Strick ist schick reloaded

Strick ist schick reloaded

⚓ Werbung [Nennung von Markennamen]

Als es vor zwei Monaten noch richtig heiß war wäre man sicherlich nicht unbedingt auf die Idee gekommen, sich ein wärmendes Strickkleid für den Herbst zu kaufen. Ich saß schwitzend auf meinem Sofa und schaute mir rein zufällig im Shopping-TV die neue Herbst-Kollektion von Ovanti Strickwaren an. “Okay”, dachte ich. “Das ist nicht unbedingt Dein Style.” Aber dann kam dieses Kleid.

Tja, was soll ich sagen. Ich war sofort schockverliebt, und zwar in die schwarze Variante. Das Kleid gibt es ebenfalls in Navyblau mit rotem Blütendesign. Mir gefällt das Hahnentritt-Muster in der Mitte besonders. Es streckt ungemein. Die Knie umspielende Länge ist für mich perfekt. Ebenso liebe ich 3/4 Ärmel, da die Ärmel von Pullovern und Kleidern für mich oft zu lang geschnitten sind.

Die kontrastfarbenen Blüten in Fuchsia sind mit Strass verziert – ein schöner Glitzereffekt. Der Lippenstift ist in derselben Farbe.

Zu dem Kleid trage ich ausnahmsweise keine Hose, sondern eine blickdichte schwarze Strumpfhose und meine Pumps von Avena. Eine Leggings oder Jeans wäre wohl zu grob für dieses feine Strickkleid.

Kleid: Ovanti Strickdesign via HSE24, Schuhe: Avena – Uhr: Deja vu – Ohrringe: selfmade

Warum Strick ist schick reloaded?

Weil ich bereits vor fast fünf Jahren einen ähnlichen Post zu einem Strickkleid geschrieben habe, welches damals schon etliche Jahre auf dem Buckel hatte. Das beschriebene Kleid hängt noch immer in meinem Kleiderschrank. Strickkleider kommen anscheinend nie aus der Mode.

Sabine Gimm
Sabine Gimm

Autorin von Bling-Bling over 50

Mehr von mir: Web

39 Kommentare

  1. Bluhnah
    25. Oktober 2018 / 8:35

    Steht dir ausgezeichnet :-)
    Trägst du eine Miederhose darunter?
    Mein Bäuchlein wäre zu dick für ein Strickkleid – aber ich trage sowieso nur Hosen ;-)

  2. 25. Oktober 2018 / 9:45

    Das Outfit steht dir sehr gut, die Blütenranke passt zu dem Kleid gar nicht, macht den eleganten Stil kaputt.

    LG Mathilda ♥

    • 25. Oktober 2018 / 9:50

      Danke Dir liebe Mathilda. Gerade die Blütenranke gefällt mir daran. Ohne wäre es mir zu schlicht.

  3. 25. Oktober 2018 / 9:55

    Perfektes Kleid für dich – will ich glauben, dass da gleich dein “Bestellfinger zuckte” :-)

    Ich mag auch Strickkleider im Winter, habe mal ein Jahr lang fast nur welche getragen. Das böse Erwachen kam dann leider im Frühjahr als ich meine Jeans nicht zu bekam! Seitdem: immer zwischendurch auch mal wieder die engen Jeans anziehen, denn im Strickkleid kommen die kleinen Pölsterchen schleichend.

    Viel Spaß mit deinem fröhlichen Kleid.

    Inge

    • 25. Oktober 2018 / 11:17

      Danke Dir liebe Inge. Die Gefahr besteht natürlich. Da ich meistens Hosen trage bekomme ich mit, wenn sie kneifen :)

  4. 25. Oktober 2018 / 11:01

    Wow, wow, wow. Ein tolles Kleid, auch von hinten mega mit dem Muster. Ich liebe die Blütenranke und wünschte mir, auf meinem fast ähnlichen Kleid wäre auch eine drauf. Meins ist aber ein Sommerkleid ist, ich werde da im Frühjahr Blumen-Patches rauf nähen.

    Und schön mit der Strumpfhose, sieht toll aus und Du hast schlanke Beine. Solltest Du öfter so tragen.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    • 25. Oktober 2018 / 11:19

      Lieben Dank. Die Idee mit den Patches finde ich klasse. Das Kleid hat eine gute Länge. Die Beine wirken schlanker als sie sind :)

  5. Grit
    25. Oktober 2018 / 11:14

    Hallo Sabine,

    das Kleid mit blickdichter Strumpfhose steht Ihnen ausgezeichnet! Sie sollten öfter zu Kleidern Strumpfhosen tragen, ich finde es streckt Sie ungemein.
    Einen schönen Donnerstag wünscht Grit.

    • 25. Oktober 2018 / 11:20

      Vielen Dank liebe Grit. Ebenfalls einen schönen Donnerstag.

  6. 25. Oktober 2018 / 11:15

    Wow, das ist ja mal wieder super schön, du siehst in dem Kleid fantastisch aus. Die Blumen machen das Kleid zu einem echten Hingucker! Love it!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    • 25. Oktober 2018 / 11:19

      Vielen Dank liebe Claudia. Ohne die Blütenranke hätte ich es vermutlich nicht gekauft.

  7. LoveT.
    25. Oktober 2018 / 12:26

    Der Look ist sehr schön, schlicht mit dem gewissen Etwas! Der Farbtupfer in Pink, ist perfekt. Dein Outfit gefällt mir von oben bis unten. Das Kleid steht dir! :)

    Liebe Grüße

  8. Heidi
    25. Oktober 2018 / 13:26

    Das Kleid ist ganz Deins. Steht Dir. selber nehme ich Kleider die figurbetont sind gerne 1-2 Nummern größer. Das macht bei mir einen schlankeren Fuß ;)
    Der Vorteil selbst wenn sie etwas größer sind, klappt das mit der Passform immer noch. Strickkleider sind da ganz klar den unelastischen im Vorteil
    LG Heidi

    • 25. Oktober 2018 / 23:09

      Deshalb liebe ich Strickkleider liebe Heidi. Ich nehme im Zweifelsfall auch lieber eine Nummer größer.

  9. 25. Oktober 2018 / 15:58

    Liebe Sabine,
    also ich liebe Strickkleider über alles :)!
    Liebste Grüße!

  10. 25. Oktober 2018 / 16:29

    Wunderschön ist dein neues Kleid, liebe Sabine! Es steht dir ganz ausgezeichnet. Der Kontrast der rosafarbenen Blüten machen es zum Hingucker. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

  11. 25. Oktober 2018 / 22:08

    Das Kleid – und speziell die Applikation – schreit sozusagen Sabine. Ganz laut :-)

    Ich mag Strickkleider sehr gern, weil sie so bequem und warm sind. Allerdings dürfen meine Exemplare erst bei Temperaturen unter Null Grad raus – vorher ist mir das alles viel zu warm.

    Liebe Grüße
    Fran

    • 25. Oktober 2018 / 23:10

      Echt? Ich friere jetzt schon. Wie soll das bloß im Winter werden?

  12. 26. Oktober 2018 / 9:01

    3/4 Ärmel finde ich auch immer klasse. So ganz bis zum Handgelenk mochte ich noch nie, stört irgendwie, aber ist ja meist so^^ Das Kleid selbst gefällt mir, nur auch die Blütenranke nicht. Ich finde die macht das Muster irgendwie “kaputt”, aber das ist auch wieder reine Geschmackssache.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag sowie Start ins Wochenende und sende liebe Grüsse rüber

    N☼va

    • 26. Oktober 2018 / 10:05

      Danke Dir. Ich glaube, bei der Blütenranke scheiden sich die Geister. Ich bin ganz begeistert davon. Liebe Grüße auf die Insel.

