Category :Lifestyle

EMS Training – so halte ich mich fit!

Werbung

Vor etwa 1 1/2 Jahren sah ich im NDR Fernsehen einen Beitrag von den Ernährungs Docs. Darin wurde eine Patientin vorgestellt, die mit den Wechseljahren zu kämpfen hatte. Sie litt an Schlafstörungen und an Gewichtszunahme, obwohl sie sich viel bewegte. Der Patientin wurde neben einer für sie abbgestimmten Ernährung EMS Training als Therapie empfohlen – mit durchschlagendem Erfolg.

Im Urlaubsmodus – nach mir die Lyncflut!

Endlich Urlaub! Tag zwei. Während Du das liest, schlafe ich noch tief und fest. Und glaube ja nicht, dass ich früh aufstehe. Nee, das tue ich mir im Urlaub nicht an. Ich fahre auch nicht weg, sondern ich lasse mich treiben. My Home is my Castle.

Pretty in Pink – Selfies im Garten mit Hortensie

Gestern war wieder einmal… Nein. Ich fange von vorne an. Also, vorgestern musste ich draußen Schwimmflossen anziehen, damit ich nicht gegen den Strom schwimme. So stark hat es geregnet. In unserer Region kamen wir noch gut weg. Woanders gab es sintflutartige Regenfälle. Ich frage mich langsam wirklich, wohin das noch führen soll.

Umso mehr nutze ich jede Minute Sonnenschein. Gestern war ein schöner Tag, um Selfies im Garten zu machen. Hashtag: #selfiesimgarten

Neues von Jake und Elwood #10

Es liegen ereignisreiche Monate hinter uns. Vor allem mein Mann hat viel Zeit beim Tierarzt verbracht. Irgendwie war immer einer der beiden Kater krank.

So style ich meine Tops an kühlen Sommertagen

Was macht man mit den vielen schönen Sommersachen, wenn man sie im Sommer nicht tragen kann? Es ist bei uns im Norden alles andere als sommerlich warm. Gut, ein paar warme Tage um die 20 Grad  hatten wir schon. Kaum freut man sich darüber, kracht es am Himmel und es kühlt wieder ab.

Trotzdem will ich im Sommer nicht auf meine luftigen Tops verzichten.

Endlich darf ich altklug sein

Es wurde aber auch Zeit! Schon als Kind bezeichnete man mich gelegentlich als “altklug”. Altklug sind Kinder, die alles besser wissen oder zu jedem Thema etwas beizutragen haben. Ich konnte mich nie zurückhalten. Hatte immer ein kleines Plappermäulchen und gab gern überall meinen Senf dazu. Bevor ich laufen konnte, war ich bereits sehr gesprächig. Vielleicht konnte ich sogar schon singen.

Vielen lieben Dank an alle Leser, die hier so fleißig kommentieren. Ich bin begeistert!

25.000 Kommentare. Das zeigt, mein Blog wird gelesen.