Beauty Event von Dr. Rimpler & Isabelle Lancrey

Beauty Event von Dr. Rimpler & Isabelle Lancrey

Werbung

#Feelinglikegatsby – eine beschwingte Zeitreise in die 20er Jahre. Unter diesem Motto luden Dr. Rimpler und Isabelle Lancray am 26. August in das Cosmetic College nach Hannover ein. Der Einladung bin ich gern gefolgt. Die Bahn hatte natürlich Verspätung. Mittlerweile bleibe ich ganz locker. Ist ja eh nicht zu ändern.

Mich erwartete ein Tag mit exklusiver Beratung, Hautanalyse, Gesichtsbehandlung und Beautybehandlungen.

Ein Beauty-Day mit vollem Wohlfühlprogramm.

Das Familienunternehmen Dr. Rimpler (W)  wurde 1987 von Professor Dr. Manfred Rimpler zusammen mit seiner Frau Anita Rimpler gegründet. Der Ursprung war die Gründung des Cosmetic College Hannover (W) im Jahre 1974 als Berufsfachschule für Kosmetik. Daraus entstand die Produktion von Kosmetik-Produkten. Die Produkte bestehen aus natürlichen und medizinischen Wirkstoffen.

Die Produktpalette von Dr. Rimpler umfasst insgesamt 13 Produktlinien (W), inklusive Sonnenschutz und Produkte für den professionellen Einsatz.

Heute leitet Dr. Christian Rimpler das Unternehmen mit seiner Frau.

1997 übernahm Dr. Rimpler die Marke Isabelle Lancray (W) aus Paris.

Madame Isabelle Lancray hatte eine Sehnsucht nach schönen Dingen. Sie verwirklichte einst ihren Traum und errichtete einen Schönheitssalon im Zentrum von Paris. 1945 entwickelte sie ihre eigene Kosmetik-Marke.

Der Sitz von Isabelle Lancray ist nach wie vor in Paris. Die Produkte werden in Deutschland entwickelt und produziert.

Isabelle Lancray bietet 14 Produktlinien (W), dabei eine spezielle Pflegeserie für den Mann und Make-up Produkte.

Beide Marken werden zurzeit überwiegend in Kosmetikstudios verwendet. Der Vertrieb erfolgt ebenfalls über ausgesuchte Onlineshops.

Jana Hübner (PR & Marketing) nahm die Teilnehmerinnen des Events in Empfang. Patrick Rimpler (Junior und Geschäftsführung) stellte uns zunächst das Unternehmen vor – Sandra Zerbe (Produktionsentwicklung und QS – s. Foto oben) erzählte über die Marken Dr. Rimpler und Isabelle Lancray.

Einige Produkte von Isabelle Lancray kannte ich bereits aus dem Blogger-Club (W). Unter anderem verwende ich seit einiger Zeit das neue Make-Up PARFAIT FdT Velours Nr. 02.

Augenbrauen färben

Ich hatte die Wahl zwischen Waxing, Wimpernverlängerung und Behandlung inklusive Färbung der Augenbrauen – oder alles zusammen.

Ich entschied mich fürs Zupfen der Augenbrauen und anschließender Färbung. Unterstützt wurde dies durch das Studio Visage (W) in Braunschweig, welches mit dem Cosmetic College in Hannover eng zusammen arbeitet.

Ans Waxing habe ich mich nicht getraut. Kooperationspartner war hier Pink Cosmetics (W). Ich durfte bei einer Teilnehmerin zusehen. Die Entfernung der Achselhaare war bei ihr unkompliziert und schmerzfrei.

Foto: Adele Donati von Adele’s Beauty Blog

Pause und Mittagessen

Das tat gut. Eine Stärkung und Austausch mit den anderen Teilnehmern des Events. Das Catering war hervorragend.

Nach dem wunderbaren Essen hätte ich mich gut auf die Pritsche legen können. Eine Runde Schlaf. Stattdessen begab ich mich auf den Liegestuhl zur kosmetischen Behandlung. Eine Wohltat!

Jasmin Hillenbrand – Leiterin der Schulungsabteilung vom Cosmetic College in Hannover hat Zauberhände. Wie Du siehst, bin ich mehr als entspannt. Im Behandlungsraum standen weitere Kosmetikerinnen im 2. Ausbildungsjahr zur Verfügung – allesamt sehr engagiert und professionell.

