YOUTHagain® Decolleté – Set ::: Hochwertige Pflege von Silinova #Werbung

Wir kümmern uns im Allgemeinen intensiv um die Pflege des Gesichts, um einen ebenmäßigen Teint und eine glatte Haut. Hals und Decolleté werden zwar mitbehandelt, aber meist nur nebenbei. Vielleicht mal ein Peeling und natürlich eine Creme. Ich habe bisher meine Gesichtscreme dafür benutzt. Bis jetzt.

Von der Firma Silinova erhielt ich das YOUTHagain® Decolleté – Set, welches ich ausgiebig testen konnte. Zunächst stelle ich euch das Produkt vor. Im Anschluss könnt ihr meine Eindrücke und Erfahrungen lesen.

Über Silinova und Evelyn RickauerSilinova GmbH ist ein junges und innovatives Unternehmen, das von Evelyn Rickauer gegründet wurde. Silinova® hat sich zur Aufgabe gemacht, Pflegesysteme in bester Qualität für höchste Ansprüche zu entwickeln und zu produzieren. Alle Produkte werden in Deutschland hergestellt und einer umfangreichen Qualitätsprüfung unterzogen.Evelyn Rickauer hat das hochwirksame YOUTHagain® Decolleté – Set entwickelt, weil sie als Seitenschläferin jahrelang selbst betroffen war und an einer perfekten Lösung gegen Decolleté – Falten suchte. Wichtig war ihr höchste Verträglichkeit verbunden mit perfekter Hautpflege, vielseitige Anwendungsmöglichkeiten und vor allem Tragekomfort. Als Inhaberin eines Unternehmens, das medizinische Produkte aus Silikon entwickelt und herstellt, greift Sie auf einen langjährigen Erfahrungsschatz zurück. Bereits seit 1990 arbeitet Sie an Lösungen zur medizinischen Versorgung von Patienten.

Produktbeschreibung

Silinova® GmbH hat in jahrelanger Entwicklungsarbeit ein einzigartiges Pflegeset geschaffen, das unübertroffen gegen die typischen Schlaffältchen wirkt wie sie unvermeidlich bei Seitenschläferinnen entstehen. Die innovative Pflege- und Repairkombination gibt der Haut ungeahnte Glätte zurück.

Die neuartige Verbindung aus feuchtigkeitsspendender Hyaluronsäure und feuchtigkeitsbewahrendem und stabilisierendem Silicone-Softpad sorgt in nur wenigen Tagen für eine deutliche Faltenreduktion.

Das weiche und anschmiegsame Siliconepad stabilisiert die Haut und verhindert so dass sich das Decolleté Nacht für Nacht in Falten zusammenschieben kann. Die Haut kann sich nur noch in weiche Wellen legen die keine Spuren mehr hinterlassen. Und das Schönste daran ist: Man spürt es nicht.

Mit dem selbsthaftenden Siliconepad werden sowohl die Feuchtigkeit aus auch die Inhaltsstoffe des Hyaluronserums in der Haut gehalten und können so die ganze Nacht ihre pflegende Wirkung entfalten.

NEU: Durch die patentierte Sichelform des Pads ist die YOUTHagain® Methode für alle Bereiche geeignet an denen sich gerne Fältchen bilden wie Halsansatz , Hals sowie oberer und unterer Decolletébereich. Die Anwenderin kann Nacht für Nacht selbst entscheiden wo sie das YOUTHagain®-Pad platziert.

Wer am Abend ein glattes Decolleté haben möchte kann das YOUTHagain®-Pad auch tagsüber bequem und unauffällig unter der Kleidung tragen.

YOUTHagain® Decolleté- Set enthält:

– ein hochwertiges Siliconepad aus medizinischem Silikon (Patent)
– 30 ml Spezial-Hyaluronserum im eleganten Airless-Spender zur
Anwendung unter dem Siliconepad
– 50 ml Softpad-Cleanser im praktischen Foamer zur Reaktivierung des
Siliconepads
– eine weiche ReinigungsbürsteDas Silicone-Pad ist dauerhaft anwendbar und mit dem speziellen Softpad-Cleanser leicht zu reinigen und zu reaktivieren.(Quelle: www.Silinova.com)Preis für das Komplett-Set: 185,00 €.Mein Testergebnis

Ich schlafe zwar auf der Seite, bin von der Natur aber glücklicherweise bisher von Falten im Decolletébereich verschont geblieben. Dennoch ist gerade dieser Bereich und auch mein Hals sehr empfindlich und reagiert schnell mit Rötungen.

Für mich ist es daher sehr wichtig, dass ich diesen empfindlichen Bereich nicht mit zu viel Chemie belaste. Das Spezial-Hyaloronserum ist frei von Duft- und Konservierungsstoffen und absolut geruchsneutral. Dem Produkt ist eine ausführliche Beschreibung und Anleitung beigefügt. Außerdem kann man sich online weitere Informationen holen. Das offizielle Anleitungs-Video habe ich unten eingebunden.

Das Handling ist recht einfach. Vor der Behandlung wird der Decolletébereich mit klarem Wasser ohne Seife oder ähnliches gereinigt. Es dürfen keine Pflegerückstände vorhanden sein. Auf der gut getrockneten Haut verteilt man einen Tropfen von dem Hyaloronserum und massiert es leicht ein. Das Serum zieht sehr schnell ein. Das Silicone-Softpad wird vorsichtig abgezogen und wie in der Anleitung beschrieben auf die gewünschte Partie “geklebt”. Am Anfang spannt es ein bisschen, bis sich das Pad der Körpertemperatur angepasst hat. Während des Liegens im Schlaf habe ich überhaupt kein Fremdkörpergefühl und spüre es nicht.

Nach dem vorsichtigen Entfernen des Silicone-Softpads am nächsten Morgen fühlt sich meine Haut sehr weich und glatt an. Einen Vorher-Nachher-Unterschied bemerkte ich in den ersten Tagen nicht – bis ich aus Bequemlichkeit einmal keine Lust hatte, das Pad über Nacht zu tragen. Da war ich doch sehr überrascht. Das Decolleté hat mit der Behandlung ein besseres und glatteres Hautbild.

Kommen wir zur Reinigung des Silicone-Softpads: Hygiene ist mir sehr wichtig. Daher reinigte ich das Pad bereits nach einigen Tagen wie online beschrieben. Auch das ist einfach zu händeln. Das Ganze nennt sich “Reaktivierung”.

Was ich mir noch wünschen würde

Das Pad lässt sich zwar in dem mitgelieferten Kartonumschlag verstauen. Das ist aber ein bisschen umständlich, weil man es wie in einen Briefumschlag hineinschieben muss. Eine weitere Möglichkeit der Aufbewahrung besteht darin, das Siliconepad in die ebenfalls mitgelieferte Schutzfolie einzuwickeln und im Beautycase zu verstauen.

Ich wünsche mir eine flache, aufklappbare Kunsstoffbox mit kleinen Löchern (atmungsaktiv), in der sowohl die Reinigungsutensilien als auch das Siliconepad und die Pflegemittel aufbewahrt werden können. Hier denke ich vor allem an die vielen Frauen, die ihr Decolleté-Set auf Business-Reisen oder in den Urlaub mitnehmen möchten.

FazitEin hochwertiges innovatives Produkt für alle Frauen, die sich intensiv um die Pflege des Decolletés kümmern möchten.

 


Offizielles Anwendungs-Video
 

 

16 Kommentare

  1. 5. Mai 2015 / 6:39

    Guten Morgen Sabine,
    ich schlafe leider immer wieder auf dem Bauch, das soll ja Futter für jede Falte sein. Noch ist es ned so sichtbar, aber ich kann es mir nicht abgewöhnen. Vielleicht ist da dein Testobjekt genau das richtige für mich.
    Liebe Grüße Ela

  2. 5. Mai 2015 / 6:58

    Liebe Sabine,

    das ist ein wertvoller Tipp.

    Herzliche Dankesgrüße
    Elisabeth

  3. 5. Mai 2015 / 7:24

    Ein schöner Beitrag! Was es da so alles gibt, unglaublich, aber warum nicht!
    Liebste Grüße und hab einen schönen sonnigen Dienstag!
    Alnis

  4. 5. Mai 2015 / 9:13

    Toller Beitrag!
    Ich habe da ja eine meiner Problemzonen ,leider ..

