Kategorien
Fashion

Ü30-Blogparade Black & White

Stehst Du vor dem Kleiderschank und weißt mal wieder nicht, was Du anziehen sollst, dann hilft oft ein Outfit in Schwarz-Weiß. Damit liegt man immer richtig, egal welcher Dresscode angesagt wurde. Das passt zu jeder Jahreszeit und zu jedem Anlass. Bei Moppis Blog aus Freude. läuft vom 30.5. bis 03.06.2016 eine Blogparade mit Outfits Black & White, an der sich einige Ü30 Blogger beteiligen.

Ich muss nicht lange in meinem Kleiderschrank suchen, um etwas Passendes in Schwarz und Weiß zu finden. Schwarz ist für mich eine Basicfarbe, zu der ich immer wieder greife. In den letzten Jahren sind immer mehr weiße Sachen dazu gekommen. Weiß hatte ich lange nicht auf dem Plan, weil ich mich immer zu blass darin fühlte. Seitdem ich meine Lippen kräftig rot schminke, mag ich auch weiße Sachen am Gesicht tragen.

Für das Thema Black & White habe ich eine weiße Hose, ein weißes Longtop mit Spitze und eine schwarze Bluse mit großen weißen Punkten ausgewählt. Dazu trage ich Bootsschuhe von Adidas. Die sind luftdurchlässig und daher gut barfuß tragbar.

Sabine-Gimm-black-white-04
Hose und Top: bonprix – Bluse: Asos
Sabine-Gimm-black-white-01
Schuhe: Adidas – Uhr: Mody Watch – Schmuck: D.I.Y.

Mir macht es übrigens bei so einer Kombination Spaß, Ohrringe in unterschiedlichen Farben zu tragen. Das Armband ist ebenfalls Schwarz-Weiß, genau wie die Uhr. Ein rundum Black & White Look also.

Bist Du auch Fan dieser Farbkombination? Wie stylst Du Black & White am Liebsten?

Sabine-Gimm-black-white-03

Hier findest Du alle weiteren Teilnehmer dieser Blogparade. Schau doch mal rein.


71 Antworten auf „Ü30-Blogparade Black & White“

Guten Morgen Sabine, Ja das ist Dein Style ;) Gut schaust Du aus. Ich dachte mir sofort, dass das für Dich kein Problem ist. Bei Dir sieht die weisse Hose auch nicht nach Krankenhaus aus. Toll.Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

Dankeschön liebe Tina. Mit den weißen Hosen ist es immer so eine Sache. Die sehen schnell nach Krankenhaus aus, wenn man das Outfit nicht ein bisschen aufpeppt :)

Also mit oben auch schwarz finde ich es wegen dem “blass wirken” gar nicht so schlimm. Ich mag deine Kombi. Selbst trage ich selten weiss, aber nicht weil ich es nicht mag sondern weil ich dann unter Garantie auch Ruck-Zuck wieder einen Fleck drauf habe *gg*

Wünsche dir einen schönen Tag und sende liebe Grüsse

N☼va

Guten Morgen Sabine, die Kombi steht dir wirklich gut. Schwarz und weiß sind so gar nicht meine Farben. Außer einem Schultertuch in Perle, gibt es in meinem Kleiderschrank kein einziges Teil in Weiß und in Schwarz sind nur wenige Teile vorhanden. Khaki Töne, Beige, Braun und Terracotta ist da schon eher zu finden. Beim Dress Code falle ich mit diesen Farbtönen zwar manchmal aus dem Rahmen, aber Schwarz und auch Dunkelblau sind so gar nicht meine Farben und da hilft auch ein knalliger Lippenstift nicht wirklich. Allerdings besitze ich inzwischen zumindest ein Oberteil, einen Rock und eine Jacke in Dunkelblau.

