Teneriffa #1

 

Sonne tanken, raus aus dem Alltagsgrau. Kurz gesagt: Wir waren reif für die Insel. Aber auf welche? Es musste eine kanarische Insel sein, auf der die Sonne scheint, auf der es viel zu sehen gibt und auf der man sich gleichfalls erholen kann.
 
Unser Reiseziel: Die Costa Adeje im Süden der Insel Teneriffa. Einige von euch haben bereits über Instagram oder Facebook meine Aktivitäten verfolgt.
In Teil 1 meines Reiseberichts geht es rund um die Badeorte Costa Adeje, Playa de las Americas und Los Christianos. Wir haben die Gegend überwiegend zu Fuß erkundet, lebhafte Touristenorte mit vielen Hotels und schönen Stränden. Unzählige Restaurants, Bars,Cafés und Geschäfte säumen die etwa 12 km lange Strandpromenade, die alle Badeorte miteinander verbindet.
Es gibt aber auch ruhige Ecken oberhalb der Strände an den Berghängen. Hier geht es wesentlich gemächlicher zu.
Wir hatten riesiges Glück mit dem Wetter. In den letzten Wochen hatte es ordentlich geregnet, was für den Süden der Insel sehr ungewöhnlich ist. An unserem Abreisetag schlug das Wetter wieder um, und es regnete. Ansonsten genossen wir die Sonne mit Temperaturen bis zu 27 °C. Die Wassertemperatur im Atlantik hatte 22 °C. Es war einfach nur herrlich, im Meer zu baden.
In Teil 2 meines Reiseberichts werde ich über unsere Ausflüge berichten. In Teil 3 geht es rund ums Shoppen auf der Insel und meine Urlaubs-Outfits.
Und jetzt viel Spaß beim Rundgang durch die Badeorte.

 

 

 

 

 

 

 

 

12 Kommentare

  1. 20. November 2014 / 16:52

    Lovely photos Sabine….i was there before on holidays and loved it!
    ~Anne xx

  2. 20. November 2014 / 18:20

    Liebe Sabine,

    ich freue mich, deinen schönen Urlaub hier zu erleben.
    Alles Liebe
    Elisabeth

  3. 20. November 2014 / 19:00

    Ich und neidisch, quatsch!
    …. und wie, man habt ihr das gut ;)
    Liebe Sabine ich wünsche euch einen ganz tollen Urlaub!!
    Schön das du uns teilhaben lässt.

    Liebe Grüße
    Silvia

    • 20. November 2014 / 19:57

      Liebe Silvia,
      ich bin leider schon wieder Zuhause.

  4. 20. November 2014 / 19:21

    Das sieht doch wirklich sehr sehr schön, und vor allem sonnig und warm aus. Ich gönne Dir das von Herzen und freue mich schon auf den nächsten Sommer. LG Sunny

  5. 20. November 2014 / 19:24

    wie herrlich, da hattet ihr ja eine schöne zeit!
    liebe gruesse!

  6. 20. November 2014 / 19:38

    Sabine, das sieht ja nach einem tollen Urlaub aus. in los Americanos war ich 2004.

    lg gabi

  7. ClauDia
    20. November 2014 / 19:40

    Ich kriege auch vom Urlaubs-Bilder ansehen gute Laune, also danke schön fürs zeigen, LG ClauDia.

  8. 20. November 2014 / 19:53

    Richtig ansteckend. Oh ja, liebe Sabine, das macht Laune! Nur, wir hatten bereits unsere Urlaubstage.. … Also träumen und abwarten, was das nächste Jahr der Urlaub bringt :)

    LG von Heidrun

  9. 20. November 2014 / 23:56

    Super, da freue ich mich schon auf weitere Bilder!
    ;-)
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

  10. 21. November 2014 / 5:39

    Klasse Fotos hast du gemacht liebe Sabine. Ja, der Süden hat in diesem Jahr auch schon so einiges abbekommen, sogar wo der Norden dann verschont wurde. Ist nicht mehr so eine krasse Teilung wie noch vor Jahren, und du hast wirklich die richtige Woche ausgesucht^^ Freut mich das es dir gefallen hat und ich bin auch auf die weiteren Berichte gespannt.

    Liebe Grüssle

    N☼va

  11. 21. November 2014 / 6:01

    wooow was für schöne Fotos, damit machst du einem direkt ebenfalls Lust auf Urlaub;)


Etwas suchen?