Mögt ihr bunte Socken? Socken können so manches Outfit aufpeppen. Noch besser ist es, wenn Socken farblich und mustertechnisch zum Outfit passen. Meine Liebe zu Punkten dürfte mittlerweile hinreichend bekannt sein. Heute gibt es Happy Socks mit Strickpulli im selben Muster.

Sabine-Gimm-Socken-2

Socken: Happy Socks – Pullover und Jeans: Pecott – Longshirt: bonprix – Uhr: Mody Watch – Ohrringe: selfemade

Bei mir muss farblich alles zusammen passen. Selbst wenn man die Socken unter den Schuhen nicht sieht. Es könnte ja sein, dass sie beim Sitzen herausgucken. Wie sieht das denn aus, wenn auf einmal völlig unpassende Socken hervorblitzen?

Die Happy Socks habe ich mir im letzten Jahr gekauft, ebenso den Pullover und die Jeans. Es gibt die Socken übrigens auch bei Karstadt (jedenfalls in Kiel).

Bei diesem Outfit bekomme ich sofort gute Laune.

Ach ja, wenn ihr ähnliche akrobatische Übungen sehen wollt, dann solltet ihr mal bei FRAN vorbeischauen. Ich übe noch 🙂

Ist auch nicht ganz einfach mit Selbstauslöser, inklusive Fernauslöser in der Hand, der vor dem Klick versteckt werden muss. Dafür habe ich genau 2 Sekunden Zeit.

Wer genau hinsieht, kann den Fernauslöser auf dem letzten Bild zwischen den Fingern noch gut erkennen.

In diesem Sinne: Happy Sunday.

Sabine-Gimm-Socken-3

Sabine-Gimm-Socken-4

Dir gefällt das? Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter