Kategorien
Fashion Outfit

Summer feelings mit Margot by MWM

Werbung [PR-Sample]

So, jetzt muss er aber kommen, der Frühling. Eigentlich hätte er schon längst da sein sollen.

Na gut. Im April gab es einige wärmere Tage. Da konnte man schon ein bisschen Frühlingsluft schnuppern. Wie heißt es in den Bauernregeln?

“Ist der Mai kühl und nass, füllt’s den Bauern Scheun und Fass.”

Dem Wetter zum Trotz zeige ich Dir heute das Kleid Sky Sunwarmer aus der Sommerkollektion von Margot by MWM (Werbelink). Ich bin zwar eine ziemliche “Blassbacke”, aber der nächste Sommer kommt bestimmt. Und damit auch Farbe auf meine blasse Haut. Ich befürchte nämlich, dass es wieder mal – wenn überhaupt – eine kurze Übergangszeit gibt.

Das Kleid ist definitiv nicht nur ein Hingucker am Strand.

Ich hoffe, dass ich das Hüpfen mit dem Selbstauslöser der Kamera einigermaßen eingefangen habe. Spaß an den Selfies hatte ich allemal.

Zu dem Kleid von Margot passt meine Jacke in Fuchsia hervorragend und natürlich die Strumpfhose im selben Farbton. Wenn das Outfit insgesamt schon bunt ist, muss die Farbklammer stimmen. Bei den Schuhen weiche ich allerdings ab. Am besten könnte man Pumps im zarten Rosa oder im Farbton der Strumpfhose dazu kombinieren. Die besitze ich aber nicht. So müssen die blauen Ballerinas herhalten. Im Sommer traue ich mich vielleicht, das Kleid mit nackten Beinen und Sandalen zu tragen. Die Länge vom Kleid ist Knie umspielend, was mir gut gefällt.

Übrigens: Mit Selbstbräuner tue ich mich schwer. Das Zeug wird irgendwie immer orange. IMMER. Egal, was ich verwende. Also bleibe ich lieber vornehm blass.

26 Antworten auf „Summer feelings mit Margot by MWM“

Sobald wir etwas wärmere Tage mit Sonnenschein haben, lege ich mich gerne zum Sonnen auf die Liege ;-). Und wir hatten ja schon viele schöne Tage, so wie gestern erst wieder. So bekomme ich nach und nach etwas Farbe. Ich finde, Selbstbräuner trocknen die Haut immer aus. Und man muss aufpassen, dass der Selbstbräuner nicht an die Kleidung kommt. Da lege ich mich doch lieber auf die Liege ;-). Dein Outfit ist der Knaller. Die Farben sind einfach klasse und stehen Dir vor allem richtig gut.
Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir, liebe Sabine.
LG
Ari
NEUER ARI SUNSHINE BLOG

Liebste Sabine,
wir sind nicht blass, man nennt das ALABASTER-TEINT! Das klingt doch gleich viel edler! ;-) Selbstbräuner sieht an mir auch orange, ungleichmäßig und somit blöd aus. Dein in Fuchsia-Töne “gerahmtes” und somit frühlingstauglich gemachtes Sommerkleid wird dir bestimmt gute und luftige Dienste leisten, wenn die heißen Tage wiederkehren. Ich könnte es mir an sommerwarmen, aber nicht knallheißen Tagen auch gut mit poppig bunten hauchdünnen Leggings zu Sandalen vorstellen (etwa die Seidenleggings von Waschb*r oder die aus recyceltem Polyacryl von Gudrun Sj*den).
Alles Liebe und einen wunderschönen Sonntag,
Traude
https://rostrose.blogspot.com/2019/05/maigrun-rapsgelb-und-anderes.html

Blass ist das neue Gebräunt Sabine und viel gesünder! Edel der Teint. Das Kleid ist genial, wie für Dich gemacht. Der Kragen ist ein toller Hingucker, sehr süß. Der Blazer dazu echt ein Hingucker. Es wirkt alles so leicht und fröhlich auf mich. Macht gute Laune :)
Einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

Hallo Sabine,
von Kopf bis Fuß ein schönes, farbenfrohe Outfit, welches dir sehr gut steht. Der kleine Bubikragen vom Kleid ist toll.
Eine schöne Woche und viele Grüße! Grit

Liebe Sabine, blass ist das Neue Alte vornehm. So sehe ich das auch :) Bei Selbstbräuner sah ich nie so aus wie die in der Werbung…hihi…(ist jetzt ein Witz.) Soll heißen, Selbstbräuner tut es nicht für mich.

Die Farben machen echt gute Laune und das Kleid passt super zu dir! Schöne Woche noch und LG Sabina

Das ist wirklich ein tolles Sommerkleid und macht super gute Laune und Lust auf Sommer und Sonne! Außerdem, die schönen Farben machen dich zum absoluten Hingucker!
Liebe Grüße einen guten Start in die neue Woche!
Claudia

Die kühlen, kräftigen Farben stehen dir ausgezeichnet und ich hoffe doch sehr, dass der Frühling noch kommt. Auch wenn er sich in diesem Jahr bitten lässt. Aber der Regen ist hier momentan auch mal wichtig, da bin ich mal großzügig.
Ich wünsche dir noch viel Spaß mit deinem schönen neuen Kleid.
Liebe Grüße
Andrea

Schreibe einen Kommentar