Black Friday – Ich hab nix gekauft, und Du?

Black Friday – Ich hab nix gekauft, und Du?

Ich muss schon sagen, dass es mächtig in den Fingern juckte. Einer wahren Schwemme an Rabatten anlässlich der Cyber Week und des Black Friday kann Frau eigentlich kaum widerstehen. Dennoch war ich standhaft und habe NIX gekauft.

So ganz stimmt das allerdings nicht. Gekauft habe ich schon etwas. Nur nicht zum Schnäppchenpreis. Komischerweise ist bei solchen Aktionen gerade das, was ich benötige, nicht im Angebot. Zum Beispiel ärmellose Rollkragentops.

Jetzt fragst Du Dich sicherlich, wozu die gut sein sollen. Na, als Unterhemdersatz. Mir ist im Winter am Hals schnell kalt. Ein ärmelloser Rolli unter einem Pullover oder einer Bluse getragen ersetzt für mich zusätzlich das Tuch um den Hals. Ein Outfit mit Unterziehrolli zeige ich demnächst.

Jetzt bin ich ein bisschen stolz, dass ich dem Black Friday die kalte Schulter gezeigt habe.

Ich will das keinesfalls verteufeln. Im Gegenteil. Es gibt bestimmt super Schnäppchen. Aber man muss richtig aufpassen und vorher die Preise vergleichen. Gute Angebote gibt es nämlich das ganze Jahr über.

5 Tipps für die sichere Schnäppchenjagd an Black Friday & Co. findest Du übrigens bei der Verbraucherzentrale. Ich hoffe, die Tipps kommen nicht zu spät.

Und Du? Hast Du zugeschlagen?

52 Kommentare

  1. 25. November 2018 / 7:58

    Ne, ich auch nicht. Da kann ich aber auch ohne Probleme dran “vorbeigehen”. Hier gibt es ganzjährig gute Angebote wo ich dann eventuell drauf zurückgreife.

    Im Grunde auch bei bestimmten Artikel lustig…da werden die Preise vorab “verändert” damit es danach als Schnäppchen aussieht. Wer sich dann z.B. im Internet informiert wird feststellen dass selbst diese Schnäppchen noch zu toppen sind ;-)

    Dir einen schönen Sonntag gewünscht sende ich viele Grüsse

    N☼va

    • 25. November 2018 / 11:48

      Das stimmt. Oft werden die Preise bei solchen Aktionen vorher mächtig angezogen. Da muss man ganz schön aufpassen.

  2. 25. November 2018 / 8:53

    Liebe Sabine

    Ich bin sicher auch eine der Wenigen, die nichts gekauft haben. Im Fernsehen habe ich gesehen, dass Marktforschung 1/2 Jahr lang die Preise der gleichen Produkte verglichen hat. Heraus kam, dass gerade an Black Friday die Preise am höchstens waren. Und alles wurde als Schnäppchen verkauft. Also muss man in dieser Zeit genauso aufpassen und vergleichen.
    Übrigens kaufe ich auch immer Tops anstelle von Hemden.

    Liebe Grüße Sabine

    • 25. November 2018 / 11:50

      Ich trage normalerweise Shapehemden ohne Rollkragen. Wollte das mal ausprobieren. Der Vorteil an Tops ist, dass man sie auch solo tragen kann, z. B. unter einem Blazer.

  3. 25. November 2018 / 9:37

    In die Geschäfte zog es mich nicht. Ich hatte die Befürchtung, dass es dort zu voll sein könnte. Und überfüllte Läden bringen mir nicht so viel Spaß. Aber beim Onlineshopping konnte ich natürlich nicht widerstehen ;-). Die Prozente waren einfach zu verlockend ;-).
    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir.
    LG
    Ari

    • 25. November 2018 / 11:53

      Da bin ich gespannt, was Du Dir geschnappt hast liebe Ari :)

