Kategorien
Fashion Outfit

Es ist Herbst! Steppjacke und Waldläufer Boots von Avena

⚓ Werbung [in Kooperation mit Avena]

Bye bye Sommer – bis zum nächsten Jahr! Du warst so schön. Und dennoch muss ich mich von Dir verabschieden. Willkommen Herbst. Ich hoffe, Du bringst uns einen goldenen Oktober.

Herbstzeit ist Steppjackenzeit. Bei uns im Norden ist es im Herbst oft schon so kalt, dass man bereits leichte Winterjacken tragen kann.

Welche Eigenschaften sollte eine wärmende Steppjacke haben?

In einer Steppjacke siehst Du schnell wie ein Michelin Männchen aus, wenn sie zu dick wattiert ist und nicht die richtige Länge hat. Eine Steppjacke, die sich sowohl für den Herbst als auch für den Winter eignet, sollte folgende Kriterien erfüllen:

  • Pflegeleicht
  • Unempfindlich gegen Feuchtigkeit
  • Leichte Wattierung
  • Figur formende Steppnähte
  • Hoher Kragen
  • Abnehmbare Kapuze
  • Reißverschluss und zusätzlich Druckknöpfe
  • Eine Länge, die über den Po geht

Die Federleicht-Jacke in Schiefergrau von Avena (Werbelink) erfüllt all diese Kriterien. Und nicht nur diese. Sie hat zusätzlich Seitenschlitze, die mit einem Reißverschluss geschlossen werden. Das finde ich vor allem für Rad- und Autofahrer mega praktisch.

Mir gefällt die leicht taillierte Jacke total gut. Ich finde, die macht eine schöne Figur. Die Jacke ist bei 30 Grad im Schonwaschgang waschbar. Einfach aufhängen, trocknen und wieder anziehen.

Laufen wie auf Luft – mit den Waldläufer-Luftpolster-Flex-Boots

Wie gesagt, es ist Herbst. Der hat hier eingeschlagen wie eine Bombe. Echt krass! Zeit für wärmende Schuhe. Ich kann es überhaupt nicht leiden, wenn Kälte und Feuchtigkeit an den Füßen am Körper hochkriechen. Meine Ansprüche an gute Schuhe sind in den letzten Jahren enorm gestiegen. Sie sollen super bequem und trotzdem schick sein. Wie gut, dass die Zeiten längst vorbei sind, als bequeme Schuhe altbacken aussahen.

Boots mochte ich schon als Teenie. Der Waldläufer-Luftpolster-Flex-Boot (Werbelink) erfüllt all meine Wünsche. Den habe ich angezogen und bin sofort losmarschiert. Ich trage die Variante aus schwarzem Lackleder. Es gibt eine weitere aus geprägtem Velourleder in Blau/Schwarz.

  • Verarbeitung: Schnürer mit seitlichem Reißverschluss. Rutschsichere, abriebfeste Rubflex-Luftpolstersohle mit 15 mm-Absatz. Weite H. Fällt eher etwas schmaler aus.
  • Material: Obermaterial: Rindsvelours (Schwarz = Lackleder; Blau/Schwarz = geprägtes Veloursleder). Futter: Textil. Herausnehmbare, mit Filz bezogene Innensohle mit Pelotte (Druckpolster zur Entlastung).

Die Schuhe sind ebenfalls bei Avena erhältlich.

Über Avena aus Bad Kreuznach (Werbelink) hatte ich bereits in diesem Beitrag berichtet. Die dort vorgestellten Sneaker trage ich rauf und runter.

Avena bietet nicht nur bequeme Schuhe bei Hallux valgus. Hier bekommst Du ebenfalls Wäsche, Bekleidung, Alltagshelfer und alles für die Gesundheit.

Avena setzt übrigens auf Qualität und gewährt eine 3 Jahre Langzeit-Garantie (Werbelink).

Bist Du schon gerüstet für den Herbst?

32 Antworten auf „Es ist Herbst! Steppjacke und Waldläufer Boots von Avena“

Schuhe und Jacke stehen dir gut! Bin etwas erschrocken das es bei euch schon so kalt ist. Allerdings soll bei uns heute auch ein Sturm mit deutlicher Abkühlung kommen.

Liebe Grüße <3

Das ist ja witzig. Ich zeige heute auf meinem Blog auch eine Steppjacke. Ja, der Herbst hat wohl Einzug genommen, ob wir wollen oder nicht. Deine Fotos finde ich richtig klasse. Die Steppjacke und die Schuhe gefallen mir besonders gut.
Hab einen schönen Sonntag.
LG
Ari

Ja, der Herbst ist gestern Abend gekommen. Abends bei Hunderunde hatte ich erstmals wieder einen Wollschal im und die dünne Steppjacke war zu kalt. Heute morgen waren nur 8 Grad. Da trage ich im Winter einen Daunenmantel.

Deine Schuhe gefallen mir. Sehen schön leicht und gemütlich aus. Für mich gab es gerade neue Lammfellstiefel. Auch schön warm. Könnte ich gerade auch im Haus tragen … ich geh dann mal die Heizung anstellen.

Windige Grüße sendet Dir
Ines

Es ist wirklich verdammt kalt liebe Ines. Die Lammfellstiefel kannst Du da schon gebrauchen. Bei uns funktioniert die Heizung momentan nicht. Hab ich gestern Abend ausprobiert. Da müssen wir wohl ran, wenn es so bleibt.

