Schmink Dich pink

Schmink Dich pink

? Werbung für pinke Schminke

Tja Mädels, was soll ich sagen. Welche Frau möchte nicht gern einmal eine Prinzessin sein? Und eine Prinzessin ist pink!

In den letzten Jahren hatte ich wirklich Schwierigkeiten, wenn ich meine Augen mit Lidschatten schminkte. Vermutlich erwischte ich zu der Zeit irgendeinen, der Nickel entält. Dagegen bin ich allergisch. Danach ging lange Zeit nichts mehr. Kein Lidschatten, keine Mascara. Umso mehr freue ich mich, dass ich nach langer Augen-Schminkpause Make-up Produkte für die Augen gefunden habe, die ich vertrage.

Ich wurde mal wieder ein Opfer des Verkaufs-TV. Diesmal konnte ich einem Angebot von Nick Assfalg nicht widerstehen. Kennst Du das? Du siehst etwas, und es packt Dich dieses Sofort-Haben-Wollen-Gefühl.

Die Lidschattenpalette Princess “Rosé” kostet normalerweise mindestens 34,99 €. Ich schnappte sie mir für 19,99 € als Angebot des Tages. Was soll ich sagen, ich bin total begeistert. Die Konsistenz der Lidschatten ist einfach super. Was vor allem wichtig ist. Meine Haut verträgt das Produkt. Es gibt keinerlei Irritationen an den Augenlidern.

Die Palette besteht aus sechs Lidschatten und einem Rouge in Rosétönen. Zusätzlich enthält die Palette Lidschatten in einem Bronzeton und ein dunkleres Lila. Von dem großen Spiegel bin ich ebenfalls ganz angetan. Das war wirklich eine gute Anschaffung.

Ich schnappte mir ebenfalls den Transparent Powder für 19,99 € statt 24,99 €. Das ist zwar keine mega Ersparnis, aber der Puder hat es in sich. Er besteht aus Mineralien und Diamanten und soll den Teint glätten. Einen großen Effekt kann ich bei mir allerdings nicht feststellen, aber viele Mädels schwören darauf. Nun ja, in diesem Leben werde ich wohl keine Pudertante mehr, obwohl das Produkt sicherlich sehr hochwertig ist.

Beide Produkte habe ich über HSE24 erworben.

Den Lippenstift von Yves Saint Laurent kaufte ich bereits Anfang November letzten Jahres. Du kennst ihn im Zusammenhang mit meinem Streifenkleid. Auch diese Investition hat sich gelohnt. Der Unterschied zu einem Billigprodukt ist schon enorm.

Ich schminke mich gern pink. Und Du?

Den Beitrag verlinke ich bei Sunny “Fallen in Love“.

34 Kommentare

  1. Bluhnah
    14. Januar 2018 / 7:58

    Guten Morgen,
    mein Lippenstift ist ebenfalls pink.
    Augen sehen bei mir leider mit pink sehr verheult aus, deshalb bevorzuge ich grünen oder blauen Lidstrich. Ohne Wimperntusche verlasse ich niemals das Haus.
    Einen schönen Sonntag :-*

    • 14. Januar 2018 / 18:34

      Grün ist für Deine Blonden Haare bestimmt sehr schön. Ebenfalls noch einen schönen Restsonntag ;)

  2. 14. Januar 2018 / 8:46

    Guten Morgen,
    Verkaufsschows im Fernseh gucke ich nie. Ich bin eher ein Internetopfer :) Wie schön, dass du Produkte gefunden hast, die deine Augen vertragen. Ich schminke mir gerne die Augen, vorzugsweise in bräunlichem Rosa, in Braun oder Beige.
    Liebe Grüße
    Andrea

    • 14. Januar 2018 / 18:35

      Das Verkaufsfernsehen habe ich erst vor kurzem für mich entdeckt. Da kann man manche Schnäppchen machen. Allerdings vergleiche ich vorher die Preise und schaue, ob es wirklich so günstig ist wie angepriesen ;)

  3. LoveT.
    14. Januar 2018 / 9:27

    Ein schönes Foto von dir! Die Farbe Pink steht dir sehr gut. :)
    Die Palette sieht traumhaft aus. <3

    Liebe Grüße!

    • 14. Januar 2018 / 18:36

      Danke Dir. Die Lidschatten lassen sich auch sehr gut verarbeiten ;)

  4. 14. Januar 2018 / 11:01

    Die Lippen und Nägel ja, aber die Augen mag ich in in Pink nicht. Da fühle ich mich immer als wenn ich geheult hätte^^

    Dir noch einen schönen Sonntag und herzliche GRüsse

    N☼va

    • 14. Januar 2018 / 18:37

      Pink steht auch nicht jedem. Passt vielleicht nicht zu Deinem Typ ;)

  5. 14. Januar 2018 / 11:38

    Pink geht immer Sabine. Es gibt ja auch so viele verschiedene Nuancen und wenn es jemanden steht.
    Liebe Grüße

    • 14. Januar 2018 / 18:37

      Das stimmt liebe Tanja ;)

  6. 14. Januar 2018 / 13:13

    Die Kosmetik sieht toll aus.
    Pink: steht mir so gar nicht, mag an meiner weißen Haut und roten Haaren liegen :).
    Liebe Sonntagsgrüße!