  4. Andrea B.
    25. November 2018 / 9:49

    Hallo Sabine,
    das ist ein super tolles Foto von dir 😃👍🏻

    Ich habe lediglich bei HighDroxy und Beyer & Söhne Backups bestellt und gestern noch im Schuhgeschäft zwei wunderschöne Paare Stiefeletten von Paul Green 20% günstiger erstanden. Es war genau das, was ich gesucht habe und da ich direkt schockverliebt war, mussten sie in grau und blau mit 😍 Früher habe ich irgendwie nur schwarze Schuhe gekauft. Mittlerweile passt grau und blau besser zu meiner Kleidung 👍🏻

    Bei Flaconi hatte ich letzte Woche schonmal die 25% Rabatt genutzt. Man findet dort, genau wie bei parfumdreams und Douglas, ganzjährig ja Gutscheine und muss nicht auf den Blackfriday warten 😀

    Liebe Grüße
    Andrea

    • 25. November 2018 / 11:54

      Vielen Dank liebe Andrea. Die Bilder sind Selfies mit dem Handy :) Ich denke auch, dass man das ganze Jahr über gute Rabatte bekommt.

      • Andrea B.
        25. November 2018 / 12:23

        Wow, ich sehe auf Selfies immer total bescheuert aus 😂

        • 25. November 2018 / 13:24

          Ich auch. Es hat diverse Anläufe gebraucht :D

  5. Andrea
    25. November 2018 / 9:55

    Liebe Sabine,
    doch, ich habe eingekauft und meine Geburtstagsgutscheine eingelöst. Überwiegend Kosmetik, da kannte ich die Preise aber ganz genau und wusste, ob sie tatsächlich reduziert waren. Ich habe sogar extra auf den Black Friday gewartet!
    Es wird aber auch eine Menge Ramsch angeboten, den kein Mensch braucht. Der ist mir schlicht und einfach egal.
    Dir einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße, Andrea

    • 25. November 2018 / 11:55

      Der viele Ramsch ist die Gefahr bei solchen Aktionen liebe Andrea. Schön, dass Du fündig geworden bist und echte Schnäppchen gemacht hast.

  6. 25. November 2018 / 10:12

    Ich habe mir offline zwei Unterhemden, Hausschuhe und ein Longsleeve mit je 20 % Rabatt gekauft und online Sportshirts mit 30 % Rabatt bestellt. Der Witz ist, dass ich das alles sowie und auch zum vollen Preis gekauft hätte. Die Händler hätten mir die Rabatte also gar nicht zu geben brauchen. Es war eher Zufall, dass ich den Rabatttagen in der Stadt war und die Sportsachen anfallen.

    • 25. November 2018 / 11:57

      Bei mir ist es ebenfalls meistens Zufall, ob ich die gerade benötigten Teile reduziert bekomme. Wenn sie dann herabgesetzt sind, umso besser. Ich kaufe ansonsten auch zum normalen Preis.

  7. 25. November 2018 / 12:56

    Ich habe nichts gekauft und es stimmt, die Preise sollte man immer vergleichen und nicht blind einem Angebot trauen.

    Mein Mann kaufte sich für den Rasier ein neues Scherblatt und konnte mit dem Kauf ein Schnäppchen machen, das lohnte sich.

    Liebe Sonntagsgrüße schickt dir
    Christa

    • 25. November 2018 / 13:25

      Das ist super. So soll es sein liebe Christa.

  8. 25. November 2018 / 13:29

    Hey,
    ich denke diese Marketingstrategie ist clever, habe aber auch meine Bedenken in Bezug auf Einzelhändler.
    Gegönnt habe ich mir einen Pullover, jedoch habe ich schon lange mit diesem geliebäugelt :).
    Liebe Sonntagsgrüße!

    • 25. November 2018 / 17:20

      Schön, dass Du Deinen Pullover dann günstig kaufen konntest. Das hat sich doch gelohnt.

  9. 25. November 2018 / 16:12

    Liebe Sabine, erstmal: WOW! Das sind zwei ganz tolle Fotos von Dir! Was Deine Frage betrifft: Nö. Auch nix gekauft. Musste am Freitag bis 17.30 und am Samstag bis 15.00 Uhr arbeiten, da hat man hinterher keine Lust mehr auf Shopping… ;-) Am Freitag bin ich auf dem Heimweg an einer gefühlt 5 Km lagen Autoschlange vor dem Parkhaus eines Einkaufszentrums vorbei gefahren… ganz München war im Ausnahmezustand zwecks Black Friday! Das schreckt mich dann eher ab :-(
    Liebe Grüße, Maren

    • 25. November 2018 / 17:20

      Vielen Dank liebe Maren.

      Das Menschengewimmel wäre für mich der reinste Horror. Genau wie einen Tag vor Weihnachten in die Geschäfte. Das schreckt mich auch ab.

  10. Tina von Tinaspinkfriday
    25. November 2018 / 16:57

    Tolles Foto Sabine, Deine Handykamera ist klasse.
    Ich habe mein Squalan gekauft bei Beyer & Söhne, weil ich es brauchte. Und eine Bluse welche ich schon länger beobachte mit 30% Rabatt. Das wars.
    Liebe Grüße Tina

    • 25. November 2018 / 17:22

      Danke Dir liebe Tina. Super, dann hast Du alles, was Du brauchst, zu reduzierten Preisen erhalten.

  11. regina
    25. November 2018 / 18:01

    Liebe Sabine,
    tolle Fotos – was ist der Trick Selfies so gut hinzukriegen?? Das Make-up gefällt mir auch super gut!!

    Ich habe für meine Kinder ein bisschen was zu Weihnachten/Geburtstag von namhaften Sportherstellern geshoppt mit -30% .. das war schon günstiger und bei Marc Cain gab es -50% auf die Outlet preise, da konnte ich leider auch nicht wiederstehen und habe mir hochwertige Basic Sachen z.B. Kaschmirpulli in meiner Wintertyp Farbe zugelegt ;-)
    Bin aber schon sehr wählerisch, nur weil was (angeblich) billig ist, kaufe ich es nicht – da hat mich mein Alter wohl schon etwas schlauer werden lassen :-))

    liebe Grüße aus dem nebeligen Wien!
    Regina

    • 25. November 2018 / 20:07

      Vielen Dank liebe Regina. Mein Handy hat eine ganz gute Kamera. Schön, dass Du solche tollen Schnäppchen machen konntest. Man muss wirklich vorher ganz genau schauen und gezielt kaufen.

  12. 25. November 2018 / 21:56

    Ich auch nicht, liebe Sabine! Ich habe weder vorher noch nachher noch direkt am Black Friday irgendwas gebraucht, was ich innerhalb dieser Aktion hätte kaufen können. Lebensmittel gab’s ja nichts zum Schnäppchenpreis, jedenfalls nicht in unserem Laden… ;-)
    Ich finde auch, dass diese Fotos von dir Klasse sind. Was Rollis betrifft, die halte ich am Hals nur schwer aus, überhaupt wenn sie anliegend sind – ich mag Tücher lieber… Beim Skifahren trage ich allerdings auch Rollis und ich habe zwei Stehkragenpullis (die ich kaum trage, weil … siehe oben…)
    Herzliche Rostrosen-Sonntagabend-Grüße,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2018/11/der-perfekt-gefullte-kleiderschrank-fur.html

    • 25. November 2018 / 23:16

      Lebensmittel zum Schnäppchenpreis am Black Friday. Das wär doch mal was liebe Traude. Mir ist dieser Hype zu viel. Ich kenne übrigens einige, die keine Rollkragen am Hals mögen. Ich mag nicht so gern Tücher. Kann Dir nicht sagen warum.