  13. Jacky
    26. Oktober 2018 / 9:26

    Das Kleid steht dir ganz ausgezeichnet und dank der schwarzen Seitenteile macht es eine ganz tolle Form. Die Schuhe sehen genial aus. Also Daumen hoch und toll!
    Liebe Grüße Jacky

  14. 26. Oktober 2018 / 13:04

    Liebe Sabine,
    gefällt mir sehr gut, dass Du Deinen Sommerkauf hier mit Strumpfhose zeigst! Da bin ich mir sicher, dass Du an Deinem Kleid lange Freude haben wirst und ich teile Deine Meinung, dass Strickkleider offenbar nie aus der Mode kommen :)
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  15. 26. Oktober 2018 / 21:42

    Ich habe mir im Sommer ein Strickkleid aus Wolle gekauft- und bei der Anprobe ziemlich gelitten. Aber irgendwann wird es kühl :)
    Ich mag diese Art von Kleidern, sie du es zeigst, sehr gerne und liebäugele schon lange damit. Vielleicht kommt diesen Herbst ein Kleid in dieser Machart in meinen Schrank.
    Ich finde das Kleid von Schnitt und Farbe hervorragend für dich.
    Liebe Grüße
    Andrea

  16. 27. Oktober 2018 / 5:47

    Das Kleid ist super schick. Schwarz, Hahnentritt sind super Klassiker. Die vertikalen Streifen machen super schlank. Die rosa Blumenapplikation auf der Brust gibt dem Ganzen einen netten Dreh. Tolles Kleid. Kein Wunder, dass du sofort in dieses Kleid verliebt warst. Hätte ich mir auch gegönnt, wenn ich es gesehen hätte. ;)

  17. 27. Oktober 2018 / 10:06

    Hallo liebe Sabine,
    ich muss zugeben, an sich bin ich kein Strick-Fan, außer wenn es kalt wird, dann hole ich ihn gerne raus. Das Kleid steht dir so gut und ist so schick. Schwarz und Hahnentritt ist einfach ein KLassiker und ein Muss in jedem Kleiderschrank.
    Kein Wunder dass du sofort in dieses Kleid verliebt warst, ich hätte mich auch sofort verliebt.
    schau dir gerne meinen BLOG an und mein Instagram-Profil

    wenn du magst, schau dir auch gerne mein Katzen Video an.

  18. 28. Oktober 2018 / 22:45

    :-) Liebe Sabine,
    ich mag’s auch gern bequem. Bei einem Strickkleid habe ich immer die Sorge, dass es sehr schnell ausbeult und unansehnlich wird. Wir ist das mit diesem Teil?
    Liebe Grüße
    Claudia :_)

    • 28. Oktober 2018 / 23:15

      Das Teil bleibt in Form, auch nach der Wäsche. Es beult überhaupt nicht aus.

  19. 29. Oktober 2018 / 20:51

    Die verspielten Blumen in Pink (juchu, ich liebe diese Farbe) sehen super aus auf dem eher “strengen” Kleid mit dem toll platzierten Klassischen Muster. All over fände ich den Hahnentritt schon ziemlich “bäääääm”.
    LG Sunny

    • 30. Oktober 2018 / 8:34

      Für mich hat das Kleid auch einen absoluten Bäm-Faktor :)

    • 30. Oktober 2018 / 8:35

      Vielen Dank liebe Traude und herzliche Grüße zurück.

  20. 30. Oktober 2018 / 19:39

    Das Kleid habe ich ja schon an dir auf Instagram bewundert, denn es steht dir ganz wunderbar liebe Sabine. Noch viel Freude wünsche ich dir damit. Schönen Abend!

    PS: Und danke, dass ihr der Bundespoltitk den Robert Habeck geschenkt habt *lach* Es ist eine Freude mehr Norddeutsche dabei zu haben…LG Sabina

    • 31. Oktober 2018 / 0:20

      Vielen Dank liebe Sabina. Und mit Robert Habeck gebe ich Dir recht :) Einer der Wenigen mit Charisma.

  21. 7. November 2018 / 14:46

    Tolles Strickkleid, liebe Sabine! Kein Wunder, dass Du gleich schockverliebt warst. Ich freue mich auch, dass Du diesmal auf die Hose darunter verzichtet hast, denn der Look sieht mit der blickdichten Strumpfhose einfach klasse aus!

    Liebe Grüße, Nadine

Schreibe einen Kommentar zu Inge Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?