Upcycling – T-Shirt gerettet, oder das, was davon übrig blieb

Upcycling – T-Shirt gerettet, oder das, was davon übrig blieb

Es war einmal ein weißes T-Shirt mit einer wunderhübschen Applikation auf der Brust. Leider war die Besitzerin zu dusselig und trug das besagte Shirt in der Küche bei der Zubereitung von mariniertem Fleisch. Sie hatte wohl zu viel Energie beim Schwenken in der Pfanne. Es kam, wie es kommen musste. Ein Schwall von Fettspritzern ergoss sich über das T-Shirt. Eine Mischung aus Öl und Gewürzen. Als der kleine Dussel das Dilemma bemerkte war es längst zu spät…

Beitrag ansehen


Etwas suchen?