Mein Spontankauf in Köln – Pflege für Hände und Nägel

Mein Spontankauf in Köln – Pflege für Hände und Nägel

 

Es passiert relativ selten, aber es kommt dennoch vor, dass ich mich zu einem Spontankauf hinreißen lasse. In Köln ist mir das passiert.

Wir bummelten gerade durch die Innenstadt. Meine Freundin wollte in einem Geschäft ein Kleid anprobieren. Ich hatte in dem Schaufenster eines anderen Geschäftes Schuhe gesehen und wollte nur mal gucken. Auf dem Weg zurück zur Gruppe wurde ich von einem äußerst spmpathischen Verkäufer eines Kosmetik-Ladens angesprochen. Er bearbeitete einen meiner Fingernägel mit einem Polierblock. Anschließend wurde der Nagel noch mit einem speziellen Nagelhautöl behandelt, der die Nagelhaut etwas “erweicht und konditioniert”.

Nun ist so ein Polierblock eigentlich nichts Besonderes. Den gibt es in jedem Drogeriemarkt. Ich hatte allerdings nie zuvor einen so glänzen Nagel ohne Lack und war mehr als begeistert. So traf es sich ganz gut, dass gerade ein Nagelset von Premier im Angebot war mit einer Nagelfeile, dem Nagelöl, einer Handcreme und eben diesem besagten Polierblock, bei dem man sogar die Elemente auswechseln kann. Angeblich zu einem Special Price. Das Set landete also in meiner Tasche. Der Nette Verkäufer packte noch Ersatzteile mit ein und ich war glücklich.

Zu den Blicken meiner Mitreisenden sage ich jetzt mal nichts.

Zuhause bei näherer Recherche stellte sich heraus, das der Preis gar nicht so spezial war wie angepriesen. Nun ja, im Internet würde ich das Original-Set für 6,00 € weniger bekommen + Versandkosten. Die Pflegestoffe mit Mineralien aus dem Toten Meer und die anderen Substanzen bekommen meiner Haut jedenfalls sehr gut. Den Kauf habe ich nicht bereut.

Das einzige Manko: Die Handcreme ist etwas stark parfümiert. Die Duftrichtung “Milch & Honig” finde ich sehr intensiv. Es gibt sie noch in zwei anderen Duftrichtungen: Passionsfrucht und Pflanzlich-Würzig.

Habt ihr auch schon einmal solche Spontankäufe gemacht. Wie sind die Erfahrungen damit?

Zum Schluss noch ein gaaaaanz herzliches Dankeschön an alle, die an meiner Header-Umfrage teilgenommen haben. Ich finde den Austausch mit euch richtig klasse. Inzwischen habe ich den Header überarbeitet und ausgetauscht. Die Entwürfe habe ich vorher meinem Mann gezeigt und ihn entscheiden lassen.

Sabine Gimm
Sabine Gimm

Autorin von Bling-Bling over 50

Mehr von mir: Web

16 Kommentare

  1. Andrea B.
    6. September 2015 / 11:23

    Hallo Sabine, früher habe ich oft spontan Dinge gekauft. Das ist mittlerweile völlig anders. Gerade im Hautpflegebereich orientiere ich mich stark nach Empfehlungen meiner Lieblings Blogs und Kleidung kaufe ich auch fast nur noch nach Bedarf.

    So einem Nagelset bin ich allerdings auch schonmal zum Opfer gefallen und zwar in einem großen Einkaufcenter. Das war so ein Verkaufsstand und auch da wurde ein Nagel bearbeitet, das Set zu einem Sonderpreis verkauft und meine Freundin und ich sind gleich drauf angesprungen. Das war aber eine andere Marke. Das Ende vom Lied. Die Polierfeile wurde nie benutzt, weil ich zu faul war, lieber schnell Lack drüber. Die Handcreme war grausig, auch zu stark beduftet und hat die Haut ausgetrocknet. Aber wenn du zufrieden bist, ist ja alles gut. Ich habe mich jedenfalls über das Geld sehr geärgert.
    LG Andrea

    • 6. September 2015 / 11:48

      Die Polierfeile werde ich auf jeden Fall weiter benutzen und auch das Nagelhautöl. Die Creme brauche ich auf, kaufe sie aber nicht noch einmal, aber nur, weil sie zu stark parfumiert ist.

  2. 6. September 2015 / 14:09

    bei so “spezialangeboten” und “entscheiden sie sich sofort” bin ich immer gleich misstrauisch! nicht dass ich jetzt der super schnäppchenjäger wäre und qualität darf auch was kosten – aber das war ja wohl ein typisches lockangebot :-)
    wenigstens bekommt die pflege deinen händen! aber wenn milch&honig schon so stinkt – da möchte ich die beiden anderen, per se schon stärkeren düfte gar nicht riechen…..
    in den “french-manikure-90ern” hatte ich auch so´n nagelpolierer. einfach nagelweissstift unter den überstand – fertig.
    xx

    • 6. September 2015 / 14:16

      Ich weiß auch nicht, welcher Hafer mich da gestochen hat :-) Jedenfalls sind die Produkte gut. Momentan verwende ich nämlich keinen Nagellack.

