La mer – Die Supreme Natural Lift Anti Age Serie

La mer – Die Supreme Natural Lift Anti Age Serie

Werbung

Meine Haut mag La mer. Um es vorweg zu nehmen. Ich bin sehr begeistert von dieser Serie. Angefangen hatte alles mit dem Kauf der Natural Lift Anti Age Cream Tag. Diese Tagescreme verwendete ich morgens und abends nach der Gesichtsreinigung. Die Augenpartie cremte ich ebenfalls damit. Schnell merkte ich, dass die Pflege an den Augen damit nicht ausreicht. Daher war ich zunächst unsicher, ob es überhaupt das richtige Produkt für mich ist.

Bei einigen Bloggerinnen (unter anderem Shadownlight, Beauty and Pastells und Ari Sunshine) hatte ich bereits positive Beiträge über La mer gelesen. Daher war ich neugierig auf weitere Produkte.

La mer (Werbung ) (nicht zu verwechseln mit LA MER) ist ein Unternehmen mit Sitz in Cuxhaven an der Nordsee. Die Produkte zeichnen sich dadurch aus, dass zur Herstellung Zutaten aus dem Meer gewonnen werden, unter anderem der so genannte Meeresschlick-Extrakt.

Zitat:

“Meeresschlick gehört zu den reinsten Naturprodukten. Er ist besonders reich an Sauerstoff, Heilerde, Spurenelementen, Schwefel, Salzen, Mineralstoffen und organischen Wattbestandteilen. La mer verarbeitet ihn in einem weltweit einzigartigen Verfahren und im eigenen Laboratorium zu einem Extrakt, der in kurzer Zeit überzeugende Pflege- Ergebnisse bei allen Hauttypen zeigt.

La mer Meeresschlick-Extrakt

  • spendet der Haut intensiv Feuchtigkeit.

  • hilft der Haut, ein Feuchtigkeitsdepot aufzubauen.

  • versorgt die Haut mit Mineralstoffen und Spurenelementen.

  • aktiviert die hauteigenen Funktionen.

  • stärkt die Hautschutzbarriere”

Wie gesagt – ich war neugierig auf weitere Produkte und schrieb die PR- Agentur LOERKE an. Nach wenigen Tagen erhielt ich ein Päckchen mit der Augencreme und der Nachtcreme aus der Serie Supreme Natural Lift.

Supreme Natural Lift Anti Age Cream Auge 15 ml

Die Creme ist wie die Tagescreme ohne Parfum. Für mich ein besonderer Pluspunkt. Sie enthält mineralstoffreichen Meeresschlick-Extrakt, pflegende Botenstoffe des Rinnentangs, Extrakte aus Seetang und Grünalgen.

Die Augencreme tut meiner Haut gut. Die Schuppenbildung geht langsam zurück.

Du kannst hier die Inhaltsstoffe (Werbung) nachlesen.

In der kalten Jahreszeit habe ich das Gefühl, dass ich die Augenpartie öfters nachcremen muss. Hier könnte ich noch mehr Pflege gebrauchen. Marion (Beauty and Pastells) erzählte mir, dass sie im Winter zusätzlich ein Serum verwendet.

Meine Haut ist im Winter extrem trocken. Ich bin sehr froh darüber, dass das Gefühl des Wundseins an den oberen Augenlidern langsam nachlässt. Mal sehen, wie sich das weiter entwickelt. Vielleicht muss ich nur ein wenig Geduld aufbringen.

sabine-gimm-lamer-02

Supreme Natural Lift Anti Age Cream Nacht 50 ml

Die Creme ist leicht parfumiert. Sie riecht frisch und angenehm. Der Duft gefällt mir sehr gut. Dennoch würde ich eine unparfumierte Creme bevorzugen.

Von der Wirkung bin ich total überzeugt. Die Tagescreme reichte für meine trockene Haut zwar am Tag. Doch macht die Nachtpflege (Werbung) den großen Unterschied aus. Die Creme ist sehr reichhaltig. Für meine Haut bestens geeignet.

Auch hier einige Details:

Zitat:

“Diese straffende Nachtcreme ist besonders für Haut geeignet, deren Spannkraft nachlässt. Der einzigartige Wirkstoffkomplex Marine Phytoflavone enthält mineralstoffreichen Meeresschlick-Extrakt, pflegende Botenstoffe des Rinnentangs, Extrakte aus Seetang, Phytoplankton und Purpur-Tang. Er versorgt die Haut nachhaltig mit Feuchtigkeit, Mineralstoffen und Spurenelementen und verbessert ihre Elastizität. Der Abbau der hauteigenen Hyaluronsäure und oxidative Zellschäden werden reduziert, Zellmembranen repariert und die Hautschutzbarrieren gestärkt. Ihre Haut erhält über Nacht neue Spannkraft. Für ein glatteres Hautbild am Morgen.”

sabine-gimm-lamer-03

Das kann ich mit bestem Gewissen bestätigen. Rein vom Gefühl her tut mir die Nachtcreme gut.

Die Inhaltsstoffe sind online leider nicht angegeben, was ich schade finde. Stört mich aber nicht. Hauptsache, meine Haut fühlt sich gut dabei.

Ich bin ein Freund von Pumpspendern

Tiegel und offene Cremedosen sind immer so eine Sache. Ich habe zwar kein Problem damit, mit den Fingern in einen Cremetiegel zu greifen. Dennoch finde ich Pumpspender für Cremes in der Regel hygienischer. Es liegen zwar Spatel dabei, aber wer benutzt die schon? Ich nicht. Dazu bin ich zu faul.

Dennoch werde ich die Produkte weiter verwenden, auch wenn sie nicht ganz billig sind. Meine Haut ist mir das wert.

 

20 Kommentare

  1. Andrea B.
    6. November 2016 / 12:25

    Hallo Sabine, für sehr trockene Augenbereiche, auch Lider, kann ich dir die Physiogel A.I. Creme empfehlen. Die ist auch für Neurodermitis gedacht, ohne Parfum und sehr reichhaltig. Mir hat sie mal sehr geholfen, als ich plötzlich Neurodermitis an den Augen hatte. Von La Mer hatte ich noch nichts (bin Paulas Choics lastig), habe aber schon einiges darüber gelesen. LG Andrea

    • 6. November 2016 / 18:52

      Danke Dir für den Tipp liebe Andrea. Die Physiogel A.I. Creme werde ich mir mal merken. Paulas Choice ist auch sehr klasse ;)

      • Andrea B.
        7. November 2016 / 13:47

        Hol dir einfach mal eine Probe aus der Apotheke. Und keine Angst, die Creme ist keine mega Fettbombe 😉

  2. 6. November 2016 / 12:45

    Zu reichhaltig darf es bei mir nicht sein, obwohl meine Haut im Winter trockener ist. Aber dann bekomme ich schnell verstopfte Poren.
    Im Augenblick habe ich einen Pumpspender, das empfinde ich als sehr hygienisch (Spartel benutze ich auch nicht).
    Schön, dass du eine passende Pflege gefunden hast.
    Liebe Grüße
    Andrea

    • 6. November 2016 / 18:53

      Zu sehr “zukleistern” darf ich meine Haut auch nicht. Die Konsistenz der La mer Creme gefällt mir sehr gut ;)

  3. 6. November 2016 / 14:17

    Normalerweise kann man bei La mer auf die Inhaltsstoffe immer vertrauen. Gehört zu meiner Lieblings-Naturkosmetik. Pumpspender mag ich auch besonders – man kann besser dosieren und ist auch umweltfreundlicher.

    Liebe Grüße
    Sabine

    • 6. November 2016 / 19:01

      Pumpspender mag ich auch deshalb gern, weil man den Deckel nicht abschrauben muss. Kappe drauf und fertig ;)

  4. 6. November 2016 / 15:59

    Liebe Sabine,
    zum Spatel: ich habe den immer auf dem Cremetiegel liegen und nutze diesen immer, da er auch seinen festen Platz hat und ich es nie vergesse :).
    La mer- kann ich auch immer wieder bestätigen, ist einfach toll. Ich habe mir gerade eine Maske gegönnt :).
    Liebe Grüße!

    • 6. November 2016 / 19:02

      Bei mir sind die Cremedosen übereinander gestapelt in meiner “Beauty-Kiste”. Daher würde der Spatel runterfallen. La mer finde ich trotzdem klasse :)

  5. Tina von Tinaspinkfriday
    6. November 2016 / 16:10

    Hallo Sabine, das mit der Nachtcreme ist spannend. Ich hätte auch kein Problem im Winter die Nachtcreme auch tags zu verwenden wenn meiner Haut das gut tut. Sollte ich mir vielleicht doch mal kaufen, oder mal nach einer Probe schauen. Ich merke das oft nach zwei Tagen schon ob das passt oder eher nicht.
    Wünsche einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    • 6. November 2016 / 19:03

      Liebe Tina, ich merke auch ganz schnell, ob meine eine Creme verträgt oder nicht. Hatte auch schon daran gedacht, die Nachtcreme im Winter tagsüber zu benutzen ;)

  6. 6. November 2016 / 17:15

    Hallo Sabine
    Ich glaube eine Spachtel verwendet keiner, zumi fest schreiben es die Anderen hier auch, dass sie keine verwenden. Ich habe bis jetzt auch nur Gutes gehört und bin froh, dass sie dir, gerade um die Augen, hilft.
    Schönen Sonntag noch und liebe Grüße

    • 6. November 2016 / 19:04

      Danke liebe Tanja. Jenny (Shadownlight) benutzt die Spatel ;)

  7. LoveT.
    6. November 2016 / 19:38

    Hallo Sabine! Ich mag Hautpflege von La mer sehr gerne, die Produkte sind top!

    Liebe Grüße :)

    • 6. November 2016 / 20:28

      Das finde ich auch liebe Andrea :)

  8. 6. November 2016 / 22:08

    Liebe Sabine, das scheinen wirklich tolle Produkte zu sein! Und wie gut, dass es damit der Partie um Deine Augen wieder besser geht.
    Danke fürs Vorstellen auch hier.
    xx Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

    • 6. November 2016 / 23:05

      Darüber bin ich auch sehr froh liebe Rena :)

  9. 7. November 2016 / 1:03

    :-) Schön, dass Du etwas gefunden hast, was Dir gut tut.
    Ich kenne das Problem mit trockener Haut im Winter. Die Büroluft
    ist wirklich ungesund.
    Herzliche Grüße :-)

    • 7. November 2016 / 8:24

      Ich bin auch froh liebe Claudia. Nicht nur die Büroluft ist ungesund. Die Heizungsluft trocknet die Haut ganz schon aus. Ebenfalls das raue Klima hier an der Ostsee.

  10. Elisabeth
    7. November 2016 / 19:13

    Liebe Sabine,

    deine Tipps sind immer gut.
    Dafür danke ich dir herzlich.

    Alles Liebe
    Elisabeth


Etwas suchen?