Kategorien
Lifestyle Travel

4 Tage Bremen – meine schönsten Insta Pics im Prizeotel

4 Tage Bremen liegen hinter mir. 4 arbeitsintensive Tage, denn ich war nicht zum Vergnügen dort, sondern zur Einarbeitung in ein neues Thema. Eine Geschäftsreise also.  Vielleicht erinnert sich noch jemand an meine Abenteuerreise im letzten Jahr.

Sabine-Gimm-Bremen-5

Diesmal war ich untergebracht im Prizeotel (klick für nähere Informationen und Bilder) in der Nähe des Bremer Hauptbahnhofs. Am meisten faszinierten mich die stylishen Spiegel. Überhaupt war alles sehr retro im Stil der 70er Jahre. Es geht unkonventionell zu in diesem Hotel. So wird jeder Gast mit “Du” angeredet. Die lockere Atmosphäre gefällt mir richtig gut.

Die Zimmer sind zweckmäßig ausgestattet, aber immer noch komfortabel. Es gibt keinen Kleiderschrank, sondern eine Ablage für Koffer, wie auf dem ersten Bild zu sehen.

Das einzige, was mich gestört hat: Um von der City zum Hotel zu kommen muss man durch den Bahnhof gehen. Ansonsten wäre es ein sehr großer Umweg. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, dass dieser Umstand vor allem wegen des Publikums am Abend nicht so angenehm ist.

Ein Lob gibt es für die Security im Hotel. An einem Abend war die Zimmertür nicht richtig zugefallen. Ein netter Herr klopfte an die Tür und wies mich freundlich darauf hin.

Falls jemand in Bremen mal eine günstige und etwas andere Unterkunft sucht, kann ich das Hotel nur emfpehlen.

Heute habe ich einen Tag frei und auch ziemlich lange geschlafen. Mal sehen, wann ich zu meiner Blogrunde komme.

Noch mehr Bilder findet ihr bei Instagram. Über Bremen in the Dark werde ich noch berichten.

Sabine-Gimm-Bremen-3

Sabine-Gimm-Bremen-10

Sabine-Gimm-Bremen-10-1

44 Antworten auf „4 Tage Bremen – meine schönsten Insta Pics im Prizeotel“

Alles klar wenn ich ein gutes Hotel in Bremen brauche , melde ich mich noch mal bei Dir :))
Wo ist dein Lippenstift ???

LG und schönes Wochenende für Dich
von heidi

witziges hotel!
also von der möblierung her – aber mit “du” anreden lasse ich mich ungern von fremden. und schon gar nicht vom personal.
geniess den freien tag!
xxx

Sabine! Du warst in Bremen?! Und hast mir nicht bescheid gesagt? Menno….

….ich hätte mich gefreut, Dich kennen zu lernen. Gern hätte ich Dich auf einen Kaffee zu uns in die Firma eingeladen, Dir alles gezeigt, mir Deine Fragen zum Projekt angehört…

Nächstes mal, okay? ;-)

Liebe Grüße
Eddy

Liebe Sabine, ich finde ja Geschäftsreisen immer sehr aufregend. Aber ich bin dann auch immer ganz voll und überladen an Gedanken, wenn ich zurück heim fahre.
Jetzt wünsche ich dir ein schönes Wochenende
Ela

Die Zimmer sehen ja klasse aus, angenehm anders! :)
Freue mich auf Bremen bei Nacht!

Komm gut ins Wochenende du liebe Du! kisses

Liebe Sabine,

das war sehr schön und sehr anstrengend zugleich.
Einen guten Abend wünscht dir
Elisabeth

Liebe Sabine, das Hotel sieht wirklich super interessant aus
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße Tina

Liebe Sabine, schön dass Du wieder da bist… :-)
Das Hotel sieht wirklich toll aus. Und das Hendrix Bild irritiert mich noch immer. Hendrix ist Linkshänder. Also schlägt er links und hält den Hals mit der rechten Hand….Würde man ins TV gerät schaun und nicht in einen Spiegel, so wäre das Foto “richtig”…. ich bin verwirrt.
LG Sunny

Schlicht und doch stylish. Zu meiner Zeit gab es das noch nicht. Würde mich auch gefallen. Wo du den Durchgang durch den Bahnhof erwähnst scheint es dann den Loydtunnel wohl nicht mehr zu geben, der lag recht vom Hautpeingang vorne^^

Schon gespannt was wir noch alles sehen werde wünsche ich dir erst einmal ein schönes Adventswochenende und sende herzliche Grüsse

N☼va

Oh, Du warst in Bremen, da bin ich bisher nur einmal durchgefahren und fand das jetzt nicht so toll, kommt aber auch immer auf die Ecken an. Ich gestehe, ich mag ja solch neumodischen stylischen Hotels nicht so gern. Aber Dein Outfit ist total klasse… Pulli mit Herzen, total süß. Und nun wünsche ich Dir einen tollen 1. Advent.
Liebe Grüße Jacky

Ich hoffe, du hattest schöne Tage in meiner Heimat. Das Hotel kenne ich ehrlich gesagt gar nicht näher, aber ich weiß wo es liegt und habe es schon einmal von außen gesehen. Ich brauche aber ja auch nie ein Hotel in Bremen ;-) Aber es sieht super cool aus! Sehr schick!!!! Ich bin schon gespannt auf den Bremen im Dunklen-Artikel. Ein schönes Wochenende dir und viele Grüße, Anke | Wohlfühlglück

Liebe Sabine,

ich war noch nie in Bremen, schön dass Du beruflich mal raus kommst. :) Ich mag Events von meinen Friseur-Firmen sehr gerne, man trifft Gleichgesinnte und sieht mal was Neues. Die finden aber eher in Köln und Düsseldorf statt. Bei Hotels gilt: Hauptsache hell und sauber, da lass ich mich auch gerne “duzen”.

Liebe Grüße
Marion

Tolle Fotos – schön, dass du auch an die denkst, die nicht bei Insta unterwegs sind!
Lieben Gruß
Gisi

Die Vorstellung, 4 Tage in einer anderen Stadt im Hotel zu leben, tagsüber ein völlig anderes Programm als im Alltag (und doch sinnvoll) zu haben und spätnachmittags + abends mal ganz allein zu sein, stelle ich mir sehr reizvoll vor. Obwohl ich damit vielleicht gar nicht so gut umgehen könnte, aber dennoch – die Vorstellung mag ich.
LG
Gunda

Ständig möchte ich das auch nicht. Für ein paar Tage kann ich mich abends auch allein beschäftigen. Es ist natürlich schön, wenn zuhause jemand auf einen wartet :)

Liebe Sabine, Deine Abenteurreise hört sich spannend an. Jetzt interessiert mich natürlich, welchen neuen “Weg” Du einschlagen willst. Beste Grüße Martina aus München

Liebe Martina, ich habe im letzten Jahr meinen Job innerhalb der Firma gewechselt. Vorher war ich in der Personalabteilung. Nun bin ich in der Administration tätig. In Bremen habe ich mich ein wenig in ein weiteres Themenfeld eingearbeitet.

ich habe mir den Hotellink auch gleich mal auf die Favoritenleiste gezogen :-)
danke!
Der Pulli mit den Herzen steht dir übrigens super finde ich .

Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

Kommentare sind geschlossen.