Ich hatte schon immer trockene Haut. Woran es liegt, weiß ich nicht. Mir wurden bereits spezielle Cremes vom Hautarzt “verordnet” mit Urea und weiß der Henker was noch. Aber nichts hilft so richtig – und wenn, dann nur kurzfristig. Ohne Creme geht gar nicht. Ansonsten pellt die Haut mit der Zeit. Vor allem an den Schienbeinen.

Die Schminktante Anja Frankenhäuser hat dieses Phänomen mal als “Schildkrötenbeine” bezeichnet. Auch ein netter Ausdruck. Kommt dem aber sehr nahe. Bei meiner Haut hilft wirklich nur eins: Je mehr cremen desto besser. Ich brauche eine sehr reichhaltige Körperpflege.

Daher bin ich richtig glücklich darüber, dass ich bei dem Rausch-Event eine Pflegeserie für sehr trockene Haut mitbekommen habe.

REICHHALTIGE KÖRPER-CREME

005

Produktbeschreibung:

Die REICHHALTIGE KÖRPER-CREME mit ihren wertvollen pflanzlichen Wirkstoffen pflegt besonders intensiv, befeuchtet und verleiht eine optimale Rückfettung. Gerstentreber stärkt die Schutzfunktionen der Haut. Hafermilch lindert auf natürliche Weise Hautirritationen. Feinste Monoï-Butter aus Tahiti und hochwertige Olivenölderivate pflegen die Haut samtweich. Die Reichhaltige Körper-Creme nährt, regeneriert und schützt sehr trockene und schuppige Problemhaut. Sie besänftigt Spannungsgefühle, mildert Juckreiz und Rötungen. Empfohlen wird die schnell einziehende REICHHALTIGE KÖRPER-CREME mit dem feinen Duft auch bei Neurodermitis, Psoriasis, Dermatitis und Diabetes.

KÖRPER-ÖL

003

Produktbeschreibung:

Das exklusive KÖRPER-ÖL bietet mit einem hohen Gehalt (>50%) wertvoller, naturreiner, kaltgepresster Nuss-Öle einen wirksamen Schutz vor Feuchtigkeitsverlust und Lipidmangel. Brasil-Kastanien-Öl verhindert ein Austrocknen und wirkt entzündungshemmend. Babassu-Öl reguliert den Hydrolipidgehalt der Haut und macht sie zart und geschmeidig. Cacao-Extrakt vitalisiert. Dieses herrlich duftende, schnell einziehende KÖRPER-ÖL mit der einzigartigen Nussöl-Kombination verfeinert und glättet die Haut und schenkt Wohlbefinden. Es enthält weder PEG noch Mineral- und Silikonöle. Das Körper-Öl stärkt die Festigkeit des Gewebes und eignet sich daher hervorragend als Schwangerschafts-Pflege. Zudem bleibt die Urlaubsbräune länger erhalten.

CREME-ÖL-DUSCHE

002

Produktbeschreibung:

Die milde CREME-ÖL-DUSCHE sorgt mit pflanzlichen Tensiden für eine besonders sanfte und schonende Reinigung. Kostbare naturbelassene, kaltgepresste Öle aus dem Amazonasgebiet schützen die Haut mit einem zarten, geschmeidigen Hydrolipid-Film. Die CREME-ÖL-DUSCHE regeneriert die geschädigte Hautbarriere und beugt weiterem Feuchtigkeitsverlust vor. Sie ist frei von PEG, Silikon- und Mineralöl und erzeugt einen feinen, cremigen Schaum. Sie befeuchtet die Haut, entspannt sie und lässt sie seidig-zart werden. Der sinnliche Duft macht die Anwendung zu einem aussergewöhlichen Wohlfühlerlebnis.

So, das sind ja schöne Beschreibungen, aber wie verhält es sich bei meiner Haut?

Die Creme-Öl-Dusche kann ich nicht wirklich bewerten, weil ich persönlich nicht so viel dusche, sondern lieber ein Vollbad nehme. Aber keine Panik. Das Vollbad mache ich nicht täglich 🙂 Es kommt dann ein ordentlicher Schuss von der Creme-Dusche mit ins Badewasser. Es riecht auf jeden Fall gut. Als alleinige Pflege reicht das allerdings für mich nicht aus. Nach einem Bad oder nach dem Duschen muss ich immer cremen.

Das Körper-Öl ist ideal für eine schnelle morgendliche Pflege. Das Spray lässt sich gut auftragen. Vor allem fettet es nicht nach. Den natürlichen Geruch der Öle liebe ich. Da verzichte ich sogar auf Parfum, obwohl in dem Produkt kein Parfum enthalten ist.

Die Reichhaltige Körper-Creme wird von meiner Haut quasi “aufgelutscht”. Besser kann ich es nicht beschreiben. Wie alle Cremes. Ich mag sie total gern. Die Konsistenz ist wie weiche Butter. Wie gut, dass ich gleich mit zwei Dosen davon versorgt wurde.

Leider bin ich cremefaul. Hier müsste ich mehr Disziplin an den Tag legen. Die Haut wird spürbar entspannter und auch weicher, wenn ich regelmäßig die richtigen Produkte verwende.

Im Winter benötigt meine Haut besonders viel Pflege. Geht es euch ähnlich?

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter