Meistens stehe ich ziemlich steif vor der Kamera. Das hat einen ganz einfachen Grund: In meinem Haus gibt es nicht viele Möglichkeiten, um Fotos von mir zu machen. Entweder ist keine freie Wand vorhanden oder die Wände sind schräg – oder beides. Fakt ist: Ich muss meine Fotos immer bearbeiten.