Category :Lifestyle

Amrum – Reif für die Insel?

⚓ Werbung

Es war eine spontane Entscheidung Anfang des Jahres an einem Kegelabend. Wir müssen unbedingt einmal auf die Insel Amrum. Kegelfreunde von uns vermieten dort eine Ferienwohnung. Sie schwärmen schon seit Jahren von der Insel. Von dem Kniepsand, der guten Luft und den herrlichen Dünen. Hier kannst Du kilometerweit am Strand entlang laufen, ohne jemandem auf die Füße zu treten.

Walking mit Hanteln

Warum ist es nur so schwierig, den inneren Schweinehund zu überwinden? Wenn es um das Thema Sport geht, muss ich mich richtig aufraffen. “Sport ist Mord!” Es ist ja nicht so, dass ich mich nicht bemühen würde…

Hilfe, mein Header ist kaputt! Wie Blogger sich gegenseitig helfen

Mein Header war vor einigen Tagen tatsächlich kaputt. So richtig. Da ging gar nichts mehr. Der Header wurde von nun auf jetzt nicht mehr geladen. Zu sehen war ein fetter schwarzer Balken. Das Menü war ebenfalls weg. Alles futschikato. Da stand ich ganz allein im Wald

Unterwegs in Budapest #2

⚓ Werbung

In meinem zweiten Reisebericht über Budapest bewegen wir uns dort, wo sich das wahre Leben abspielt. Während es  im Teil Buda ein wenig gemütlicher zugeht, ist der Teil Pest wesentlich hektischer. Hier tobt auch das Nachtleben.

Unterwegs in Budapest #1

⚓ Werbung

Um in Budapest sämtliche Sehenswürdigkeiten zu entdecken, braucht man mehr als ein paar Tage. Einige Tage reichen mir für eine Großstadt aber aus. Mehr kann ich gar nicht verarbeiten. Die Hauptstadt von Ungarn ist wuselig. Es lohnt sich trotzdem, die Stadt zu Fuß zu erkunden.

Ich lasse mich nicht verbiegen

Als Waage-Mensch hat man es nicht leicht. Die Waage ist immer auf der Suche nach Harmonie und Gleichgewicht. Und das ist nicht nur so dahergesagt. Schon als Kind ging ich jedem Streit aus dem Weg. Ich mag es nicht, wenn es laut wird. Ich mag es auch nicht, wenn Andere sich streiten.

Bei aller Harmoniebedürftigkeit hatte ich aber schon immer meinen eigenen Kopf.

Der perfekte Instagram Feed?

Heute werden Blogger ja gern nach der Anzahl der Follower auf Facebook und vor allem auf Instagram gemessen. Ich halte es immer noch für völligen Schwachsinn. Dennoch mache auch ich mir beizeiten Gedanken darüber, ob es nicht sinnvoll wäre, meinen Feed bei Instagram so aufzuhübschen, dass die Follower nur so hinzuströmen. Da stellt sich die Frage: Ist das wirklich erstrebenswert?