Köln ist eine Reise wert

Köln ist eine Reise wert

 

Endlich bin ich dazu gekommen, meine Bilder von der Köln-Reise zu sortieren. Wir waren mit Freunden dort am letzten Wochenende. Ich bin von der Stadt total begeistert. Am meisten beeindruckt hat mich natürlich der Dom. Eine Fahrt auf dem Rhein wurde auch unternommen bei herrlichstem Sonnenschein.

Karneval im Sommer? In Köln geht das. Die Kölner waren am 29. August Jeck im Sunnesching. Über 50.000 Menschen haben in mehr als 100 Kneipen gefeiert. Buntes Treiben In der Friesen- und Schaafenstraße und im Kwartier Latäng – organisiert von einer namhaften Kölsch-Brauerei. Das war schon mal ein Vorgeschmack auf den “richtigen Karneval” Wir haben das Treiben nur beobachtet. Es ist ja immer so eine Sache, Menschen zu fotografieren. Ich mache das nicht so gern ungefragt. Dafür habe ich andere Fotos mitgebracht.

Eine Besichtigung des Doms stand ganz oben auf der Liste der Sehenswürdigkeiten. Und ich war oben, die gesamten 533 Stufen bis zur Turmspitze. Mein Outfit ist ziemlich unspektakulär, nur ein Beweisfoto :) Auf dem Bild trage ich noch meine alte Brille und einfach bequeme Freizeitkleidung. Für Fashion Shootings war nicht viel Zeit.

Sabine Gimm Köln 1

 

Die Aussicht vom Dom auf die Stadt ist genial. Ich habe einfach das Objektiv der Pocket Camera durch die Gittermaschen gesteckt.

Sabine Gimm Köln 4

 

Überall wo Wasser ist, zieht es mich magisch hin. Und nicht nur mich. Wir haben uns oft am Rheinufer aufgehalten. Einer der schönsten Biergärten ist die Hafenterrasse am Schokoladenmuseum. Überhaupt kann man in Köln gut schlemmen. Selbst als es am Samstag brechend voll war, bekamen wir noch Plätze in einem Restaurant. Es war so warm, dass wir lange draußen sitzen konnten. Ich werde den Sommer wirklich vermissen.

Sabine Gimm Köln 5

Sabine Gimm Köln 6

Sabine Gimm Köln 7

 

Was man auf keinen Fall versäumen darf, ist eine Panorama-Rundfahrt auf dem Rhein. Vom Wasser aus hat man einen wunderbaren Blick auf viele Sehenswürdigkeiten. Die Fahrt dauert ca. eine Stunde. Es gibt diverse Angebote wie Tagesfahrten und Kreuzfahrten auf dem Rhein.

Sabine Gimm Köln 3

Sabine Gimm Köln 8

Sabine Gimm Köln 9

Empfehlenswert ist eine Fahrt mit der Seilbahn. Diese führt vom Kölner Zoo über den Fluss bis zur Claudius Therme und zurück, wo man sich erholen und das salzhaltige Thermalwasser trinken kann. Eine ältere Dame erzählte uns, dass sie dieses Wasser bereits seit 50 Jahren täglich trinkt. Für einen Besuch der Therme reichte die Zeit zwar nicht, doch die Seilbahn habe ich vom Lokal aus fotografiert.

Sabine Gimm Köln 90

Wenn man in Köln einkaufen will, dann sollte man auf jeden Fall den Shopping Guide studieren, denn die Auswahl ist riesig. Ich habe mich hier zu einem Spontankauf hinreißen lassen, was normalerweise gar nicht meine Art ist. Davon werde ich in einem anderen Post berichten.

Zu guter Letzt noch ein Schnappschuss des Willy Millowitsch Denkmals am Willy-Millowitsch-Platz. Viele von euch kennen sicherlich noch den großartigen Kölner Schauspieler (1909 – 1999). Ich hätte gern neben ihm Platz genommen, aber meine “Mitläufer” hatten es eilig :-)

Sabine Gimm Köln 2

 

33 Kommentare

  1. 3. September 2015 / 6:13

    Wunderbare Fotos von Köln, liebe Sabine. Gleich morgens zur ersten Tasse Kaffee so ein schöner Ausflug. Vielen Dank. Wir müssen auch mal wieder hin, ich steh ja total auf Städtereisen.
    Bin sehr gespannt auf Deinen Spontankauf ;)
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    • 3. September 2015 / 23:35

      Städtereisen mag ich auch sehr gern liebe Tina :)

  2. 3. September 2015 / 7:57

    Ha, da bist in meiner Geburts- und Heimatstadt (bis zum 15 Lebensjahr) gewesen^^ Eine schöne Stadt gelle und mit dem Dom und dem Rheinufer kann ich dir voll und ganz zustimmen. Fand ich auch immer schön und hat eine ganz besondere Atmosphäre. Klasse auch dass ihr den Dom hochgegangen seid. Gibt ja so einige Kölner die es noch nie gemacht haben. Sie wissen nicht was sie verpasst haben^^ Supergerne war ich auch immer im römisch-germanischen Museum. Ach, ist ja schon alles so lange her, von daher danke ich dir doppelt für die vielen schönen Fotos. Sie wecken Erinnerungen^^

    Liebe Grüsse

    N☼va

    • 3. September 2015 / 23:36

      Das Museum hätte mich auch interessiert. Da muss ich wohl noch mal hin. Mir gefällt deine Heimatstadt richtig gut :)

  3. 3. September 2015 / 8:11

    Ich war erst letztes Jahr in Köln , und es hatte mir sehr gefallen . Willy und sein Theater kenne ich auch . War / ist halt ein Urgestein .
    Finde Heute Deine Haare so kurz . Oder bilde ich mir das nur ein ??
    Die neue Brille steht Dir übrigens super gut :))
    Danke für die schönen Bilder
    LG Heidi

    • 3. September 2015 / 23:37

      Die Haare stehen mir mal nicht zu Berge, liebe Heidi. Zuhause kriege ich immer mehr Stand rein in die Frisur :)

  4. 3. September 2015 / 9:21

    Ich mag Deine Kölnbilder ebenfalls!!!
    Sitze grad (bin spät dran) bei Kaffee und Kölnflocken ;-)))), ach nee, das ist ja ein l zu wenig, glaube ich (sind schon weggepackt). Wenn ich das nàchste Mal nach Köln komme, muß ich einige von Dir vorgeschlagenen Sachen mal nachholen!
    ;-)
    Liebgruß,
    Tigrr
    =^.^=

    • 3. September 2015 / 23:38

      Ich höffe, die Flocken haben dir gut gemundet liebe Tigerita :)

  5. Gisi
    3. September 2015 / 9:43

    Jaa, du hast recht – Köln ist klasse! Ich war früher jedes Jahr zur Möbelmesse in Köln! In meinem Leben VOR den Kindern….hihi…..leider kenne ich eigentlich nur die Messehallen….die Zeit war immer zu knapp….vielleicht sollte ich Köln mal für eine Städtereise ins Auge fassen!?
    Deine Fotos machen richtig Lust, alles anzusehen!!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    • 3. September 2015 / 23:39

      Da ist bestimmt was für die Kinder dabei liebe Gisi. Nur paddeln würde ich nicht auf dem Rhein. Eine irre Strömung…

  6. 3. September 2015 / 11:20

    Von uns aus bis nach Köln wären es 100 km, die könnte ich ja auch mal wieder überwinden, dann hätte ich doch gleich Großstadt-Flair. Im Moment reichen mir aber Deine tollen Fotos. Huch, Dein Header ist so trüb-traurig-schaurig ;-), nichts für ungut, LG ClauDia.

    • 3. September 2015 / 13:28

      Na, dann nichts wie los liebe Claudia. Die Stadt wird dir gefallen. Mein Header wirkt auf die Menschen völlig unterschiedlich, zum Beispiel “ein süßer, lustiger neuer Header”. Das finde ich schon sehr spannend.

  7. Bärbel
    3. September 2015 / 13:38

    Liebe Sabine,
    ich mache in Berlin, Paris und Hamburg total gerne Schiffsfahrten, in Köln bin ich noch nie auf die Idee gekommen. Jetzt weiss ich aber, was bei meinem nächsten Besuch unbedingt auf dem Plan steht. Danke für den Tipp und dafür, dass Du uns mitgenommen hast!
    Liebe Grüße!
    Bärbel ☼

    • 3. September 2015 / 23:40

      Das erinnert mich an unsere letzte Spreefahrt. Hat mir auch super gefallen in Berlin :)

  8. 3. September 2015 / 15:37

    Danke dir, liebe Sabine, für die tollen Eindrücke, ich war leider noch nie in Köln, aber erst vor kurzem habe ich darüber nachgedacht einmal auch diese Stadt zu besuchen, ich denke es wird bald soweit sein!
    Viele liebe Grüße an dich
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

    • 3. September 2015 / 23:42

      Die Stadt ist auf jeden Fall etwas quirliger als Wien. Sie wird dir sicherlich gefallen :) Nach Wien möchte ich übrigens gern noch einmal reisen.

