*Werbung – nachfolgend mit (W) gekennzeichnet*

Heute stelle ich einige Produkte vor, die mir vom Blogger-Club (W) zur Verfügung gestellt wurden.  Es handelt sich um sehr hochwertige Gesichtspflege von DEYNIQUE Cosmetics (W). Das Unternehmen hat sich auf Anti-Aging spezialisiert. Nach dem Motto:

“Das Altern kann warten”.

Zur Herstellung der Produkte wird hauptsächlich die Pflanze Aloe Vera verwendet, welche besonders viel Feuchtigkeit spendet.

Ich habe mir vom Blogger-Club drei Produkte zusenden lassen.

EOIPSO FACE TONE BALANCE SET BY MAXXIMAS

Das Set (W) enthält einen Face Tone Balancer sowie ein Time Repair Racy Serum (eoipso Racy Serum). Klingt erstmal spacig, ist aber ganz einfach. Der Face Tone Balancer ist ein Handmassagegerät für Gesicht, Hals und Dekolleté. Die beiden Kugeln sind beweglich, sodass eine Rollmassage erfolgt.

Damit sollen die Faszien bewegt werden. Faszien umhüllen die Muskeln und Muskelfasern. Werden diese Faszien nicht genügend bewegt und durchblutet – oder bekommen sie nicht genug Feuchtigkeit, verkleben und verkümmern sie. Deshalb soll mit dem Face Tone Balancer nicht nur das Gesicht, sondern auch die Muskulatur am Hals und am Nacken mit behandelt werden. Wichtig ist, dass Haut und Face Tone Balancer trocken bleiben.

Eine Anleitung zur Behandlung ist dem Set beigefügt.

Das Serum enthält “starke Time-Repair-Faktoren.”

Nach der Rollmassage wird es wie eine Maske aufgetragen und sollte mindestens eine Stunde einwirken, am besten über Nacht. Also Zeit einplanen.

Für mich ist es entspannend, wenn ich ein Vollbad nehme und die Massage auf der noch trockenen Haut durchführe. Allerdings muss ich aufpassen, dass der Druck vor allem im Gesicht nicht zu groß wird. Es gibt DEYNIQUE Kosmetikerinnen, die eine spezielle Ausbildung erhalten. So wird eine Behandlung bei einer Kosmetikerin viel effektiver sein, als wenn ich sie selbst durchführe.

Leider kann ich zu den genauen Inhaltsstoffen nichts sagen, da ich im Internet nirgends eine Deklaration gefunden habe – außer bei Codecheck Info. Demnach sind auch einige bedenkliche Inhaltsstoffe im Serum enthalten.

Für mich gibt es durchaus Alternativen. Ich benutze immer noch gern das Colostrum Serum (W) von Solubia Vital, welches ich mir bereits nachgekauft habe.

ALOE VERA SYNERGIE AVOCADO E OIL

Dieses sehr hochwertige Aloe Vera Avocado Öl (W) mit hohem Vitamin E-Gehalt ist ein wunderbares Hautöl, welches ich vor allem für die Füße verwende.

Zitat des Herstellers:

“Aloe Vera SYNERGIE Avocado E Oil erweicht mit seinem hohen Vitamin E – Anteil verhärtetes, unelastisches Hautgewebe und beugt zusätzlich Narbenbildung vor.

Es verstärkt wirksam die Eigenmotorik der Haut und mildert die frühzeitige Hautalterung ab. Das Hautgefüge zeigt sich weich, straff, zart und geschmeidig.”

Meine Füße können eine gute Portion Sonderpflege vertragen. Die Haut ist besonders trocken und rau. Von dem Öl bin ich mehr als begeistert. Auch hier habe ich im Internet keine Angaben zu den Inhaltsstoffen gefunden. Das Öl würde ich dennoch jederzeit nachkaufen.

MOISTURIZING LIP BALM LIPPENPFLEGE-STIFT BY SLA PARIS

Der Lip Balm (W) enthält ebenfalls Aloe Vera und ist besonders cremig. Sehr hochwertig ist die Verpackung aus Matall. Meine Lippen fühlen sich gefplegt an. Kleine Risse und Stellen heilen bei Anwendung gut ab. Lippenpflege vergesse ich gern, weil ich Lippenstift trage. Dabei sind im Winter bei dem Wind hier im Norden die Lippen schnell angegriffen.

Das war es wieder mit den Beauty-News. Ich habe noch einige Produkte vom Blogger-Club im Test, über die ich zu gegebener Zeit berichten werde.

Jetzt wünsche ich Dir einen schönen entspannten Sonntag. Das Wetter wird heute so mies, dass man getrost den ganzen Tag im Bett bleiben kann.

Oder hast Du etwas Besseres geplant?

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter