Zur Weihnachtszeit ist die Bremer Innenstadt wunderschön geschmückt. Die Bilder sind zwar alle nur mit dem Handy fotografiert und ein bisschen unscharf. Trotzdem möchte ich euch Bremen im Dunkeln nicht vorenthalten.

An den Bremer Stadtmusikanten kommt man nicht vorbei. Beleuchtet sehen sie noch viel schöner aus. Man denkt, dass diese Statue riesig ist. Stimmt aber gar nicht. Sie befindet sich an der Westseite des Rathauses.

Ich war auch auf dem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt an der Schlachte direkt an der Weser. Dort war es allerdings zu dunkel für Fotos, weil die Stände nur sehr gedämpft beleuchtet waren. Diesen Markt solltet ihr unbedingt besuchen, wenn ihr in dieser Jahreszeit in Bremen seid. Meine Bilder sind vom Markt in der Innenstadt am Rathaus. Das Titelbild ist am Bahnhof entstanden.

Sabine-Gimm-Bremen-01

Sabine-Gimm-Bremen-4

Sabine-Gimm-Bremen-12

Interessant ist es abends auch im Bremer Viertel. Hierbei handelt es sich um ein Künstlerviertel mit vielen kleinen Geschäften, Kneipen, Cafés und Restaurants. Ganz am Rand befindet sich ebenfalls das Theater. Diese Fotos sind alle im Viertel entstanden.

Sabine-Gimm-Bremen-14

Sabine-Gimm-Bremen-9

Sabine-Gimm-Bremen-7

Mein Hotel befand sich direkt gegenüber der Bremer Arena, wo gerade der Zirkus Roncalli gastierte. Ihr seht, ich hatte keine Langeweile in Bremen.

Sabine-Gimm-Bremen-15

 

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter