Kategorien
Fashion

Wie kombiniere ich Grau, wenn mir die Farbe nicht steht?

Grau ist eine Farbe, die mir am Gesicht nicht gut steht. Sie macht mich eher blass. Besonders helles Grau. Dabei finde ich gerade diese Farbe ideal zu kombinieren. Weil Grau neutral ist. Mir fällt spontan keine Farbe ein, die nicht dazu passt.

Als klassischer kalter Wintertyp brauche ich Kontraste. Daher bietet sich Schwarz und Rot zusammen mit Grau geradezu an.

sabine-gimm-desigual-02

Das Oberteil von Desigual ist mal nicht so bunt wie gewohnt. Ich trage es nur in der kalten Jahreszeit, wenn ich einen Rolli oder etwas anderes darunter anziehen kann. Es gehört definitiv zu meinen Schrankmonstern.

Die Jeans mit der Perlenverzierung von Paola passt sehr gut dazu, ebenso die Lackschuhe von Gabor.

sabine-gimm-desigual-04

Der selbst hergestellte Schmuck kommt hier besonders gut zur Geltung. Auf dem Foto sieht man die Strass-Steine an den Taschen sehr gut.

Ein Outfit mit viel Bling-Bling, obwohl es auf den ersten Blick gar nicht so aussieht. Weil es nur drei Farben hat.

Wie der Herbstfarbtyp Grau am besten kombiniert, kannst Du bei Ines Meyrose sehen. Sie trägt ihren grauen Hoodie mit einem Schal in warmen Orange. Der Unterschied am Gesicht ist gravierend.

Ich bin längst nicht mehr so pingelig wie früher und trage mittlerweile auch Farben, die mir nicht unbedingt stehen. Allerdings achte ich auf Farbharmonien und wähle nur kalte Farben direkt am Gesicht.

sabine-gimm-desigual-03

51 Antworten auf „Wie kombiniere ich Grau, wenn mir die Farbe nicht steht?“

Hallo Sabine, ich finde, dass Dir als Wintertyp grau sehr gut steht. GRAU gehört auch zu einen meiner liebsten Farben, gerade zur aktuellen Jahreszeit. Und heute war ich sogar im grauen Komplettlook gekleidet. Sei lieb gegrüßt – Martina

Das schöne bei Desigual ist ja immer, dass das Design noch mal mit was aufgepeppt ist, wie bei deinem sehr schönen Oberteil der rote Schriftzug. Der schreit praktisch nach roten Accessoires und mit dem schwarzen Rolli steht dir die ganze Kombination hervorragend.
Was sind bei dir Schrankmonster?
LG Sabienes

Liebe Sabine,
ich finde es großartig, mit welcher Konsequenz Du Deine Accessoires so passend aussuchst und trägst. Deinen Pullover finde ich auch sehr chic. Diese ganz bunten sind auch weniger mein Fall.
LIEBE GRÜSSE
Bärbel

Das Problem mit grau habe ich auch, allerdings und ich helfe mir ähnlich. Ich hätte nicht gedacht, dass diese Farbe für dich schwierig ist.
Accessoires helfen mir auch oft. .
Ich mag den Pullover, schön, dass er zum Einsatz kommt.
LG Andrea

Bist Du sicher, dass Dir grau nicht steht? Der Pulli ist toll. Vor allem Silber und Stahlgrau liebe ich sehr. Ich finde es sigar nich nen tick besser an mir als pures Schwarz. Könnte auch an meinen graueren Haaren und einem schwächeren Kontrastlevel liegen. LG Sunny

Warum denkst Du, dass Dir Grau nicht steht? Mir gefällt der Pulli.
Und mit dem Rot wirkt das Ganze chic und stylisch.
Tolle Kombi :-)
Liebe Grüsse
Steffi

Oh ja, schon wieder so ein schöner Winterlook! Muss sagen, momentan rockst du deine Garderobe so richtig, mir gefällt alles was du in letzter Zeit zeigst. Die Outfits zeigen deine Freude an Mode, sind liebevoll zusammengestellt, ich mag das :)

Liebe Grüße

Liebe Traude, Grau ist nicht gleich Grau. Da gibt es Unterschiede. Mir steht eher ein ganz dunkles Grau wie Anthrazit. Die Miezen sind geknuddelt :)

Der Pullover ist ein Schrankmonster? Hm… finde ich gar nicht, aber du wirst schon deine Gründe haben. So wie du ihn hier trägst, ist er auf jeden Fall toll. Das gesamte Outfit gefällt mir gut. Vor allem auch mit den roten Akzenten.

Lieben Gruß
Sabine

Ja richtig tolle Idee. Mit Rolli drunter auch gleich viel wärmer und schon steht Dir das im wahrsten Sinne des Wortes super zu Gesicht. Liebe Grüße Tina

Ich mag grau, grau ist für mich eine Basisfarbe und deswegen kann ich mit allen Farben kombinieren! Also ich finde grau und rot passen super zusammen.Ein sehr schönes Outfit und steht dir auch total gut :)
Liebste Grüße,
Claudia

“Grau ist eine Farbe, die mir am Gesicht nicht gut steht. Sie macht mich eher blass. ” – Ich denke, grau steht eigentlich jedem – es kommt eher nur darauf an, wie man dies kombiniert. Ich habe auf verschiedenen Blogs schon so viele Outfits in grau gesehen und diese haben mir zu 99% immer gefallen. Ich halte grau als eine super Basicfarbe zu der man rose, rot, schwarz, grün oder auch gelb sehr gut kombinieren kann.

Bei grau mache ich mir eigentlich nie sorgen, daß das mir oder jemand anderem nicht stehen könnte. Also, nur Mut…;-)

Liebe Grüße
Jennifer
http://jennifer-femininundmodisch.blogspot.de/2016/11/herbstzeit-in-der-stadt-autumn-arrived.html

Also ich finde Rot ist voll deine Farbe, mal unabhängig von allem. Ich verstehe was du mit Grau und Gesichtsfarbe meinst, aber bei der Kombi passt das doch prima. Also ich finds gut :D

Kommentare sind geschlossen.