    Liebe Grüße <3

  5. 5. Mai 2015 / 9:50

    Schöner informativer Bericht. Ich schlafe kurz bevor ich komplett ins Traumland entschwinde seitlich, danach auf dem Bauch und wache wieder in der Posititon seitlich auf, wie am Vorabend. Probleme mit Falten oder Fältchen habe ich noch nicht in diesem Bereich.
    LG Tanja

  6. 5. Mai 2015 / 10:11

    für mich kommt es leider 10 jahre zu spät, ich bin in der region schon gründlich verknittert :) klingt aber sehr interessant, was du schreibst, sehr innovativ außerdem, aber ist das pad nicht etwas klein geraten? lg bärbel ☼

    • 5. Mai 2015 / 10:44

      Gerade in diesem Fall soll das Produkt die "verknitterten" Zonen glätten. Das kann ich persönlich aber nicht beurteilen, da ich nur wenig Faltenbildung in dem Bereich habe und daher nur meine persönliche Erfahrung mitteilen. Das Pad kann versetzt aufgelegt werden. Weitere Infos findest du auf der Internetseite (Galerie).
      LG

  7. 5. Mai 2015 / 14:50

    Mein voller Busen hat mich bisher vor Falten gut bewahrt. Eine Frage habe ich: Als Du es einmal nicht benutzt hast, war die Haut dann am kommenden Tag weniger schön (die Wirkung hält also nicht lange nach) oder immer noch schöner als vor der Erstanwendung (wirkt mindestens mittelfristig)? Das verstehe ich im Text nicht ganz.

    • 5. Mai 2015 / 17:24

      Ich habe das Ergebnis direkt nach dem Aufstehen verglichen, und zwar nach einigen Tagen der Anwendung.
      Ohne das Pad war die Partie am Morgen etwas "verknitterter" als mit. Die Haut war aber immer noch schön.Einen Langzeittest habe ich bisher nicht durchgeführt. Man kann das Hyaluron Serum ohne das Pad benutzen, auch für das Gesicht.

  8. 5. Mai 2015 / 16:11

    Das stimmt, jede Frau pflegt ihr Gesicht zu Tode und kinnabwärts sieht alles ganz anders aus! ;)
    Ich bin zum Glück am Hals und Decolleté noch nicht so faltig aber das kommt in der nächsten Zeit sicherlich auf mich zu. Ich schlafe auch sehr gerne auf der Seite und morgens sieht man dann doch mehr Falten im Decolleté-Bereich aber die verziehen sich im Laufe des Tages wieder. Da ich ein absoluter Eincreme-Muffel bin, creme ich alle Schaltjahre mal mein Gesicht und Körper ein und hoffe einfach auf das Beste :)

    liebe Grüße
    Dana :)

    • 5. Mai 2015 / 16:31

      Das ist mit Sicherheit zum großen Teil typbedingt. Einige haben mit 40 schon knittrige Haut, andere bleiben lange verschont. Meine Haut ist z. B. sehr trocken und braucht viel Feuchtigkeit.

  9. Heidi
    5. Mai 2015 / 20:35

    Ich hab da noch keine Knitter , von daher wär das evtl . mal keine schlechte Idee , dem Dekolletee ein bisschen mehr Aufmerksamkeit zu schenken ;) Auf jeden Fall hast Du das Produkt super beschrieben
    LG Heidi

  10. 6. Mai 2015 / 4:33

    Όμορφη Sabine, διάβασα σήμερα για τον ανεμοστρόβιλο στο Αμβούργο και ο νους μου πήγε σε σένα.
    Εύχομαι να είστε καλά όλοι.
    Με αγάπη

  11. 6. Mai 2015 / 19:08

    Liebe Sabine, ich verwende bisher auch immer meine Gesichtscreme oder aber auch meine Körpercreme :) Aber es macht sicher Sinn, für diese empfindliche Zone eine separate Pflege zu verwenden. Danke für Dein Review.
    Liebe Grüße von Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  12. 6. Mai 2015 / 19:17

    Ich verwende seit Jahrzehnt(en?) beim Duschen zwei Peelinghandschuhe ph neutrale Waschcreme. Die verwende ich auch sanft auf dem Dekoltee.
    Ich vermeide alles, was meine Haut austrocknet, also auch zu häufiges Duschen/Waschen mit Seife. Das Bidet ist eine tolle Erfindung. Aber ich bin kein Schwitzer (außer am Kopf, Haarewaschen ist also öfter nötig).
    Aber ich muss mich seitdem ich das eingeschränkt habe auch nicht mehr eincremen. Genauso fremd sind mir Unreinheiten. Ganz, ganz selten verwende ich ein Hyalurongel auf dem Dekoltee. Aber auch nicht, weils das brauchen tät, sondern mehr so aus… "ich tu mir was Gutes".
    Sonne kommt da auch selten dran, ans Dekoltee. Und wenn nur mit 50er Sonnenschutz. Einen hochgezurrten Busen habe ich auch nicht. Keine Falten. Ich hoffe das bleibt noch soooo…. 40 Jahre ;-)
    Aber das ist wohl ein frommer Wunsch.
    LG Sunny


Etwas suchen?