  9. 3. September 2015 / 18:55

    In Köln war ich das letzte mal vor ca. 7 Jahren und wir sind früher oft dorthin gefahren, eine wirklich schöne Stadt.
    Dein Outfit ist übrigens total schön, auch wenn du das nicht so empfindest, mir gefällt es !!!

    LG Mathilda

    • 3. September 2015 / 23:42

      Dankeschön liebe Mathilda :)

  10. 3. September 2015 / 21:27

    Stimmt, liebe Sabine, Köln ist imemr wieder toll Gefällt mir auch irgendwo besser als Düsseldorf. Ich habe Freunde in Solingen, die ich shcon viel zu lange nicht mehr besucht habe.
    LG Sunny

    • 3. September 2015 / 23:44

      In Düsseldorf war ich auch schon. Dort finde ich das Rheinufer besonders schön. Ansonsten gefällt mir Köln besser. Das darf man nur nicht so laut sagen :)

  11. 3. September 2015 / 21:48

    Schöne Fotos von meiner Stadt, in die ich in 3 Wochen wieder zurückziehe. Ich freu mich drauf.

    • 3. September 2015 / 23:45

      Ich wünsche dir alles Gute in deiner neuen alten Heimat liebe Karin :)

  12. 3. September 2015 / 22:06

    Hi Sabine,
    also ich komm ja ursprünglich so in etwa “aus der Ecke”. Und – ich muss zugeben – ich war noch nie IM Dom! Zigmal auf der Domplatte, immer mal wieder in Köln einkaufen, beruflich zu Messen, Kursen, alles mögliche. Aber zumindest bin ich auch mal mit der Fähre über den Rhein…wenigstens das. Ich mochte Köln immer gerne, vor allem die lockere, kontaktfreudige Art der Kölner. Wobei es ja heißt, die Kölner, das sind die “Amerikaner Deutschlands” (heute mit Dir feiern, morgen haben sie Dich vergessen ;-)), egal, was soll’s!
    Schön, was Du alles erlebt hast!
    übrigens finde ich Deine neue Brille viel schöner als die alte!
    Lg, Annemarie

    • 3. September 2015 / 23:47

      Mit der Fähre über den Rhein geschippert sind wir auch, weil wir keine Lust hatten, über die Brücke zu laufen. Die Füße waren schon platt :) Meine neue Brille gefällt mir ebenfalls viel besser, zumal ich damit vernünftig gucken kann.

  13. 3. September 2015 / 22:07

    Liebe Sabine, da war ja ein Wochenende offenbar fast zu kurz und ich bin total beeindruckt davon, was ihr in dieser Zeit alles gemacht habt!
    Dein Outfit finde ich gar nicht unspektakulär – im Gegenteil, es steht Dir gut und mir gefällt diese Hosenlänge und -form an Dir.
    Liebe Grüße aus Bayern von Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

    • 3. September 2015 / 23:53

      Danke liebe Rena. Ein weiterer Tag in Köln wäre schön gewesen :)

  14. LoveT.
    4. September 2015 / 9:41

    Eine Stadt mit Kontrasten wie man an deinen Bildern sehen kann :) ,sehr interessant!

    Wünsche dir einen schönen Freitag ,liebe Grüße <3

    • 4. September 2015 / 10:53

      Ja, die Stadt ist sehr kontrastreich ☺

  15. 5. September 2015 / 13:34

    Leider war ich nur mal zu kurz in Köln, gerade den Dom hab ich noch bei Nacht gesehen :D Jetzt hab ich aber schon Lust bekommen noch einmal ein paar Tage länger hinzufahren.
    Danke für deine Eindrücke.

  16. 6. September 2015 / 23:34

    ich freue mich über deinen Köln-Bericht. Danke für die vielen schönen Bilder und Infos :-)

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    • 6. September 2015 / 23:43

      Danke liebe Heidi :)

  17. 16. September 2015 / 23:32

    Hallo Sabine,
    ja, Köln ist eine Großstadt. Von mir sind es 50 Min mit der Bahn… und ich bin drei-vier mal im Monat dort..
    man sagt: Köln ist die nördlichste Stadt Italiens… in der Tat, die römische Vergangenheit ist allgegenwärtig…
    Sag mal, wie kann ich Dir hier bei WordPress folgen?
    LG Marita

    • 17. September 2015 / 8:26

      Huhu liebe Marita, danke für deinen lieben Kommi. Wenn du magst, kannst du den Blog über die URL in deine Blogroll aufnehmen. Auf “Zur Liste hinzufügen” klicken und “Über URL hinzufügen” diese Adresse eingeben: https://www.blingblingover50.de/

      Ansonsten bin ich auch bei Bloglovin gelistet. Den Button und weitere Möglichkeiten findest du in der Sidebar :)


Etwas suchen?