    • 14. Januar 2018 / 18:38

      Pink ist vielleicht etwas zu kühl für Dich liebe Jenny ;)

  7. 14. Januar 2018 / 17:07

    Die Palette sieht toll aus! Leider nichts für mich, da pink echt nicht meine Farbe ist. Aber schön ist sie :-) Ich probiere mich gerade durch die Paletten von Töchterlein. Die ist hier der Pro, wenn es ums Augen-Make-Up geht. Aber so ganz langsam lern ich das auch :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    • 14. Januar 2018 / 18:39

      Das ist doch mega cool liebe Fran. Ich muss mir alles selbst erarbeiten :)

  8. 14. Januar 2018 / 17:49

    Rosa. Die Lidschatten sind Rosa und dazu wunderschöne Beeren, Altrosé und Champagnertöne. Gefällt mir gut, aber es ist kein Pink. ;-)

    Nickel in Lidschatten? Habe ich noch nicht gehört, danke für den Hinweis, dagegen bin ich ja auch allergisch.

    Aber der Lippenstift! Der ist Hammer und ein wunderbares Pink, das so richtg knallt. Obwohl er in der Hülle ja dunkler und ganz anders wirkt. Kannst Du mal sagen, wie der Lippenstift heißt? Muss mir den mal gaaaaaaanz genau angucken und testen….. ;-)))

    Ganz liebe pinke Grüße aus Berlin,
    Moppi

    • 14. Januar 2018 / 18:40

      Ja, es gibt tatsächlich Nickel in Kosmetik. Vor allem bei den Sachen mit Metallic-Effekt muss man aufpassen.
      Der Lippenstift ist von Yves Saint Laurent Rouge Pur Couture Nr. 19 La Fuchsia

      • 14. Januar 2018 / 21:17

        Wegen diesem Nickel gab es jahrelang keine grünen Kajals und auch keine grüne Tusche mehr. Das Nickel spendet hier die Farbe. Scheinbar hat man aber mittlerweile Ersatz gefunden.
        LG Sunny

        • 14. Januar 2018 / 22:26

          Das will ich hoffen liebe Sunny. Für Allergiker ist das ein Graus.

  9. 14. Januar 2018 / 19:48

    Liebe Sabine,

    Du gefällst mir sehr gut mit Deinem pinken Makeup! Und das ist richtig toll, dass Deine Schminkpause in Sachen Augen-Makeup so einen tollen Effekt hatte. Daher weiterhin viel Freude beim Ausprobieren und Tragen der Produkte, die Du verträgst.

    xx Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

    • 14. Januar 2018 / 22:23

      Vielen Dank liebe Rena. Ich bin richtig glücklich, dass ich meine Augen wieder schminken kann. Hoffentlich bleibt das so ;)

  10. 14. Januar 2018 / 20:38

    :-) Liebe Sabine,
    ja, ich schminke mich auch gern pink (oder lila)!
    Ich habe auch einige Produkte von Nick Assfalg und finde sie klasse. Auch den Puder, den Du hier vorgestellt hast. Ich mag ihn, weil er das Gesicht mattiert, ohne zusätzliche Farbe in’s Gesicht zu klatschen.
    Und die Lippenstifte sind genial!
    Schönen Abend und ganz liebe Grüße
    Claudia :-)

    • 14. Januar 2018 / 22:24

      Oh, da sagst Du was liebe Claudia. Ich bin ja süchtig nach Lippenstiften. Also werde ich über kurz oder lang auch hier schwach ;)

  11. Anja Infarbe
    14. Januar 2018 / 20:45

    Das sind ja ganz wunderbare Produkte. In die Palette könnte ich mich auch sofort verlieben :-)

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche
    Anja

    • 14. Januar 2018 / 22:24

      Die Palette ist wirklich klasse ;)

  12. 14. Januar 2018 / 21:14

    Ja. Ich schminke mich auch gern. Jeder Roseton geht auf meinen Lidern nicht. Pink schon gar nicht. Dafür liebe ich Lippenstifte und Rouge in dieser Farbe.
    Teure Schminke habe ich bisher erst einmal gekauft, knappblaue Wimperntusche von Chr. Dior. Übrigens die schlechteste Mascare, die ich je hatte. Und das für 29 DM. Damals bekam man für 5/ 6 DM ganz ordentliche Ware.
    LG Sunny

    • 14. Januar 2018 / 22:25

      Nicht alles, was teuer ist, muss zwangsläufig gut sein. Meine Lieblings-Mascara ist sehr günstig ;)

  13. 14. Januar 2018 / 21:22

    Das ist eine richtig schöne Palette. Die würde mir auch total gut gefallen. VerkaufsTV schaue ich besser nicht, ich kann dann immer irgendwie alles brauchen..:))
    Die Farbe des Lippenstifts ist der Hammer Sabine!
    Schönen Abend, liebe grüße Tina

    • 14. Januar 2018 / 22:27

      Ich kann auch alles gebrauchen liebe Tina. Daher reiße ich mich meistens zusammen :)

  14. 15. Januar 2018 / 22:14

    da werden erinnerungen wach: YSL lippenstifte waren meine erste teure deko nach der wende – klar, dass ich von da an für drogerieware “verdorben” war.

    • 15. Januar 2018 / 23:11

      Für mich ist das eine Premiere. Bin aber schon angefixt ;)

  15. Gabriele
    18. Januar 2018 / 10:10

    Liebe Sabine,
    tolle Farben, die Dir ausgezeichnet stehen, sehr frisch und jugendlich, der Lippenstift an Dir ist mega!
    alles Liebe Gabriele

    • 18. Januar 2018 / 11:47

      Danke Dir liebe Gabriele ;)

  16. 19. Januar 2018 / 0:38

    Zu Rosa und Pink kann ich natürlich nicht nein sagen, was du dir bestimmt denken kannst.
    LG Petra

    • 20. Januar 2018 / 23:13

      Das kann ich mir sehr gut denken liebe Petra ;)


Etwas suchen?