  3. 6. September 2015 / 14:20

    Liebe Sabine,
    in jüngeren Jahren ist es mir schon ab und an passiert, dass ich bei netten Verkäufern / -innen nicht “nein” sagen konnte, inzwischen lasse ich mich kaum noch “anquatschen”, dadurch sind dann auch die Chancen geringer geworden, dass ich mir bloß aus Sympathie oder weil die Sache gut angepriesen wurde, etwas kaufe. Aber ich denk mir mal, du hast ja etwas erstanden, mit den du etwas anfangen kannst – und der Handcreme-Duft, naja, den kann man ja auch sonst nicht unbedingt immer vorab überprüfen. Ich habe z.B. derzeit eine Nachtcreme, die mir zu stark riecht – nicht schlecht, aber einfach zu intensiv…. (Mein Mann mag den Geruch allerdings, aber ich werde dennoch in Zukunft auf unparfümierte Nachtcremes umsteigen.)
    Deine Köln-Schilderungen haben mich auch interessiert – ich hab sie mir allerdings im Büro durchgelesen – est heute komme ich wieder dazu, dir dafür “danke” zu sagen. Immerhin kenne ich von Köln bisher nur den Bahnhof… (wie ich zu meiner Schande gesehen muss…) Aber was nicht ist, kann noch werden!
    Hab noch einen feinen Sonntag und eine schöne kommende Woche!
    Alles Liebe aus Rostrosenhausen, Traude
    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/09/irland-reisebericht-kilkenny-cork-und.html

    • 6. September 2015 / 21:03

      Genau liebe Traude, ich habe ja keinen “Müll” gekauft. Nach Köln solltest du unbedingt mal reisen. Die Stadt würde dir bestimmt gefallen.

  4. 6. September 2015 / 15:00

    Spontankäufe passieren mir ständig und häufig bin ich anschließend auch weiterhin glücklich damit – natürlich nicht immer. Wenn man gerade in einem “Kaufrausch” ist, macht man schon mal dummes Zeug am Rande. Was ich allerdings tatsächlich NICHT mag, sind diese Leute, die einen im Vorbeigehen anquatschen und einem Dinge aufschwatzen wollen. Diese “Ich poliere Ihnen mal einen Nagel”-Typen (meist südländisch gutaussehend …) sind mir auch schon ein paarmal untergekommen. Gottseidank falle ich aber auf “südländisch gutaussehend” nicht mehr herein. ;)
    LG
    Gunda

    • 6. September 2015 / 21:04

      Normalerweise wimmel ich Leute, die mich von der Seite anquatschen, ziemlich schnell ab. Tja, man ist schließlich auch nur ein Mensch :)

  5. 6. September 2015 / 21:49

    1. Warum merkt sich Dein Formular meine Daten nicht?
    2. Nein. Ich bin kein Spontankäufer. Das klingt aber alles sehr gut, was Du hier erzählst. LG Sunny

    • 6. September 2015 / 21:51

      Huhu Sunny,

      1. muss ich mal überprüfen. Eigentlich habe ich freigegeben, wenn einmal genehmigt…
      2. Die Sachen sind auch gut. Vor allem vom Polierblock und dem Nagelhautöl bin ich angetan.

  6. 6. September 2015 / 22:26

    Liebe Sabine,
    das klingt doch so, als wenn Du gut eingekauft hast! Ich selber bin mittlerweile sehr vorsichtig geworden, mit Spontankäufen, denn leider hat sich in meinem Fall viel zu oft sehr schnell herausgestellt, dass ich die Sachen nicht hergenommen habe.
    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen Header, den finde ich klasse!
    Liebe Grüße von Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

    • 6. September 2015 / 23:42

      Diesmal hatte ich Glück liebe Rena. Danke für das Kompliment zum Header :-)

  7. 7. September 2015 / 3:31

    Na, das mit der Überarbeitungen bzw. Neu ist mir sofort aufgefallen, also postiv aufgefallen denn ich finde es so viel viel besser; einfach freundlicher und dazu noch mit Fokus. Echt klasse liebe Sabine!!

    Mit dem Spontankauf musste ich grinsen, denn bei mir ist es auch mit so einem “Feile-Set” passiert. Vor einigen Jahren auf der Hafa in Bremen geholt war es dort doch auch überteuert. Heute passieren mir solche Käufe eigentlich kaum noch, aber vielleicht weil es hier ja gerade im Bezug auf Tourismus so einige “Stände” gibt.

    Schönen Wochenstart und liebe Grüssle

    N☼va

    • 7. September 2015 / 11:07

      Dankeschön liebe N☼va. Überteuert war das Set glücklicherweise nicht. Aber normalerweise schaue ich vorher genauer nach.

  8. 7. September 2015 / 8:04

    Ich muss gestehen , ich kaufe keine Pflegeprodukte , wenn ich Daheim noch einiges habe . Bin im Moment dabei meine Vorräte zu reduzieren . Von daher kann ich diese Pflege , nur auf einen Merkzettel notieren ;)
    LG Heidi

    • 7. September 2015 / 11:08

      Für die Hände hatte ich nicht mehr viel. Insofern hat das schon gepasst :)


Etwas suchen?