Herzliche Grüße und einen schönen Tag
Ursula

Hallo Sabine, schwarz und weiß in Kombination sind nicht so meine favorisierten Farben. An mir wirkt das sehr hart. Ich bin aber auch ein anderer “Farbtyp”. Dir steht das sehr gut und die Bluse ist schön weiblich.
LG Eva

Deine Bluse ist einfach nur der Hammer!! Die würde ich auch sofort tragen! Komscherweise habe ich kaum schwarze Kleidung in meinem Schrank bis auf ein paar Basics wie eine schwarze Bluse und einen schönen, modern geschnittenen schwarzen Pullover (zu dem mich eine Freundin auch erst überreden musste, sie hatte aber Recht!). Ich kombiniere das aber nie mit weiß, vielleicht sollte ich das mal ausprobieren? Mein “All-time”-Klassiker ist eher Marine mit weiß. Bisher. ;)

Huhu Sabine,
da beweißt die Könnerin wieder ihr Händchen:
zarte Spitze, dicke Dots und lässige Turnschuhe dazu.
Ich liebe diesen Stilmix, das ist genau meins.
Doppel-Daumen-hoch für dieses gelungene Outfit.
Herzlich grüßt dich
Edna Mo

Die Bluse ist echt der Hammer. Gefällt mir. Und obwohl ich schwarz liebe, kombiniere ich das nur sehr selten mit weiß. Liegt aber auch daran, dass ich nur eine weiße Hose besitze (übrigens auch von Bon Prix) und damit immer meine alte Arbeitsstelle (Arztpraxis) in Verbindung bringe. Seither ist weiß für mich schwierig, obwohl ich das bei allen anderen wirklich mag. Und das verlinkte Outfit gefällt mir auch. Die Bluse… ha… eine ähnliche hatte ich damals an, als ich das erste Date mit meinem Mann hatte. Vor 22 Jahren. ;D

Lieben Gruß
Anna

Es kehrt irgendwie immer alles zurück in der Mode. Anscheinend sind solche Blusen immer noch modern oder schon wieder. Kann mir vorstellen, dass Du weiße Hosen mit Krankenhaus oder Arztpraxis in Verbindung bringst. Wenn man schlechte Erinnerungen daran hat, mag man das auch nicht mehr anziehen.

Der erste Satz gilt auch absolut für mich! Schwarz-weiß ist auch mein Outfit-Joker :)

Deine Variante des schwarz-weiß Themas sieht toll aus. Eine schöne Art weiße Jeans zu tragen <3

Liebe Grüße!

Hallo Sabine,

schwarz weiß geht immer ;-) über eine weiße Hose würde ich mich aber nie trauen *gg* bin eine Patzliese.
Die Bluse sieht echt super aus.
Liebe Grüße

Schwarz weiss steht Dir sehr gut!! Vorallem durch Deine dunklen Haare. Die unterschiedlichen Ohrringe wären mir gar nicht aufgefallen. Auf so eine Idee bin ich noch nicht gekommen.. lach..

Liebe Grüße
Bianca

Ich glaube irgenwie ist mein erster Kommentar weg. Also again ;-)
Du wirst wohl einiges in meinen Text wieder finden und wieder meine gliebten Punkte. Erst Claudia und jetzt du, werde wohl ein wenig ändern. Bei die ist mal wieder alles ganz toll aufeinander abgestimmt.
LG Petra

Ja, da hast Du recht, wenn ich nicht weiß, was ich anziehen soll, greife ich oft zu schwarzer Hose und weißem Oberteil, das passt immer. Dein Outfit mag ich auch sehr, Pünktchen gehen immer und das lange Spitzenshirt darunter ist genau mein Stil.

Liebe Grüße,
Moppi

Hallo Sabine,
Auch ich liebe Kombis in schwarz/weiß. Die Bluse mit den großen Dots gefällt mir sehr, und das Spitzenshirt darunter gibt dem Outfit was ganz individuelles! Deine Brille paßt perfekt zum Outfit. Wie immer toll gestylt!
Liebe Grüße

P.S. Ich habe Deine Fotos zuerst nur ganz verzogen angezeigt bekommen. Weiß nicht, ob es an meinem Bildschirm liegt, aber überprüfe das doch zur Sicherheit nochmal! Wäre schade, wenn man die tollen Fotos nicht so gut sehen kann…

Vielen Dank liebe Birgit. Ich bin gespannt auf Deinen Beitrag. Die Verzerrung der Bilder liegt vielleicht am Bildschirm. Ich habe bisher keine verschobenen Ansichten festgestellt.

Ja also sofort würde ich diese Schuppenbluse auch zum coolen Stilbruch mit der weiße Jeans stylen liebe Sabine. Das hast du sehr gut ausgesucht. Die Turnschuhe von dir gefallen mir wegen der Streifendetails auch. Mustermix dezent und gelungen würde ich sagen. Liebe Grüße Sabina

Sehr, sehr chic wieder mal! Vielleicht sollte ich auch ab und zu mal zu S/W greifen? Wer weiß…vielleicht steht mir das auch?
Lieben Gruß
Gisi

Sehr schön gemixt. Polka Dots machen einfach gut Laune. Ich style schwarz weiß immer mal wieder anders, denn es bietet so viele Möglichkeiten
Liebe Grüße
Andrea

Ich freue mich riesig, dass wir auf dieser Aktion beide auf einer Linie sind – Pünktchen und Black & White Bluse! ;) Absolut hammermäßig, stimmig und gleichseitig chic! Bin begeistert!
Dein Look könnte ich persönlich sofort selbst übernehmen, aber die weiße Hose fehlt mir noch! Schade! :(
LG Claudia

Die Bluse ist total schön. Ich fahr ja total auf Punkte ab. Und Deine sind so herrlich klar und leuchten super schön….
Liebe Grüße jacky

Hi Sabine,

erstmal: Das ist mal wieder ein ganz toller Sabine-Look. Allerdings ob ich sagen würde, Schwarz- und Weiß ist eine sichere Hausnr. für jeden bezweifle ich ehrlich gesagt. Lt. Farbtypologie gehen solche starken Kontraste ja ausschließlich an Wintertypen wie an Dir. Ich muss allerdings sagen, ich als (vermutlich) Sommertyp kenne da ebenfalls wenig Hemmungen – auch wenn ich die eigenlich haben sollte. Und was das Weiß am Gesicht betrifft, hast Du recht: Mit ein bisschen Farbe im Gesicht geht das ganz gut.

Glg, Annemarie

Da gebe ich Dir völlig recht liebe Annemarie. Einige Farbtypen sollten S/W vielleicht durch einen Farbtupfer, der zum Farbtyp passt, abmildern.

Dir steht das ganz ausgezeichnet, liebe Sabine! Ich bin hin und weg. Dass das Shirt mit dem Spitzenabschluss unter der Jacke hervorlugt, finde ich auch toll. Eigentlich habe ich es nicht so mit Spitze, aber durch den restlichen sportlichen Eindruck ist das irgendwie lässig.

Ich darf nur nicht so lange auf diese Schuhe starren, sonst bekomme ich Affekte und muss danach suchen :( .

Liebe Grüße
Sabine

Liebe Sabine, ich bin normalerweise auch nicht der romantische Typ und halte mich mit Spitze zurück. Beim Longshirt mag ich das ganz gern.

Hallo Sabine.

Schau doch mal bitte nach, ob mein Kommentar (wieder) im Müll gelandet ist ;)

L. G.
Sabine

Lustige Schuhe. Noch nie gesehen, sowas. Gleich mal googeln … – ah, die heißen der Sohle wegen so? Müsste ich auch mal testen, die scheinen sich ja gut für wärmere Temperaturen zu eignen, richtig? Mit Schuhen für wärmere Temperaturen hab’ ich echt noch Probleme – ich zieh’ mich lieber für Herbst und Winter an. ;)

Deine Bluse ist wunderbar und der Gesamtlook nicht minder. Aber ich hab’ auch nichts anderes erwartet! :)
LG
Gunda

Sehr schön, liebe Sabine! Tupfen und auch noch schwarz-weiß, damit hast Du mich absolut gewonnen! Schwarz und weiß geht wirklich immer, da bin ich ganz Deiner Meinung, auch wenn man gar nicht weiß, was man anziehen soll :)
Liebe Grüße von Rena
http://www.dressedwithsoul.com

