Es war in den letzten Tagen noch frisch und ungemütlich draußen. Auf fröhliche Farben möchte ich trotzdem nicht verzichten. Aber jetzt ist Besserung in Sicht.

Könnt ihr euch noch an mein selbst genähtes Shirt erinnern? Im letzten Jahr kombinierte ich es mit einer Jeans. Eine weiße Hose ist nur eine kleine Veränderung. Das Outfit wirkt gleich ganz anders und macht sofort gute Laune. Ich liebe mein Prilblumen-Shirt. Es lässt sich ebenfalls mit weißen oder mit blauen Schuhen tragen, sogar Grün würde passen, wenn es den Farbton im Shirt wiedergibt.
Bei dieser Kombination bildet Pink an den Lippen, am Hals, am breiten Saum des Shirts und an den Füßen eine Farbklammer. Eine weiße Tasche passt besonders gut dazu. Da das Muster im Shirt etwas unruhig ist, würde ich immer schlichte Accessoires dazu tragen.Liebe Ines, ich hoffe du lässt das noch als Maxi Muster für dein Modejahr 2015 im Juni gelten, denn solche Muster mag ich besonders an Oberteilen sehr gern. Große Muster hätten auch gereicht, ne? Zumal du selbst gar nicht so viele davon im Kleiderschrank hast. Aber wir helfen dir natürlich aus – unter Blogger-Kollegen – versteht sich von selbst 🙂

Mit den Temperaturen geht es nun hoffentlich aufwärts. Meine Sommerklamotten möchten endlich raus!

 

 

https://www.blingblingover50.de/
Shirt: selfmade – Hose: bonprix – Schuhe: Jumex – Uhr: Ice Watch

 

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter