Am Wochenende ist es wieder soweit: Ich stehe mit meinem Schmuckstand auf dem Kunsthandwerkermarkt in der Reithalle des Tierparks Gettorf. Dort ist es ziemlich kühl und zugig.

Deshalb werde ich mich dick einpacken. Dazu gehört auch ein klassischer schwarzer Rolli und eine Jeans. Statt der Sneaker werde ich warme Stiefel anziehen. Das Outfit habe ich heute schon anprobiert.
Ich liebe Rollis in der kühlen Jahreszeit vor allem als Basic. Als besonderen Hingucker habe ich einen alten Gürtel mit silberner Schnalle und sehr vielen Strass-Steinchen ausgegraben.
Natürlich werde ich auch meinen Schmuck präsentieren. Ich hatte euch ja berichtet, dass ich in diesem Jahr überwiegend Ketten, Armbänder und Ohrringe aus Polarisperlen  und Edelstahlmuttern gebastelt habe. Mein eigener Schmuck ist türkis-schwarz.
Heute hatte ich einen Tag frei, um letzte Vorbereitungen zu treffen. Montag habe ich ebenfalls einen Tag Urlaub. Erfahrungsgemäß bin ich am Sonntagabend ziemlich platt. Trochdem freue ich mich schon, alte Bekannte wiederzusehen.
Und heute gucke ich auch gar nicht grimmig.

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter