Category :Strick

Strick ist schick reloaded

⚓ Werbung [Nennung von Markennamen]

Als es vor zwei Monaten noch richtig heiß war wäre man sicherlich nicht unbedingt auf die Idee gekommen, sich ein wärmendes Strickkleid für den Herbst zu kaufen. Ich saß schwitzend auf meinem Sofa und schaute mir rein zufällig im Shopping-TV die neue Herbst-Kollektion von Ovanti Strickwaren an. “Okay”, dachte ich. “Das ist nicht unbedingt Dein Style.” Aber dann kam dieses Kleid.

Wie man ein Sommerkleid im Winter trägt #3

Wie jetzt? Schon wieder ein Sommerkleid, das im Winter getragen wird? Das hatten wir doch bereits. Ich kann es aber nicht lassen. Warum soll ich meine Sommerkleider nicht im Winter tragen? Es gibt so viele Kombinationsmöglichkeiten. Heute ist Strick angesagt. Strick ist schick!

Über Puscheljacken und Antworten auf Kommentare

 

Es ist wieder Zeit für Puscheljacken. Und nicht nur das. Gestern habe ich meine Handschuhe wieder ausgegraben. Auf dem Fahrrad ist es mittlerweile viel zu kalt an den Fingern. 4 Grad morgens. Unser eisiger Ostwind hier im Norden.

Casual Schick mit Strick für den Sommer

Unkompliziert und freizeittauglich – so mag ich es am liebsten. Heute stelle ich euch  ein Outfit mit meinem neuen Cardigan von Wool Overs vor.

Damit die Beine ein bisschen an die frische Luft kommen, kombiniere ich die Jacke mit einer blauen Shorts, die ich euch hier schon einmal gezeigt habe. Es ist eine Hose, die ich im letzten Jahr auf Teneriffa gekauft habe – eigentlich eine Männershorts.

Ich freue mich wirklich sehr über diesen tollen Cardigan von Wool Overs. Er ist leicht, luftig und wärmt gleichzeitig, ohne dass man darin schwitzt. Gute Qualität zahlt sich eben aus.

Wenn ich Sneaker barfuß trage, lege ich immer eine Barfußsohle aus Frottee in die Schuhe. Ich muss mir unbedingt noch ein paar Sneakersocken kaufen, am besten in Pink :-)

Jacke: Wool Overs – Shirt: H&M (alt) Shorts: Bendorff – Sneaker: Aldi

 

 

Post von Wool Overs – 14 Tage Weltreise inklusive #Werbung

Jo, ich bin glückliche Besitzerin eines Cardigans mit Weltreise-Erfahrung. Das kann nicht jeder von sich behaupten. Mir fällt ein riesiger Stein vom Herzen. Denn ich hatte schon die Befürchtung, dass die Post von Wool Overs verloren ging. Immerhin kam sie aus England.


Ganze zwei Wochen war die Sendung unterwegs. Durch den Poststreik in Deutschland hat es sich wohl etwas verzögert. Es hätte super gepasst. Das Wetter in den letzten Wochen war herbstlicher als der Herbst. Da hätte ich zwei Cardigans übereinander tragen können. An kühlen Sommerabenden wird mich das gute Stück sicherlich noch oft wärmen.

Kennt ihr schon Wool Overs? Den Shop gibt es bereits seit 26 Jahren international – gegründet in England – und jetzt auch mit einer Seite in Deutschland. Hier bekommt man günstige Strickwaren für Damen und Herren aus Cashmere, Merinowolle, reiner Schurwolle mit dem britischen Gütesiegel „British Wool“, Lambswool, sowie Cotton und Silk.

Von den Größentabellen darf man sich nicht beeindrucken lassen. Jedes Teil ist mit Größen-Angaben versehen – Breite – Rückenlänge und Ärmellänge – auswählbahr in cm oder Zoll. Ich habe mir eine gut sitzende Strickjacke aus meinem Sortiment genommen, ausgemessen und die danach passende Größe bestellt. Mein Wahl-Modell: Spotty Damen-Strickjacke mit Rundkragen in Navy-Blue. Ich trage bei Oberteilen Größe 40/42. Das wäre in Deutschland ca. Größe M oder L, je nach Hersteller (s. auch meinen Artikel über Etikettenschwindel). Hier passt Größe L perfekt, also unbedingt vorher ausmessen.

Das Material des Cardigans besteht aus 30 Cashmere und 70 % Merinowolle. Reine Wolle mag ich normalerweise überhaupt nicht auf der Haut. Schon beim Gedanken daran kratzt es. In dieser Hinsicht war ich angenehm überrascht. Den Wollanteil merke ich zwar, es ist aber nicht unangenehm. Auch die Qualität ist 1 A. Die Farben sind wie im Katalog und oben im Bild. Wie sollte es anders sein: Eine Jacke mit Punkten :-)

Danke an Wool Overs für die kostenlose Übersendung und die gute Betreuung.

Im Moment gibt es übrigens viele reduzierte Sachen. Es lohnt sich auf alle Fälle, mal im Shop zu stöbern.

Ringelshirt mit Kontrasten und Puscheljacke

Ringelshirts machen gute Laune. Dieses Exemplar habe ich bei Wenz entdeckt. Mir gefallen besonders die gelben Kontraste.

Cardigan im Bikerstyle

Keine schnöde Strickjacke, sondern eine ziemlich schräge gab es letztens beim ALDI Nord.
Die Jacke ist im Bikerstyle mit einem schräg eingenähten Reißverschluss aus Metall.