:-) Hallo Sabine,
mir gefällt die Idee mit dem Spitzenoberteil unter der gepunkteten Bluse gut, das ist angenehm für’s Auge. Ich weiß leider gar nicht, wie ich es sonst ausdrücken soll.
Und alles ist gepunktet – rechts und links “Punkte” an den Ohren und sogar die Sneaker sind schwarz getupft. Klasse!
Weiß lasse ich nicht in die Nähe meines Gesichtes. Auch nicht mit knalligem Lippenstift. Ist nicht meine Farbe. Da bekommt Schwarz immer den Vorzug.
Schönen Abend und ganz liebe Grüße :-)

Ich glaub, ich weiß, wie Du es meinst liebe Claudia. Mir ist es auch angenehmer mit dem Top darunter. Das wirkt nicht so “abgehackt”. Ich bin gespannt auf Deinen Beitrag.

Sportlich sind die Punkte bei dir ausgeprägt . Ich mag das. Schönes unaufgeregtes Outfit. Ganz liebe Grüsse!

Aber hallo, da lacht mein Winter-Herz. So viele schöne Ideen zum Thema schwarz/weiß. Und Dir als waschechtem Winter passt das so richtig, richtig gut.
Eine getupfte Bluse (selbe Tupfengröße) hatte ich auch einmal. Aber ich glaube die ist nicht mehr im Fundus. Schade. Dann hätte ich das ja glatt nachstylen können.
LG Sunny

Danke liebe Sunny. Mach Dir nichts draus. Man kann nicht alles in seinem Fundus behalten. Der Kleiderschrank ist entweder nicht groß genug oder man hat zu viele Klamotten.

Schwarz-weiß geht sowieso immer, aber die Bluse *luftschnapp* Die will ich haben! Die ist einfach toll und überhaupt und sowieso…. Klasse Kombi!
Liebe Grüße
Fran

Schönes Outfit in Schwarz-Weiss. Und dass Du Punkte liebst,ist unverkennbar :-)
Liebe Grüsse
Steffi

Meine Liebe, irgendwie gehen dieser Blogger-Paraden immer an mir vorbei. Aber Du hattest mir so schön geschrieben, dass auch bei DIR der Black & White Look angesagt ist. Deshalb schaue ich gleich mal vorbei und möchte auch auf meinen Black & White Look bei Lady 50plus aufmerksam machen. Ein ganz toller Look und eine tolle Idee.
Herzlichst MARTINA aus München – Lady 50plus – http://www.lady50plus.de

Schwarz mag ich eigentlich nicht so sehr …
aber mit den weißen Punkten wirkt das schwarz auf mich gar nicht mehr so schwarz.
Da kommt so was fröhliches auf :-)
Gefäll mir sehr.

Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

Ein tolles Outfit, liebe Sabine und ich stimme dir zu, Black and White sind Basics, die sich stets auch mit anderen Sachen kombinieren lassen.
Steht dir wirklich gut. :-)

Liebe Grüße
Christa

Morgens auf dem Handy dachte ich sofort: Ja, das OOTD ist so typisch Sabine. GEFÄLLT MIR zu 100% – erst dann abends auf dem großen Monitor habe ich die weisse Spitze bemerkt. Für mich wäre es auch ohne gegangen, aber ich weiss natürlich, wie sehr Du diese Shirts magst.

Liebe Grüße
Bärbel ☼

Die Shirts mag ich wirklich gern liebe Bärbel. Mir ist die Bluse ohne ein langes Unterteil zu kurz. Außerdem hat sie an den Seiten ziemlich lange Schlitze. Da blitzt dann die nackte Haut hervor. Das finde ich nicht so passend für mich.

Ich geb dir ganz recht, weiß man nicht was tragen, so ist es eine Geheimwaffe.
und mit den punkterl hast du ja eh bei mir wieder ganz ins Schwarze getroffen. Liebe Grüße Ela

Ich finde die Aufnahme von den Schuhen und den Accesoires toll, aber die Kombi ist nicht meins. Durch das Longtop (?) sind viele “Querlinen” zu sehen und ich bin kein Fan von “oben weit und unten sehr schmal” Aber die Bluse fällt auf :-)

Kommentare sind geschlossen.