Na super … unsere zickt auch. Lief nach dem Urlaub am Freitag nicht. Jetzt läuft sie, aber mit Fehlermeldung. Techniker kommt morgen.

Alles Gute für Eure Heizung!

Ich habe noch gar keine Winterjacke. Ähm ich werde mich mal umsehen. Die Steppjacke ist klasse, wegen der Radtauglichkeit ;)
Ich muss mal schauen, der link führt mich zu den Schuhen… aber ich weiss ja w ich schauen muss.
Wünsche einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

Danke Dir liebe Tina. Ich habe die Startseite von Avena verlinkt. Unter dem Bekleidung –> “Jacken und Mäntel” findest Du sie. Ich habe den Link zur Jacke hinzugefügt.

:-) Liebe Sabine,

hier ist auch gestern der Herbst eingekehrt! Ich habe mich zwar gestern noch geweigert wenigstens eine Strickjacke zu tragen, aber nun werde ich wohl ohne nicht vor die Haustür gehen können.

Ich bin ein Fan von Steppjacken und -Mänteln. Danke für die Vorstellung, Besonders gut gefällt mir, dass die Jacke keinen Kunstfell an der Kapuze hat.

Schönen Sonntag und liebe Grüße
Claudia :-)

Kunstfell an der Kapuze mag ich auch nicht so gern. Das hängt mir immer im Gesicht. Nur im tiefsten Winter bei meiner dicksten Winterjacke trage ich das so.

Wahnsinn. Wir hatten heute noch 28 Grad. Aber aktuell stürmt es drauße n und es wird übernacht wohl ordentlichabkühlen.

Aber trotz des lang dauernden Sommers, habe ich natürlich auch schon angefangen meine Schränke für den Herbst aufzustocken. Auch wenn man auf Qualität und eher zeitloses setzt, muss man einfach regelmäßig die Kleidung/Schuhe ersetzen.

Gut hast Du gewählt Sabine. Sieht gut aus und besticht mit Funktion.
LG Sunny

Boah, was für ein Temperaturunterschied von Nord nach Süd! In der kalten Jahreszeit setze ich hauptsächlich auf Funktion. Es wird hier schnell “schweinekalt” und ungemütlich.

Ha…die Stop-Motion ist ja witzig^^ Klasse gemacht!!

Ich bin normalerweise kein Fan von Steppjacken aber die würde auch ich tragen. Sieht echt klasse aus, wirkt samtig und auch die Farbe finde ich absolut klasse. Ebenfalls die Schuhe finde ich super. Nur mit Lack hätte ich hier ja die Probleme. Gefallen mir aber dennoch und sehen sehr gemütlich aus.

Steht dir auch beides sehr gut!

Wünsche dir noch einen schönen Start in die neue Woche und sende viele Grüsse rüber

Nova

Danke Dir. Die Jacke hat eine Velouroptik. Die ist richtig schön kuschelig. Ich finde Lackschuhe sehr praktisch. Die lassen sich gut reinigen und pflegen.

Hallo Sabine,

ja über die Winterkleidung sollte man sich allmählich Gedanken machen, hier herrschen Tagestemperaturen um die 12 Grad. Dabei hatten wir vorige Woche noch Temperaturen um die 30 Grad zu verzeichnen, was für ein gigantischer Unterschied.
Ihre neue Jacke steht Ihnen prima, die Boots sehen sehr bequem aus, noch dazu der Innenreißverschluß für bequemes An- und Ausziehen. Da ich eine große Schwäche für Schuhe habe, steht bei mir ein neues Paar Stiefel schon bereit, ich glaube es werden noch nicht die Letzten gewesen sein. :)

Herzliche Grüße von Grit.

Vielen Dank liebe Grit. Der Temperatursturz ist schon gewaltig. Irgendwie fehlt die Übergangszeit in den letzten Jahren.

Schuhe kann man nie genug haben, oder?

Ich bin eine wahre Frostbeule und brauche daher gerade im Winter und hier an den Bergen schon eine sehr schön warme Jacke. ;)
Bisher war der Herbst hier noch seeehr warm und ich hab noch nicht gefroren; aber jetzt kam durch den Sturm ja ein großer Temperaturumschwung und so langsam wird es Zeit für all die Herbstklamotten.

Es ist Herbst! Juhuuuu!
Eigentlich nie ein Grund gewesen mich zu freuen, doch bei deiner schönen Jacke hat man allen Grund sich zu freuen. Wundervoll und einfach perfekt, ich bin nämlich die absolute Frostbeule!

schau dir gerne meinen BLOG an und mein Instagram-Profil

also Sabine, deine Bilder und Texte werden immer perfekter.
Da gefällt mir doch tatsächlich jedes Outfit :-)
Und die laufenden Schuhe am Schluss finde ich auch witzig :-)

Ich wünsche dir eine schöne Woche
herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

Super Outfit – gefällt mir :-)
Leider kann ich Schuhe nur kaufen, wenn ich sie anprobieren kann.

“Bye bye Sommer – bis zum nächsten Jahr! Du warst so schön.” – ok, darüber können wir streiten…;-) Für mich war der Sommer (August) nur eine Qual – jeden Tag 30 Grad…zu viel!!!

Auch bei mir ist wohl langsam die Zeit gekommen, wo ich Blazer gegen eine Übergangsjacke wechsle – tja, der schöne Herbst ist da…endlich! Jetzt noch ein schöner Altweibersommer und ich kann sogar noch etwas unternehmen.

LG
Jennifer

Kommentare sind geschlossen.