg Versand habe ich bereits mehrfach berichtet. Das Unternehmen feierte 2011 sein 25jähriges Jubiläum. Bis zum letzten Jahr war mir die Firma gar nicht bekannt.
Das Sortiment ist skandinavisch angehaucht. Die firmeneigenen Sachen haben alle einen Namen. Die Auswahl ist sehr groß und beinhaltet nicht nur Kleidung und Accessoires, sondern auch Wohnideen, Bücher und Vieles mehr. Sogar Tapeten habe ich entdeckt. Neben Deerberg sind diverse andere Marken vertreten.
Der Versand erfolgt in Kartons, die man weiterverwenden kann, beispielsweise als Aufbewahrung. Das gefällt mir recht gut. Für das Kundenkonto würde ich mir ein wenig mehr Informationen und Transparenz wünschen, beispielsweise eine Bestellübersicht und eine Einsicht in den Kontostand.
Die Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands 6,95 €.
Das Material der Stricktunika besteht aus 100 % Baumwolle. Es ist ein Blütenmuster in einer anderen Farbe eingestrickt. Die Kapuze gefällt mir richtig gut. Die Länge mag ich ebenfalls. Vor allem sind die Ärmel nicht zu lang. Die Tunika gibt es in drei Farbvarianten – pink, wasabi und tomate.
Wie sich das Material nach der Wäsche verhält kann ich noch nicht sagen. Von Deerberg besitze ich bisher nur ein Longshirt und meine Josi Stiefeletten. Die Form des Shirts ist nach dem Waschen bisher nicht verzogen.
Ich habe mir die Stricktunika in Größe S liefern lassen bei einer Kleidergröße von 40. Für mich ist das völlig ausreichend. Ich denke, dass Baumwolle grundsätzlich ein bisschen nachgibt. Das Teil wird sicherlich zu meinen Favoriten gehören.
In diesem Zusammenhang bedanke ich mich ganz herzlich bei der Firma Deerberg, die mir die Stricktunika kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter