Kategorien
Fashion Outfit

Was tun bei Wetterkapriolen? Eine Bluse geht immer

Du lieber Himmel, was ist das bloß für ein Wetter in den letzten Wochen? Da weiß man wirklich nicht, was man anziehen soll.

An einem Tag um die 30 Grad, am nächsten Tag nur noch 18. Das Wetter macht mir echt zu schaffen. Nicht nur, dass der Kreislauf verrückt spielt. Kleidungstechnisch bin ich entweder zu warm oder zu kalt angezogen.

Die Bluse – mein Retter in der Not

Eine Bluse geht immer. Oft ist es morgens noch recht kühl, sodass ich lange Ärmel bevorzuge. Wenn es im Laufe des Tages richtig warm wird kann ich die Ärmel hochkrempeln. Ein Top unter der Bluse ist bei Hitze schnell ausgezogen und in der Tasche verstaut. Wenn die Bluse locker geschnitten ist kommt ausreichend Luft an den Körper. Im Sommer ist nichts schlimmer als klebende Kleidung an der Haut.

An kühleren Tagen im Sommer trage ich einen Cardigan über der Bluse. Der ist ebenfalls schnell ausgezogen, sollte es zu warm werden.

Ein Hoch also auf die Bluse!

Meine neuer Hintergrund für Fashion-Fotos

In meinen Instagram-Stories hatte ich bereits das frisch renovierte Dachstudio gezeigt. Der gesamte Raum hat einen neuen Anstrich in Polarweiß bekommen. Jetzt ist es wieder hell und freundlich.

Eine Wand dient als Hintergrund für meine Fashion-Fotos. Den Korbsessel stelle ich dafür zur Seite. So habe ich einen schönen weißen Hintergrund. Die Kleidung kommt dadurch wesentlich besser zur Geltung.

Allen Lesern wünsche ich frohe Pfingsten. Das Wetter soll ja nicht so berauschend werden. Machen wir das Beste daraus.

40 Antworten auf „Was tun bei Wetterkapriolen? Eine Bluse geht immer“

Hallo Sabine,
ich mag Blusen auch unheimlich gerne und in jeder Variation. Die Bluse mit den Rosen steht Dir ausgesprochen gut und mit der schwarzen Hose und den tollen Schuhen, wirkt das Qutfit elegant.
Hier ist wunderbares Pfingstwetter, 28 Grad, Sonnenschein pur und kein Wölkchen am Himmel!
Frohe Pfingsten wübscht Dir, Grit.

Hallo liebe Sabine,
auch ich wünsche Dir ein frohes Pfingstfest. Deine Bluse sieht sehr hübsch aus.
Und Du hast recht, man kann ein Top, wenn es wärmer ist über Mittag, schnell mal drunter ausziehen.
Dann ist eine Bluse recht luftig.
Ich selbst stehe mit Blusen ein wenig auf Kriegsfuß. Viele Blusen muß man immer erst bügeln, ehe man sie
tragen kann. Ausserdem mag ich nicht unbedingt Knöpfe. (Wahrscheinlich eine Knopfallergie). So befinden sich in meinem Schrank zwar Blusen, allerdings solche, ohne Knöpfe bzw. Blusenshirts , die dazu noch bügelleicht sind.
Dir wünsche ich nun auch ein frohes Pfingstfest. Ich werde mich gleich mit meinem Mann aufs Radel schwingen und
zu einem großen Kunstmarkt hier in unserer Stadt vor Schloßkulisse begeben. Man muß das schöne Wetter heute ausnutzen, denn für morgen ist schon wieder Regen angesagt.
Viele Grüße
Vera

Im Moment darf es lieber ein T-Shirt und eine Strickjacke sein ;) Da hat man immer was zum an oder ausziehen.
Blusen sehen so schnell zerdrückt aus. Übrigens wenn Du wissen willst wie der Korbstuhl in weiß aussieht , dann guck bei mir auf dem Blog ;) den habe cih erst letztens aufgehübscht .
LG heidi

Liebe Sabine,
Ich bin ganz deiner Meinung, dass eine Bluse für dieses wechselhafte Wetter sehr gut geeignet ist. Wenn es tagsüber dann doch warm werden sollte, kann man die Ärmel hochkrempeln und dann ist es sofort luftiger.
Deine Bluse mit den Rosen sieht sehr hübsch aus.
Herzliche Grüße
Birgit
Fortyfiftyhappy

So schön Dein neu renoviertes Dachstudio!
Dein Outfit ist toll und Blusen sind perfekt für Wetterkapriolen. Da hast Du vollkommen recht. Ich hab ganz viele Migränetage in den letzten Wochen, das liegt auch mit am wechselhaften Wetter. Bei uns ist es fast täglich gewittrig.
Schönen Pfingstmontag wünsche ich Dir, liebe Grüße Tina

Danke Dir. Es kommt ganz stark auf das Muster an. Blumen finde ich normalerweise schwierig. Bei mir muss der Untergrund immer dunkel sein. Die Blumen dürfen nicht zu klein sein, sondern eher plakativ. Dann funktioniert das ganz gut.

Oh ja, Blusen gehen immer. Da stimme ich Dir doch gerne zu. Deine geblümte Bluse finde ich sehr chic. Ja, das Wetter war von den Temperaturen, sagen wir mal so, sehr abwechslungsreich ;-). Wenn es zu heiß und vor allem schwül wird, bin ich auch nicht mehr allzu fit. Warm und auch sehr warm darf es gerne sein, nur ungern mit hoher Luftfeuchtigkeit.
LG
Ari

Tolles frühlingshaftes Outfit, liebe Sabine!
Du hast recht, eine Bluse geht immer und deine sieht sehr hübsch aus! Ich mag die Bluse sehr.
Dein neu renoviertes Dachstudio ist ganz schon geworden, viel Spaß beim Fotoshooting!
Liebe Grüße,
Claudia

Da passt ja dein Blusen-Beitrag zu meinem und das ganz ohne Absprache…

Blusen sind toll und so vielseitig – entweder mit Muster wie deine oder Einfarbig wie meine.
Nur Blusen-Bodys sind schöner als normale Blusen – da rutscht nämlich nix…

LG
Jennifer

Liebe Sabine!

Die Bluse ist ein Traum! Perfekte Farbkombi, vor allem für Deinen Typ, ein entzückendes Muster und der Schnitt steht Dir auch ganz ausgezeichnet. Der Look mit der Hose ist wunderschön.

Alles Liebe,
Nadine

P.S: Sorry, dass ich so lange nichts von mir habe hören lassen, aber ich habe eine Blogpause gebraucht ;-)

Schreibe einen Kommentar