[ü30blogger Blogparade] Lieblingsorte – am Meer

[ü30blogger Blogparade] Lieblingsorte – am Meer

Werbung [social Networking]

Wir haben Hochsommer, und ich trage eine dicke Jacke. Das ist so typisch für den Norden. Vor allem an den Küsten ist das Klima oft rau.

Ich liebe das Meer

Von meinem Wohnort ist es einen Katzensprung entfernt. Das Meer. Genauer gesagt, die Ostsee an der Kieler Förde. Vor 19 Jahren zog ich mit meiner Familie in einen Kieler Vorort nördlich des Nord-Ostsee-Kanals. Ich bin in Schleswig an der Schlei aufgewachsen. Die Schlei ist ein langer Fjord an der Ostsee. Wasser hatte ich schon immer in meiner Nähe. Ohne Meer würde mir etwas fehlen. Daher bin ich froh, dass sowohl mein Mann als auch ich beruflich in Schleswig-Holstein an der Küste Fuß gefasst haben. Ich lebe dort, wo andere Urlaub machen. Das Glück hat wahrlich nicht jeder.

Mein Lieblingsort ist IMMER am Wasser. Es muss nicht immer das Meer sein. Ein Fluss oder ein See tut es auch. Wasser zieht mich magisch an. Das Sternzeichen Waage ist zwar eher dem Element Luft zugeordnet. Als Aszendent bin ich ein Krebs. Dieses Sternzeichen wird bekanntlich dem Element Wasser zugeordnet. Vielleicht ist das ein Hinweis darauf, warum ich lieber am, statt im Wasser bin.

Ein Schiff wird kommen

Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass ich gern am Meer das Treiben am Strand beobachte und den Schiffen nachschaue. Ich verreise gern. Meistens nur für ein paar Tage. Dann bekomme ich bereits wieder Sehnsucht nach dem Meer. Es sei denn, ich bin woanders am Meer. Also Meer geht immer.

Die schlechte Qualität der Bilder bitte ich zu entschuldigen. Als wir uns am Sonntag spontan an den Strand machten, blieb die große Kamera zu Hause. Es musste das Handy herhalten.

Hast Du einen Lieblingsort? Darum geht es bei der aktuellen Blogparade der ü30 Blogger.

Sabine Gimm
Sabine Gimm

Autorin von Bling-Bling over 50

Mehr von mir: Web

27 Kommentare

  1. 11. Juli 2019 / 6:43

    Kann ich nachvollziehen mit dem Wasser, bei mir ist es aber eher Wasser und Berge d.h. an der Nord-oder Ostsee habe ich mich nie so wirklich wohlgefühlt. Auch wenn ich ja einige Jahre im Norden von Deutschland gewohnt habe, nach hier umgezogen ist mir klar geworden dass ich die Kombination liebe. Kommt aber auch vielleicht daher dass ich früher durch meine Wurzeln öfters in Österreich gewesen bin.

    Mein Lieblingsort kann ich gar nicht sagen, aber ich fühle mich hier auf der Insel sehr wohl, allerdings denke ich auch oft noch an CDN zurück und bekomme immer ein bisschen “weh” wenn ich davon lese, sehe oder daran denke.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und sende liebe Grüsse

    N☼va

    • 11. Juli 2019 / 23:08

      Wasser und Berge in Kombination finde ich total faszinierend. Nicht jeder mag dieses flache Land an der Nordsee.

  2. Tina von Tinaspinkfriday
    11. Juli 2019 / 9:04

    Oh ja Sabine das verstehe ich vollkommen. Mich zieht es auch zum Wasser. Und ich bin auch Waage…hm…seltsam:))
    Ich habe Dich ja schon mehr als einmal um Deineb Wohnort beneidet und jetzt tu ich das grad wieder. Selbst mit dem Handy fotografiert ist die Gegend wunderschön ❤️
    Liebe Grüße Tina

    • 11. Juli 2019 / 23:09

      Danke Dir liebe Tina. Ich kenne eigentlich kaum einen Menschen, den es nicht zum Meer zieht.

  3. 11. Juli 2019 / 9:33

    Ich bin Wassermann! Noch Fragen? 🤣

    Nein, Spaß beiseite. Ich bin zwar wirklich Wassermann, aber auf Sternzeichengedöns nicht festgelegt. 😬

    Gonnend mus ich sagen: Du hast es gut!👍😉

    Wir (Brummel und ich) lieben auch den Aufenthalt direkt am Wasser am meisten. Vergleich zu anderen Formen hatten wir auch schon, aber unsere Wahl in den letzten Jahren/Jahrzehnten fällt immer wieder auf Meerresrauschennähe.😉😊

    Liebgrüße vom sich ansMeer-sehnende
    Tiger (der noch paar Monate warten muß)
    🐯

    • 11. Juli 2019 / 23:10

      Meeresrauschen ist einfach unbezahlbar. Ich bin sehr dankbar, dass ich an der Küste lebe, obwohl es im Winter ganz schön hart sein kann.

  4. 11. Juli 2019 / 9:34

    Es muß natürlich

    “gönnend muß”

    heißen

    Tz tz tz

  5. Vera
    11. Juli 2019 / 10:21

    Liebe Sabine,
    da bin ich aber sehr neidisch auf Dich, dass Du so einen schönen Wohnort am Wasser hast.
    Mein Mann und ich(Fisch und Skorpion) lieben auch das Meer , besonders die Ostsee.
    Leider ist der Weg für unseren Urlaub an die Ostsee immer 5-6 Stunden mit dem PKW entfernt.
    Das nervt, und die vielen Baustellen unterwegs..
    deshalb fahren wir schon oft nach Holland an die Nordsee, weil der Weg keine 3 Stunden von
    hier entfernt ist. Aber in diesem Jahr werden wir noch an die Kieler Bucht fahren.
    Freue mich schon drauf.
    Herzliche Grüße aus dem Ruhrpott von Vera

    • 11. Juli 2019 / 23:11

      In Holland an der Nordsee ist es bestimmt SEHR schön liebe Vera. Das wäre für uns eine 7-Stunden-Fahrt. Auf der Autobahn unterwegs zu sein, macht heute keinen Spaß mehr. Wünsche viel Spaß in Kiel.

  6. Grit
    11. Juli 2019 / 10:23

    Hallo Sabine,
    viele liebe Urlaubsgrüße von der Ostseeküste aus Boltenhagen! Das passt ja hervorragend heute zu Deinem Thema. Da meine 2 Männer eine Schifffahrt zur Insel Poel machen und ich “Schiffsuntauglich” bin, habe ich etwas Zeit, bei Dir vorbeizuschauen, anschließend werde ich zur Strandpromenade schlendern. Wir lieben auch das Meer, auch wenn es für uns 5-6 Stunden Fahrt sind, unsere Urlaubsauswahl fällt immer wieder dahin.
    Herzliche Grüße, Grit.

    • 11. Juli 2019 / 23:12

      Einen schönen Urlaub liebe Grit. Genieße die Zeit. Und danke für Deinen Besuch im Urlaub.

  7. 11. Juli 2019 / 13:37

    Ach, die Bilder sind trotzdem schön und das Feeling der frischen Brise spürt man richtig. Beneide immer wieder Freunde von uns, die es auch nicht weit weg zum Meer haben. Umso schöner wenn sich die Zeit ergibt und findet, Sie zu besuchen.

    Gruß,
    Petra

  8. 11. Juli 2019 / 15:06

    Liebe Sabine,

    ich mag auch das Meer sehr und kenne die Gegend, wo aktuell wohnst und als Kind aufgewachsen bist, sehr gut.
    Am Meer braucht man immer eine gute Windjacke und oft im Sommer auch eine warme. Das Wetter wechselt ja sehr oft. Deine Jacke steht dir sehr gut und mit ihr bist du bestens gewappnet.!:-)

    Liebe Grüße
    Christa

    • 11. Juli 2019 / 23:14

      Das stimmt liebe Christa. Deine Liebe fürs Meer zeigst Du uns ja gern. Ich freue mich immer auf Deine Bilder.

  9. 11. Juli 2019 / 16:03

    Hey Sabine,
    auch ich liebe das Meer über alles!
    Liebe Grüße!

  10. 11. Juli 2019 / 22:18

    Ich bin Löwe und Katzen sind wasserscheu – vermutlich wurde ich im Krankenhaus vertauscht und mein Geburtsdatum ist falsch. Ich liebe Wasser über alles. Wenn gerade kein Meer in der Nähe ist, nehme ich auch einen Fluss oder einen See. Aber ungern. Und genau deshalb beneide ich dich mächtig um deinen Wohnort.
    Liebe Grüße
    Fran

    • 11. Juli 2019 / 23:15

      Einen See oder einen Fluss nehme ich auch, wenn kein Meer in der Nähe ist. Du hast die Elbe vor der Tür. Auch sehr schön.

  11. 12. Juli 2019 / 0:42

    Ja, liebe Sabine, du lebst dort, wo andere Urlaub machen! Ich habe auch ca. 26 Jahre am Meer gelebt und du kannst dir vorstellen, wie ich das liebe!
    Es sind so tolle Fotos geworden, die bei mir für Heimweh gesorgt haben!
    Toller Beitrag!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    • 12. Juli 2019 / 11:20

      Ich kann mir gut vorstellen, dass Du oft Heimweh nach dem Meer hast liebe Claudia, obwohl es sicherlich in Brasilien noch ein Ticken wärmer ist als bei uns.

  12. 12. Juli 2019 / 13:27

    Das mit den Stermzeichen könnte wirklich eine Erklärung sein. Ich bin Fisch, Aszendent Zwilling. Eine frischen Briese am lauen Meer bin auch ich nicht abgeneigt.
    Tauchen wäre auch nichts für mich. Gerne am ind auf dem Wasser. Aber nicht tief drin. BG Sunny

    • 13. Juli 2019 / 1:56

      Tauchen mochte ich noch nie. Da bekomme ich Beklemmungen.

  13. 12. Juli 2019 / 14:55

    Am Wasser leben ist etwas ganz besonderes. Ich bin an einem Fluss aufgewachsen und lebe jetzt bereits zum zweiten Mal an einem großen See. Das finde ich toll und als seinerzeit die Option Bodensee im Raum stand, habe ich nicht lange überlegt. Leben, wo andere Urlaub machen, ist meist toll. Und die Nachteile nehme ich gerne in Kauf.
    Das du nicht immer die große Kamera mitnimmst, kann ich gut verstehen. Geht mir ähnlich.
    Liebe Grüße
    Andrea

    • 13. Juli 2019 / 1:58

      Am Bodensee möchte ich gern einmal Urlaub machen…

  14. 13. Juli 2019 / 8:36

    Es geht mir genauso. Ich liebe und brauche das Wasser. Richtig, es kann das Meer, aber auch ein Fluss oder See sein. Diese Frische tut einfach gut. Dabei kann man so herrlich abschalten und Kraft tanken. Dein sportliches Outfit ist perfekt dafür.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.
    LG
    Ari

    • 14. Juli 2019 / 1:08

      Geht mir auch so liebe Ari. Allein das Plätschern vom Wasser hat eine beruhigende Wirkung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?