Wusstet ihr, dass ich dort lebe, wo andere Urlaub machen?  Den Falckensteiner Strand erreiche ich mit dem Fahrrad in 15 Minuten. Viele Menschen beneiden mich deshalb. Gestern sind wir mit der Fähre von Falckenstein nach Laboe rübergeschippert. Für diesen Anlass war ich entsprechend leger gekleidet.

Shirt: ESPRIT – Longtop: ALDI – Hose: Zerres – Schuhe: Think

Das Ostseebad Laboe liegt am Ostufer der Kieler Förde. Die Fahrt mit der Fähre von Falckenstein dauert etwa 8 Minuten und man erspart sich die Fahrt über den Kieler Ostring.

 

Auf der Förde ist immer etwas los. Erinnert ihr euch an die Windjammerfahrt?

Laboe ist ein typisches Ostseebad, das im Sommer gut besucht ist. Dementsprechend sind die Ferienwohnungen ausgebucht. Es macht Spaß, an der Strandpromenade entlang zu schlendern. Hier ist keine Hektik oder Stress angesagt. Alles ganz relaxed.

Bekannt ist das Marine-Ehrenmal und das U 995, welches sich direkt am Strand befindet. Beide Sehenswürdigkeiten kann man natürlich besichtigen. Wir waren vor Jahren bereits mit den Kindern dort. Deshalb waren wir gestern nur ein wenig bummeln.

 

 

Kulinarisches aus Fisch gibt es hier an jeder Ecke. Solltet ihr jemals in der Nähe von Kiel sein, dann schaut unbedingt einmal in Laboe vorbei.

Ihr seht, im Sommer muss ich nicht weit reisen, um mich zu erholen.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen bedanken, die sich an der Diskussion zu meinem Artikel über die Wechseljahre beteiligt haben.  Ich schreibe über Dinge, die mir am Herzen liegen. Es ist mir einfach wichtig. Denn in meinem Blog geht es nicht nur um “Bling Bling” und “Bla Bla”, sondern ebenfalls um Themen, die Frauen in meinem Alter interessieren.

Jetzt bin ich ein bisschen weg, aber bald wieder da…

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter