Weekend Outfit und Faltboot

Schön war es am Pfingswochenende, vor allem schön warm. Da tat ein wenig Luft an den Beinen richtig gut.

Wie findet ihr den Hintergrund der Bilder? Ich habe ein Experiment mit Photoshop gemacht und nur den Hintergrund als Farbpapier-Collage bearbeitet. Ansonsten bin ich hier außer auf den Lippen völlig ungeschminkt. Manchmal brauche ich einfach einen schminkfreien Tag.

 

Kleid: Cecil – Shirt: H & M – Shuhe: Tchibo – Armband: selfmade

Nicht nur meine Beine waren an der frischen Luft.
Wir haben unser Faltboot wieder aufgebaut waren über Pfingsten ordentlich am Paddeln.

In diesem Sommer wird es nicht ständig wieder zusammengefaltet, sondern bleibt unter dem Dach in der Garage. Das Auto passt dann gerade darunter. Perfekt, oder?

Für alle Interessierten: Das Boot ist von der Firma Neris. Wir haben es uns im letzten Jahr aus der Ukraine bestellt.

Ich hoffe, ihr seid alle schadenfrei durch die Unwetter gekommen. In einigen Regionen soll es richtig heftig gewesen sein und die nächsten Gewitter sind bereits angekündigt.

 

Sabine Gimm
Sabine Gimm

23 Kommentare

  1. 10. Juni 2014 / 16:25

    Das Kleid steht Dir sehr gut, liebe Sabine, es ist super schön sommerlich, und Du kannst es Dir wirklich leisten, ungeschminkt zu gehen! Und ich finde den Hintergrund, den Du mit Photoshop geschaffen hast, wirklich cool.

    Liebe Grüße, Rena

    http://www.dressedwithsoul.com

  2. 10. Juni 2014 / 16:34

    das kleid würde ich auch tragen :)
    liebe gruesse!

  3. 10. Juni 2014 / 16:38

    Liebe Sabine,

    es gefällt mir alles sehr gut.

    Alles Liebe
    Elisabeth

  4. 10. Juni 2014 / 17:41

    Liebe Sabine,
    das Kleid sieht wirklich ansprechend aus. Gefällt mir-
    Paddeln auf dem kühlen Wasser – das ist es doch.
    Bislang ist das Unwetter an uns vorbeigezogen.
    Liebe Grüße schickt dir
    Irmi

  5. 10. Juni 2014 / 18:58

    Liebe Sabine,
    wir haben seit letzten Freitag traumhaftes, heißes, trockenes Sommerwetter. Die Unwetter sollen morgen oder übermorgen ankommen. Und ab Freitag soll es dann mäßige 25°C geben. Das lass ich mir eingehen.
    Der Hintergrund gefällt mir gut. Ich müsste mich auch mal in die Bildbearbeitung "einarbeiten", denn mancher Hintergrund lenkt einfach ab.
    Das Kleid ist toll und hat schön Nähte und eine super länge für Dich.
    LG Sunny

  6. 10. Juni 2014 / 20:09

    Liebe Sabine,

    das KLeid ist toll und mit dir drin noch besser. Beim Hintergrund … hm … ich bin generell nicht so der Photoshoptyp.

    Sag mal hat das Faltboot innen ein Holzgestell wie die ganz ganz alten? Wenn ja würde ich mich freuen, wenn du mir zur Bestellung in der Ukraine ein bisschen mehr verraten würdest. Mein RZ85 ist wahrscheinlich in etwa so alt wie ich und könnte dringend einen Partner gebrauchen, damit wir auch als Familie mit Gepäck paddeln können.

    Nen lieben Gruß von Antje

    • 10. Juni 2014 / 20:49

      Liebe Antj,
      das Gerüst des Faltboots ist nicht aus Holz, sondern aus Aluminium.
      Näheres erfährst du hier:

      Neris Faltboote

    • 10. Juni 2014 / 21:34

      Liebe Sabine,
      hab vielen Dank, es klingt trotzdem interessant. Hab mir den Link gleich mal gespeichert.
      Nen lieben Gruß von Antje

  7. Eau Minerale
    10. Juni 2014 / 20:50

    Liebe Sabine,
    ich finde Deine Hintergrundbearbeitung prima, aber noch besser finde ich Dich und Dein Kleid im Vordergrund. Das Faltboot ist toll, meine letzte Tour ist sicher 45 Jahre her – da waren die Boote noch langweilig grau in grau. Liebe Grüße, Bärbel

  8. 10. Juni 2014 / 20:57

    Das Kleid ist sooo süß ,du siehst toll damit aus :)
    Der Hintergrund gefällt mir ebenfalls ,da kommt davor alles sehr schön zur Geltung ,deine Tasche z.B. ,die ist ja der Knaller <3

    Liebe Grüße!

  9. sabine
    10. Juni 2014 / 21:01

    Liebe Sabine,
    das Kleid seh ich so gerne an Dir, es ist ganz bezaubernd! Tolle Idee, den Hintergrund so zu gestalten. das bietet Dir viele Möglichkeiten.
    LG Sabine

  10. 11. Juni 2014 / 4:09

    Schaut interessant aus mit dem Hintergrund, und das Kleid kommt mir bekannt vor. Hattest du schon mal in Kombination an, gelle^^ Jedenfalls schön luftig gefällt es mir, und auch mit dem Faltboot. Klasse wenn ihr es so unterbringen könnt. Geht dann ja doch schneller wenn ihr mal loswollt.

    Hoffe dann auf baldige Berichte von Paddeltouren ;-)

    Liebe Grüssle

    N☼va

  11. 11. Juni 2014 / 4:35

    Ich schließe mich hier den anderen Damen an, auch ich finde das Kleid schön und es steht dir gut.
    Ich bin noch nie Faltboot gefahren, aber ich stelle es mir supe vor. Gerade bei diesem sommerlichen Wetter. Tolles Hobby hast du da.

  12. JJK Kreativ
    11. Juni 2014 / 5:37

    Ach ich liebe diese Kleider mit dem Empire…heißt das so??? Grübel! Na mit dem Bund unterm Busen…warum sitzen die nur bei mir nie… heul! Also bleibt mir nichts weiter übrig, als sie bei anderen zu bewundern…
    Na das sieht nach einem gelungenem Ausflug aus. Genial!
    Liebe Grüße Jacky

  13. 11. Juni 2014 / 5:59

    Immerwieder neu, immerwieder schön, Deine Posts.
    Du kannst alles tragen, das hab ich mir schon oft gedacht. Schön ist das!
    Auch wir sind noch von den Unwettern verschont geblieben. Stürmisch war es heute Nacht, doch kein Regen. Momentan ist es sehr ungut heiss, und doch hoffe ich, dass diese Gewitter nicht kommen!
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

  14. ClauDia Overmann
    11. Juni 2014 / 6:49

    Toll, dass Du bei diesem Wetter noch so viel Energie hast. Modenschau, paddeln, mit Photoshop arbeiten, Respekt. Aber Du warst ja auch erst kürzlich in Urlaub :-) , LG Claudia.

  15. Heidi
    11. Juni 2014 / 7:00

    Das mit dem Hintergrund gefällt mir super . Und das Faltboot so zu lassen und nicht immer wieder Neuaufbauen hat was . Tolles Outfit , das Kleid gefällt mir
    LG heidi

  16. Sabina B
    11. Juni 2014 / 15:07

    Hab ich dir ja schon auf FB geschrieben, was für mich das Highlight ist, deine Tasche. Sehr gelungen. Weil das Kleid gefällt mir an dir eh, das mit dem Ungeschminkt sein, kann ich gut nachvollziehen und finde es sehr sympathisch an dir. LG Sabina @Oceanblue Style

  17. Bianca von Kleidungs-Stück
    11. Juni 2014 / 16:00

    Liebe Sabine,
    och nö, der Hintergrund interessiert mich nun wirklich gar nicht, wenn du auf einem Foto im Vordergrund zu sehen bist! Da schau ich lieber dich an. Und was sehe ich: eine wie immer von Kopf bis Fuß appetitliche und außergewöhnlich gestylte Frau. Find ich super!!Und schminkfreie Tage mache ich auch regelmäßig (im Gegensatz zu dir ist das "must have" bei mir ein wenig Mascara, weil mich sonst meine Umwelt mit der Frage nervt "Bist du krank?",-)
    Viele liebe Grüße von Bianca

  18. 11. Juni 2014 / 17:18

    Was gibt es Schöneres, als sich bei diesen heißen Temperaturen auf oder im Wasser zu tummeln.:-)
    Recht habe ihr, dass das Boot nicht mehr zusammen gefaltet wird und jetzt stets einsatzbereit zur Verfügung steht.

    Dein Kleid steht dir sehr gut und man sieht, du fühlst dich einfach wohl darin. :-)

    Liebe Abendgrüße schickt dir
    Christa

  19. 11. Juni 2014 / 19:32

    Witzig, das Auto haben wir auch, das Faltboot leider nicht. Ja, bei der Hitze am Wochenende war es bestimmt eine passende Abkühlung.
    Das Kleid steht Dir sehr gut.
    LG
    Ari

  20. Sonja Zimmer
    11. Juni 2014 / 19:57

    hintergrundgeschichte ist ne tolle idee – ma bissel rumbasteln!

    ungeschminkt? fast jeden sonntag – auch wenn ich rausgeh. einen tag mal nicht zupappen, ist ganz gut für die haut. und wenn man wie du, sogar ne sonnenbrille hat, ist alles andere völlig unnötig. lippen? immer!
    also sabine, weiter so und weiter solche hübschen kleider!
    lg sonja

  21. Dana Jo
    12. Juni 2014 / 9:40

    Aber hallo! Was für ein süßes Kleid, das steht dir einfach klasse!!! Das Shirt ist aber super gewählt, es sieht aus als wäre es ein Teil des Kleides!! :)
    Und seit wann gibt es bei Tchibo so tolle Sandalen?! Jetzt bin ich aber baff *g*
    Witzig das Boot auf dem Auto.. ein Faltboot, was es nicht alles gibt.. mit Booten kenne ich mich überhaupt nicht aus *g*

    ganz liebe Grüße
    Dana :)
    http://danalovesfashionandmusic.blogspot.de/


Etwas suchen?