  13. Heidi
    25. November 2018 / 22:11

    Ja ich habe, aber es war eher Zufall . Mein Online Wunschzettel ist immer einsehbar. Und meine Wünsche waren nicht im Angebot. Dafür etwas was ich eh am Nikolaustag verschenken wollte. Von daher habe ich etwas gespart, ist aber nicht der Rede Wert. alle anderen Angebote mit Rabatten habe ich vorher gelöscht, gar nicht aufgemacht. Solche Funktionswäsche trage ich in der kalten Jahreszeit gerne .
    LG heidi

    • 25. November 2018 / 23:17

      Manchmal sind Zufälle doch gut liebe Heidi. Ich habe ebenfalls alles gelöscht. Die meisten Mails landen bei mir eh im Spam.

  14. 26. November 2018 / 5:45

    Es ist ja eigentlich kein Schnäppchen wenn man was kauft, was man gar nicht braucht.:-). Ich hab auch nix im Laden gekauft, aber einen Rock erkreiselt, den ich schon lange auf der Liste habe. Einen ärmellosen Rolli finde ich sehr praktisch.
    Liebe Grüße
    Sabine

    • 26. November 2018 / 13:42

      Das stimmt liebe Sabine. Ein Schnäppchen wäre es nur, wenn Du eh etwas kaufen willst und es zu dem Zeitpunkt reduziert ist.

  15. 26. November 2018 / 20:31

    Ich habe die Tage so einiges gekauft. Aber eher weil ich eine Sonderzahlung erhalten habe, das Weihnachtsgeld ins Haus steht und die Investitionen notwendig waren. Der Black Cyber hat damit eher nix zu tun.
    LG Sunny

    • 26. November 2018 / 23:42

      Meine Weihnachtseinkäufe stehen noch aus. Das Weihnachtsgeld ist aber im Anmarsch. Ich mag den Druck von solchen Aktionen wie beim Black Friday überhaupt nicht.

  16. 27. November 2018 / 11:26

    Liebe Sabine,

    zunächst einmal: toll siehst du aus, auf dem Foto!

    Ich habe etwas gekauft, nämlich Seidentops zum drunter ziehen. Diese Teile sind ja normalerweise so teuer, dass ich mir diesen Luxus nur leiste, wenn ich die Tops reduziert bekomme. Der Black Friday kam mir da gerade recht…
    Ansonsten habe ich festgestellt, dass viele Webshops nur einen Auszug aus ihrem Angebot reduziert haben. Darunter ganz viel sowieso schon Reduziertes, zum Beispiel Sommersachen. Da hatte ich das Gefühl, dass sie nur ihre Ladenhüter loswerden wollen.

    Herzliche Grüße
    Birgit
    fortyfiftyhappy.de

    • 27. November 2018 / 23:21

      Danke Dir liebe Birgit.
      Wenn Du bestimmte Sachen suchst, macht es Sinn, solche Aktionen dafür zu nutzen. Ansonsten hast Du natürlich recht. Manche Shops wollen nur die Ladenhüter loswerden.

  17. LoveT.
    27. November 2018 / 12:35

    Hallo Sabine! Ja habe beim Black Friday dann doch mit einem Mantel und einigen Geschenken für Weihnachten zugeschlagen. :)

    Liebe Grüße <3

  18. 27. November 2018 / 16:06

    Ich war sehr zurückhaltend. Ich habe ein Weihnachtpäckchen auf den Weg zu meinen Eltern gebracht, da habe ich einfach die Rabatte genutzt, die auch tatsächlich echt waren, da ich lange vorher ausgesucht habe. Und ich hatte in einem Shop ein paar Einzelteile im Warenkorb seit Wochen beobachtet. Sie waren preisstabil und der Shop gab dann beim Einkauf Prozente. Ich hätte aber auch regulär gekauft.
    Ansonsten lasse ich mich von (oft angeblichen weil vorher verteuerten) Schnäppchen nicht so oft locken, da ich Preisentwicklungen gerne über einen längeren Zeitraum beobachte.
    Liebe Grüße
    Andrea
    https://hereiam-andrea.blogspot.com/

    • 27. November 2018 / 23:28

      Man muss genau gucken, ob es wirklich ein Angebot ist liebe Andrea. Ich finde das ganz schön anstrengend.

