Krebs ist ein Arschloch, das wissen wir alle. In Deutschland bekommt jede 8. Frau die Diagnose Brustkrebs. Deshalb ist Früherkennung so wichtig. Denn je früher man handelt und behandelt, desto größer sind die Chancen, den Krebs zu besiegen.

Was ist der Brustkrebsmonat Oktober?

“Der Brustkrebsmonat Oktober gibt jährlich internationalen Anlass, die Vorbeugung, Erforschung und Behandlung von Brustkrebs in das öffentliche Bewusstsein zu rücken. Der Brustkrebsmonat geht zurück auf eine Initiative der American Cancer Society aus dem Jahr 1985 und findet seither wachsende Beachtung in Industrieländern. Die Veranstaltungstage werden in den einzelnen Staaten von Organisationen individuell festgelegt. Benefizveranstaltungen finden vorwiegend in der letzten Oktoberwoche statt.”

(Quelle Wikipedia).

Die Schleife in Pink, das Zeichen für den Brustkrebsmonat, dürfte mittlerweile jedem bekannt sein.

Schon seit Jahren nehme ich an der “Qualitätsgesicherten Mamma-Diagnostik Schleswig-Holstein” teil. Mein nächster Termin findet noch in diesem Monat statt. Bei dieser Diagnostik schaut immer ein zweiter Arzt auf den Befund.

Wer mehr darüber lesen möchte, kann sich auf der Seite QuaMaDi informieren.

Betsi (die bunte Kuh) hat schon vor längerer Zeit im Forum der ü 30 Blogger die Aktion “ü 30 Blogger going pink” zum Brustkrebsmonat Oktober ins Leben gerufen. Zeichen setzen. Hier geht es zu ihrem BLOG.

Mir liegt das Thema sehr am Herzen, denn auch ich kenne Frauen, die Brustkrebs hatten.

Aufklären und darüber reden tut not.

Weniger schön finde ich allerdings den Kommerz, der mit dem Brustkrebsmonat mittlerweile betrieben wird. Mit einem pinken Schleifchen verkauft sich eine Creme oder ein Parfum gleich doppelt gut. Natürlich ist der Spenden-Ansatz da. Ein Teil der Einnahmen wird gespendet. Die PR ist dabei nicht zu verachten. Damit lässt sich besten Umsatz machen. Das ist für mich nicht der Sinn der Aktion.

Dennoch: Lasse Dich regelmäßig untersuchen – geh zur Früherkennung!

Ach ja, Pink habe ich natürlich gern, sehr gern sogar – ebenso wie die anderen Teilnehmerinnen dieser Aktion. Das Foto mit dem Parka in Pink hat Gunda von mir gemacht, als wir in Hamburg waren.

sabine-gimm-going-pink

Hier geht es zu den weiteren Teilnehmerinnen dieser Aktion.

An InLinkz Link-up


Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter