Tunika aus Marokko

Diese Tunika aus Marokko habe ich in einem Second-Hand-Shop entdeckt. Wart ihr schon in Marokko? Welche Frau hat sich diese Tunika wohl in Marokko gekauft?

Ich finde es äußerst interessant, ein Kleidungsstück im Second-Hand.Shop zu kaufen. Zu jedem Stück gibt es eine Geschichte.

Ich fühlte mich sofort in den Orient versetzt mit Musik und Gerüchen nach Gewürz wie Tausendundeine Nacht.

 

Sabine Gimm
Sabine Gimm

21 Kommentare

  1. 2. Januar 2014 / 23:26

    Sehr cool! Ja, ich war schon in Marokko! Ist aber schon eine Ewigkeit her! Ich fand es traumhaft…..und die Geschichte der Tunika wäre bestimmt interessant zu erfahren…steht dir übrigens sehr, sehr gut!
    Lieben Gruß
    Gisela

  2. 3. Januar 2014 / 0:24

    Liebe Sabine,
    diese Tunika hat ein warmes Rot, das sehr gut zu
    dir passt. Ich finde das Kleidungsstück Klasse.
    Ich wünsche dir einen guten Start ins Wochenende
    Irmi

  3. 3. Januar 2014 / 2:52

    In Marokko bin ich noch nie gewesen, aber so etwas ähnliches habe ich mir als Jugendliche mal in Saudi Arabien geholt. Habe diese Tunikas eh immer geliebt. Sind einfach ideal, und die Deine gefällt mir auch sehr gut. Steht dir auch sehr gut!!

    Liebe Grüssle

  4. Claudia Overmann
    3. Januar 2014 / 5:23

    Super, wenn doch alle öfter Second Hand einkaufen würden, dann würde viel für das eigene Portemonnaie und die Umwelt getan werden. Die Tunika gefällt mir an Dir, LG Claudia.

    • 3. Januar 2014 / 7:53

      Ich kaufe immer bei mir selber ein. Denn ich gebe selten etwas weg. Nur wenn es wirklich nicht mehr tragbar ist. Ich muss schon beim neuen Angebot ewig suchen, bis mir was passt. Und das ändere ich dann noch. Ist somit quasi auch nicht weiter zu verkaufen, was mir die Besitzerin unseres Second Hands am Ort sagte.

    • Eau Minerale
      3. Januar 2014 / 11:53

      Ich mache es wie Sunny und kaufe wirklich sehr wenig Kleidung, sondern bediene mich in meinem Fundus. Die hübsche rote Tunika hat für mich auch einen russischen Einschlag. Jedenfalls sieht man dort häufig ROT mit güldenen Paspeln. LG

  5. 3. Januar 2014 / 7:50

    Guten Morgen Sabine,
    ja. Das ist ein tolles Stück. Das Rot steht Dir ganz hervorragend. Kann sie mir auch gut zu einer weißen Jeans und goldene Sandälchen/Slipper vorstellen. Bin heut nach 14 Tagen Urlaub den ersten Tag im Büro und muss die ganze Mannschaft vertreten. Es ist sooo ruhig, dass ich sogar das Radio angeschaltet habe. Kein Mail. Kein Telefon. Brav. So kanns bleiben.
    LG Sunny

    • 3. Januar 2014 / 8:43

      Dann wünsch ich dir möglichst wenig Stress. Ich muss am Montag nach 4 Wochen wieder los.

  6. 3. Januar 2014 / 7:58

    Lovely top Sabine….that colour really suits you:) Enjoy the weekend:)
    ~Anne xx

  7. Viktoria
    3. Januar 2014 / 8:33

    Die ist schlicht und ergreifend: umwerfend! WWOOWW!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

  8. 3. Januar 2014 / 8:38

    sehr schick – mal was ganz anderes

    ein schönes 2014 wünscht
    gabi

  9. 3. Januar 2014 / 8:43

    Steht Dir gut!

    Ja, die Geschichte wäre auch mal interessant!

    ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

  10. 3. Januar 2014 / 9:48

    das oberteil ist wirklich super schick!
    gglg

  11. 3. Januar 2014 / 11:34

    Ich habe eine ähnliche von meiner Mama sie hat sie aus einem Tunesin-Urlaub mitgebracht – ich liebe solch ausgefallene Stücke :)

    Für Dich alles erdenklich Gute zum neuen Jahr!!
    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

  12. 3. Januar 2014 / 13:16

    Ohhh, so etwas habe ich auch…in orange und weiß und drei Nummern größer, sopasst das :-)))))

    Grüßle ♥ Mathilda

  13. 3. Januar 2014 / 13:59

    juiii bine, das steht dir ausgezeichnet!!!!!!
    LG

  14. sabine
    3. Januar 2014 / 18:20

    Liebe Sabine,
    es ist doch immer wieder erstaunlich was sich im 2nd Hand-Laden so findet. Mit der Tunika hast Du nicht nur ein Teil mit Geschichte gefunden, sondern auch eins, das sich ganz wunderbar in Deinen Kleiderstil einfügt. Das Rot steht Dir fantastisch.
    In Marokko war ich noch nie, hab aber schon viele Reiseberichte drüber gesehen. Es steht nämlich ganz weit oben auf meiner Wunschliste. Ich stell mir in der Tunika eine schöne schwarzhaarige Grazie in Babuschen vor, wie sie Ihrem Liebsten den Minztee einschenkt.
    Lieben Gruß von Sabine

  15. Gaby Mayr
    4. Januar 2014 / 6:43

    Liebe Sabine,
    wünsche dir noch alles alles Gute fürs Neue Jahr.
    Die Tunika kannst du sehr gut tragen, gefällt mir an dir.
    Liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

  16. 4. Januar 2014 / 8:35

    Ach ist diese Tunika hübsch. Wäre ich die Besitzerin, hãtte ich sie nicht in den Secondhand Shop gegeben. Auf der anderen Seite, dein Glück. ;)
    Schönes Wochenende

  17. 4. Januar 2014 / 18:53

    Hi Sabine!

    Tolle Bluse, DIE hätte ich an Deiner Stelle auch mitgenommen, definitiv. Übrigens hat sie für mich neben dem orientalischen auch etwas von einer Galauniform, ich weiß aber nicht wieso, aber irgendwie assozoire ich das gerade.

    Glg, Annemarie

  18. 6. April 2014 / 10:58

    Das ist ein super Teil liebe Sabine und auch Deine Kombination ist sehr gelungen. Ich mag auch gerne Second Hand einkaufen. Leider habe ich aber selten Glück mit meiner Größe – entweder gibt da niemand was weg oder es ist schon verkauft :-(
    Ich wünsche dir noch einen entspannten Sonntag, lieber Gruß Conny


Etwas suchen?