  19. Tiger
    27. November 2018 / 18:02

    Na, ich doch erst recht nicht! Was ist das? Black friday?
    🤣
    Nein, Spaß beiseite, ich wollte einfach nur mal wieder lieb grüßen und Dir eine schöne Zeit wünschen.
    Von Herzen,
    Tiger
    🐯

  20. 28. November 2018 / 14:38

    Wow, zwei tolle Fotos, liebe Sabine!
    Ich wollte am Black Friday auch standhaft bleiben, habe mich aber dann doch zu einer kleinen Bestellung hinreißen lassen. Angesichts des massiven Rabatts konnte ich einem rotem Strickkleid und einem schwarzen Abendkleid einfach nicht widerstehen. Außerdem kann ich die Sachen ja noch zurückschicken, wenn sie nicht passen ;-))

    Liebe Grüße, Nadine

    • 28. November 2018 / 16:37

      Ja, so ist das liebe Nadine. Die Verführung ist einfach zu groß. Ich drück die Daumen, dass die Kleider passen.

  21. 28. November 2018 / 14:47

    Ich habe nichts gekauft, weil ich nichts brauchte! Sonst hätte ich gesucht und gekauft. Eine oder andere Schnäppchen habe ich schon mal – nicht unbedingt am Black Friday – ergattert und auch nicht bereut. Ich bin aber ganz selten ein Schnäppchenjäger! Und außerdem die Angebote zum Black Friday sind gar nicht immer so viel günstiger als sonst!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    • 28. November 2018 / 16:38

      Das sehe ich auch so. Vieles bekommt man das ganze Jahr über immer mal wieder günstig. Da muss ich nicht auf den Black Friday warten. Wenn’s gerade passt, ist das in Ordnung.

  22. 29. November 2018 / 17:28

    Nee auch nix gekauft. Wobei, stimmt nicht. Einen kuscheligen Wollpullover. Zeige ich Sonntag im Blog. Aber den wollte ich schon lange. So wie du deine Tops. Schöne Bilder liebe Sabine.

    Liebe Grüße

    Sabina

    • 29. November 2018 / 23:20

      Wie schön, wenn Du den Wollpullover dann günstiger bekommen hast. Für meine Tops habe ich den regulären Preis bezahlt.

  23. 4. Dezember 2018 / 17:22

    NEIN! Ich habe absichtlich nichts gekauft. Weder am Black Friday noch in dieser ganzen Cyber Monday Woche oder wie immer das auch heißt.
    Ich finde dieses ganze blöde Gedöns schlimmer als früher der Winterschlussverkauf bei Karstadt.
    LG
    Sabienes

  24. 10. Dezember 2018 / 13:00

    Keine Ahnung was ein Black Friday ist – ich gebe mich nicht mit engl. Begriffen ab, schließlich sind wir hier in D.

    Gekauft habe ich in letzter Zeit modisch schon das ein oder andere Schmuckstück. Mehr davon sicher bald auf meinem Blog.

    “Zum Beispiel ärmellose Rollkragentops. Jetzt fragst Du Dich sicherlich, wozu die gut sein sollen” – da brauchst du dich nicht zu “schämen”. Ich habe auch so ein Teil und finde, daß gerade Rollkragen und Ärmellos solch ein Top zu etwas besonderem machen!

    LG
    Jennifer

  25. 12. Dezember 2018 / 0:55

    :-) Liebe Sabine,
    wow, das sind ja irre tolle Fotos von Dir! Du siehst super aus!!!
    ich habe bis auf zwei Karten für eine Blogger-Veranstaltung im nächsten Jahr, auch nichts gekauft. Aber die habe ich durch etwas Glück um die Hälfte des Preises bekommen. Und da ich da ohnehin hin möchte, war mir der Black Friday ein Anreiz sie zu kaufen.
    Liebe Grüße
    Claudia :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?