💄 Werbung

Ein Make-up vom Profi und dazu tolle Schminktipps. Wo gibt’s denn sowas? Wenn Deutschlands bekanntester Make-up Artist Boris Entrup mit seiner #_hellobeautiful Roadshow von InCase nach Kiel kommt, kann ich mir die Chance nicht entgehen lassen, oder?

So bin ich der Einladung gern gefolgt. Die #_hellobeautiful Roadshow startete im September in in der Drogerie Müller-Filiale in Dortmund und endet am 30. November in Berlin.

Völlig ungeschminkt fahre ich in die Stadt und fühle mich recht nackt im Gesicht. Sonst gehe ich nicht ohne Schminke aus dem Haus. Einen offensichtlich gut gelaunten Boris Entrup (Werbelink) treffe ich in der Kosmetikabteilung von Karstadt im Sophienhof. Ich bin rechtzeitig vor Ort und bekomme noch mit, wie die Dame von der Presse geschminkt wird. Währenddessen verschaffe ich mir einen Überblick und erkläre Lina-Marie von InCase (Werbelink) mein Equipment. Kamera und Handy für Fotos und Stories auf Instagram kann ich während der Session nicht selbst bedienen. In diesem Zusammenhang vielen Dank an Lina-Marie Jolk für die tollen Fotos!

Boris Entrup schaut zunächst kurz auf die Haut und legt auch gleich los. Auf meinen Wunsch sollen die Augen betont werden. Meistens konzentriere ich mich ja auf die Lippen. Ich frage ihn natürlich Löcher in den Bauch. Möchte unter anderem wissen, wie die Faltenfüllung mit dunklem Lidschatten verhindert werden kann. “Primer verwenden!”. Klingt logisch. Eigentlich weiß ich das. Nur bei der Umsetzung bin ich meist ein wenig nachlässig. Ein Primer kommt auch als Grundierung unter das Make-up. Die Foundation trägt Boris Entrup mit einem kleinen Pinsel auf. Dadurch wird das Make-up präzise und gleichmäßiger verteilt. Außerdem wird weniger Produkt benötigt.

Eine Innovation ist der Perfect Lash Pinsel, ein kleiner gefächerter Wimpernpinsel zum Auftragen von Mascara. Durch das Ansetzen am unteren Wimpernkranz erzielt man einen dünnen Eye-Liner Effekt. Ein wenig von der Mascara auf den Pinsel geben, am unteren Wimpernkranz ansetzen und von unten nach oben abstreifen. Am besten, Du schaust auf meinem Instagram-Profil die Videos dazu an.

Der Lidschatten ist in einem dezenten Bronzeton gehalten. Darauf wäre ich selbst nicht gekommen. Als Wintertyp halte ich mich normalerweise auch bei Schminke an die kühle Farbpalette. Da mein Haar von Natur aus einen leichten Rotstich hat, passt die Farbe hervorragend dazu. Die Augenbrauen werden mit Augenbrauengel betont. Meine Haare sind nicht gefärbt.

Als Finish trägt Boris Entrup einen Lipgloss in einem hellen Pinkton auf. Jetzt fühlt sich mein Gesicht überhaupt nicht mehr nackt an. Das Ergebnis kann sich echt sehen lassen. Übrigens: Ein cooler Typ, der Boris Entrup und sehr sympathisch.