Foto: Jasmin Hillenbrand – Cosmetic College Hannover

Bei der Hautanalyse stellte sich heraus, dass meine ehemalige “Mischhaut”, die zu Unreinheiten neigte, jetzt eher trocken ist. Außerdem habe ich an zwei Stellen eine leichte Cuperose. Daher ist es nicht verwunderlich, dass ich mit Produkten der Anti-Aging-Serie von Isabelle Lancray verwöhnt wurde, die die Haut gut nähren und durchfeuchten.

Das sind die Produkte, die für die kosmetische Behandlung verwendet wurden. Sogar an eine Lightbox zum Fotografieren der Produkte wurde gedacht.

Beschwingt ging es in den Showroom. Hier gab es Prosecco zum Pimpen und eine Candybar mit allerlei Süßigkeiten. Ein DJ sorgte für gute Musik.

Die Teilnehmerinnen wurden im Stil der 20er Jahre geschminkt.

Der lustige Fotomat

Wer wollte, versorgte sich aus dem Koffer mit Utensilien im Stil der 20er Jahre. Es stand ein lustiger “Fotomat” bereit, der drei Fotos in Serie schoss. Hier konnte man Bilder ausdrucken und nach dem Motto #feelinglikegatsby direkt auf Facebook veröffentlichen. Das “Ding” kam ziemlich gut an.

Mein Outfit

Eigentlich wollte ich etwas anderes anziehen. Aber schon der schwarze Gehrock, den ich zu meinem Outfit trug, war viel zu warm. Wir hatten schwüle 26 °C an dem Nachmittag. Ich entschied mich für eine Nadelstreifenhose, ein Shirt mit Bubikragen und schwarze Lackschuhe. Aus der Schatzkiste wählte ich eine schwarze Federboa.

Danke an das Team von Dr. Rimpler und Isabelle Lancray für den schönen Tag.

Shirt: Amy Vermont – Hose: Asos – Schuhe: Gabor – Foto: Jana Hübner

Foto: Jana Hübner

Foto: Dr. Rimpler – fotografiert vom netten DJ

 

Sabine Gimm
Sabine Gimm

Autorin von Bling-Bling over 50

Mehr von mir: Web

30 Kommentare

  1. Tina von Tinaspinkfriday
    31. August 2017 / 6:49

    Guten Morgen Sabine, Du siehst toll im Stil der 20er Jahre :). Ich glaube Dir sofort, dass das ein toller Tag war. Ihr wurdet ja wunderbar umsorgt.
    Schönen Donnerstag, liebe Grüße Tina

    • Heidi
      31. August 2017 / 7:32

      Das habe ich auch gedacht . Cooles Bild :) Klasse Idee
      LG heidi

      • 31. August 2017 / 10:26

        Danke Heidi ;)

    • 31. August 2017 / 10:06

      Wir wurden sehr verwöhnt liebe Tina :)

  2. 31. August 2017 / 7:27

    Na, so ein Verwöhntag ist bestimmt klasse und würde doch auch tatsächlich mir mal gefallen. Wäre für mich spannend zu wissen ob ich mich ohne was zu tun oder anschauen zu können noch entspannen kann ;-))

    Liebe Grüsse

    N☼va

    • 31. August 2017 / 10:26

      Die meiste Zeit konnte ich gucken. Die Entspannung zwischendurch tat echt gut ;)

  3. 31. August 2017 / 8:44

    Tolles Programm! Ich kenne beide Linien bisher nur dem Namen nach. Probiert habe ich keine. Wenn es je 14 verschiedene Serien gibt, ist eine vorherige Beratung im Studio dazu gewiss sinnvoll, um die passenden Produkte zu erhalten.

    • 31. August 2017 / 10:27

      Ich habe alle Produkte gut vertragen. Probiert wird weiter zu Hause. Eine Beratung finde ich auf jeden Fall sinnvoll ;)

  4. 31. August 2017 / 12:10

    Also das Eventmotto und die Umsetzung sind wirklich sensationell!
    Da wär ich auch gern dabei gewesen!

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

    • 31. August 2017 / 22:44

      Das Event hätte Dir gefallen liebe Chrissie. Da bin ich mir ganz sicher ;)

  5. 31. August 2017 / 13:28

    :-) Liebe Sabine,
    ich war auch angemeldet und musste leider absagen, weil ich 10 Tagen einen fiesen Grippevirus habe. Ich wäre soooo gern dabei gewesen. Dann hätten wir uns auch endlich persönlich kennengelernt!
    Toll, dass Du dabei warst und so schön davon berichtet hast. Da habe ich ja wirklich ‘was verpasst! :-(
    Bis hoffentlich bald einmal.
    Liebe Grüße
    Claudia :-)

    • 31. August 2017 / 22:44

      Schade liebe Claudia. Ich hätte Dich so gern einmal persönlich getroffen ;)

  6. 31. August 2017 / 17:00

    Der Tag war sicherlich toll, sowas gefällt mir auch sehr gut! Die Marke kannte ich vorher noch nicht, man lernt nie aus!
    LG Eva

    • 31. August 2017 / 22:46

      Es war ein toller Tag liebe Eva ;)

  7. 31. August 2017 / 18:22

    Hey, ich finde solche Events immer total spannend und du hast dich, wie man ja sieht, auch sehr amüsiert :).
    Liebe Grüße!

    • 31. August 2017 / 22:46

      Das habe ich auf jeden Fall liebe Jenny ;)

  8. 31. August 2017 / 19:05

    Ich mag solche Events auch sehr. Sieht aus als ob du deinen Tag genossen hast.
    LG Petra

  9. LoveT.
    31. August 2017 / 21:30

    Was für ein klasse Event! Man kann sehen das ihr es genossen habt. :)

    Liebe Grüße <3

    • 31. August 2017 / 22:48

      Danke Dir liebe Andrea. Ich habe den Tag auf jeden Fall genossen ;)

  10. 31. August 2017 / 22:04

    Hallo liebe Sabine,

    ein tolles Event und Du hast es sichtlich genossen.
    Danke für das mitnehmen !

    Liebe Grüße
    Andrea

    • 31. August 2017 / 22:48

      Das hätte Dir als Fachfrau auch gefallen liebe Andrea ;)

  11. 1. September 2017 / 8:17

    Die Produkte von Isabelle Lancray könnten mich auch schon überzeugen, wobei ich froh bin, durch meine Kosmetikerin zu wissen, was meine Haut wirklich braucht. Ansonsten hätte ich wahrscheinlich zum falschen Produkt gegriffen.
    Insgesamt sieht die Veranstaltung nach einem sehr gelungen Event aus.
    Liebe Grüße
    Andrea

    • 1. September 2017 / 22:21

      Eine Beratung finde ich auch wichtig. Ansonsten greift man schnell mal zu falschen Produkten. Das Event war wirklich gelungen ;)

  12. 1. September 2017 / 13:51

    Liebe Sabine,
    das sieht man, dass Ihr Spaß hattet und einen tollen Tag! Richtig cool Dein 20er Jahre Outfit samt Make-Up und das Essen war ganz offensichtlich richtig lecker :)
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

    • 1. September 2017 / 22:23

      Das stimmt liebe Rena ;)

  13. 3. September 2017 / 6:34

    Liebe Sabine,
    das ist ja mal eine Einladung. Einen ganzen Tag verwöhnen lassen ist einfach herrlich.
    LG Natascha

  14. 3. September 2017 / 22:52

    Liebe Sabine,

    da hast du den Tag aber ganz toll zusammengefasst! Mein Beitrag folgt auch in den nächsten Tagen. Ich bin immernoch nicht dazu gekommen alle Fotos auszuwerten. Es sind unglaublich viele. Es war ein ein toller Tag und schön dich zu treffen.

    Liebe Grüße

    Christine

    von Pretty You

    • 3. September 2017 / 22:57

      Das glaube ich Dir gern liebe Christine. Es war ein wirklich toller Tag. Ich bin gespannt. Hat mich ebenfalls gefreut ;)

  15. 4. September 2017 / 16:58

    Das nenne ich ein tolles Wohlfühlprogramm, liebe Sabine! Beneidenswert!

    Letzte Woche war ich selbst zum ersten Mal in einem Schönheitssalon und habe mir die Nägel und ein Make up machen lassen. Was für eine schöne Erfahrung … Ich werde demnächst davon berichten.

    Liebe Grüße,
    Nadine

  16. Bluhnah
    4. September 2017 / 21:01

    Toll, was du alles machst :)


Etwas suchen?